homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster!
 
 




meine-erste-homepage.com Heutige Beiträge Wer ist online? Kontakt Impressum & Forenregeln
Zurück   homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! > 2 - Sonstiges > 2.1 - Webhoster, Webspace, Server

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2009, 12:59   #1
questionesse
Newbie
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 11
questionesse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard domain portieren/anbieter wechseln

hallo,

ich würde mir gerne ein paar domains registrieren und möchte dafür ersteinmal zu einem günstigen anbieter.
wenn ich denn so weit bin, dass es daran geht, sie auch mit webspace zu nutzen, würde ich sie wohl zu einem anbieter portieren wollen, der dafür besser geeignet ist.
wie funktioniert dieser wechsel und wie aufwändig ist das?

man liest ja auch oft von zeitlich befristet günstigen angeboten à la "1€ im ersten Jahr" das würde sich ja auch nur lohnen, wenn der Wechsel danach einigermassen unproblematisch wäre...

Vielen Dank
questionesse ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung



Alt 02.09.2009, 18:49   #2
questionesse
Newbie
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 11
Themenstarter
questionesse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

wenn das irgendwo schon abgehandelt wurde, bin ich auch über einen link dankbar, vielleicht habe ich auch mit einem falschen suchbegriff gesucht, ich weiß nämlich nicht, wie man diesen transferprozess nennt.
questionesse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 20:16   #3
threadi
Pharao
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.180
threadi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärethreadi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

Wenn Du eine Domain registriert hast kannst Du sie per A-Record im DNS auf einen beliebigen Server zeigen lassen. Ein Umzug ist dabei nicht nötig. Vorraussetzung dafür ist jedoch, dass

a) der Domain-Hoster DNS-Einstellungen zulässt
b) der Webseiten-Hoster die Einbindung externer Domains zulässt

Leider haben nicht alle Domainhoster und auch nicht alle Webseiten-Hoster, erst recht diese Billigst-Hoster, diese Möglichkeit. Daher musst Du deinen Provider fragen ob dies möglich wäre.

Im einfachsten Fall kannst Du natürlich auch eine Domain zu deinem Webseiten-Hoster umziehen. Dafür gibt es von deinem Webseiten-Hoster einen sogenannten KK-Antrag den Du unterschrieben an ihn schicken musst. Danach musst Du die Domain beim alten Domainhoster "für den Umzug freigeben" und beim neuen Hoster als neue, zu transferierende Domain eintragen. Die einzelnen Bezeichnungen könnten auch anders sein, manche Provider spielen gerne mit anderen Begriffen herum.
threadi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 14:34   #4
questionesse
Newbie
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 11
Themenstarter
questionesse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

also im prinzip alles ganz einfach - antrag stellen und fertig.
und in der praxis? wie lange dauert soetwas? gibt es "kündigungs/wechselfristen"?
muss gerade an den klassischen fall von eigentlich ganz einfach, praktisch die hölle denken - telefonanbieterwechsel...
questionesse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:29   #5
xm22
Kaiser
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 2.331
xm22 wird schon bald berühmt werdenxm22 wird schon bald berühmt werden
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

Hab das schon diverse Male gemacht. Mal ein paar Wochen (1und1) wegen irgendwelcher angeblicher Fehler, mal einen Tag.
__________________
... Meine Meinung
xm22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 16:54   #6
DietmarH
Pharao
 
Benutzerbild von DietmarH
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 3.992
DietmarH ist jedem bekanntDietmarH ist jedem bekanntDietmarH ist jedem bekanntDietmarH ist jedem bekanntDietmarH ist jedem bekanntDietmarH ist jedem bekannt
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

Zitat:
Zitat von xm22 Beitrag anzeigen
Mal ein paar Wochen (1und1) wegen irgendwelcher angeblicher Fehler,
Unter anderem wegen deren Blockadetechnik bietet der Denic ganz entgegen seiner früheren Philosophie an, die Verwaltung komplett auf den Domaininhaber zu übertragen. Das Verfahren ist beim Denic beschrieben. Dabei wird kein Hoster mehr nach seiner Zustimmung gefragt, er bekommt nur noch eine lapidare Mitteilung, daß die Domain nicht mehr auf einen seiner Server verweist. Natürlich muß der neue Hoster bestätigen, daß die Domain künftig bei ihm gehostet wird.

Zitat:
mal einen Tag.
So sollte es sein, im Idealfall sogar nur wenige Stunden, bis der neue DNS-Eintrag zu den diversen DNS-Servern durchgereicht wurde.
DietmarH ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung



Alt 07.09.2009, 23:44   #7
questionesse
Newbie
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 11
Themenstarter
questionesse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

ok, das klingt ja schonmal gut, danke!
und bei .com und .net adressen?
und wie ist es mit fristen? muss man in der regel n monat oder so vorher kündigen damit sich der vertrag nicht verlängert oder so?
questionesse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 00:09   #8
codefreak
Senior Moderator
 
Benutzerbild von codefreak
 
Registriert seit: 11.10.2002
Ort: Schwerin
Alter: 34
Beiträge: 5.351
codefreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
codefreak eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

Eine Domain kannst du umziehen, wann du willst. Du hast halt nur im ungünstigsten Fall eine zeitlang doppelte Kosten, weshalb man mit einer Domain idealerweise zum Ende der Vertragslaufzeit umzieht.

Da du mit dem jeweiligen Anbieter einen Vertrag abschließt, muss dieser in der Regel unabhängig von der Domain gekündigt werden. Die Fristen stehen in den jeweiligen AGB der Firmen.

Wie ein Providerwechsel der verschiedenen Domainendungen vonstatten geht, siehe beispielsweise hier.
__________________
Gruß, »codefreak«
Du warst Mitarbeiter, Patient o.ä. im ehem. Anna-Hospital in Schwerin? Dann beteilige dich bitte am Aufbau der Seite des ehem. Anna-Hospitals! - Vielen Dank!

Geändert von codefreak (08.09.2009 um 00:12 Uhr)
codefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 10:36   #9
questionesse
Newbie
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 11
Themenstarter
questionesse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

ok, dann hab ich den prozess so weit verstanden.
Vielen Dank den vielen beteiligten!

nur interessehalber - wenn ich den vertrag mit dem bestehenden anbieter kündige und erst danach der antrag zur übernahme zum neuen betreiber von statten gehen kann - was ist denn mit der zeit dazwischen?
Ist die Domain denn ohne Hoster trotzdem noch auf mich registriert?
Wie groß darf denn der Zeitraum dazwischen sein, bis man das Anrecht auf die Domain verliert?

Geändert von questionesse (08.09.2009 um 10:42 Uhr)
questionesse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2009, 18:05   #10
Elroy
König
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 722
Elroy wird schon bald berühmt werden
Standard AW: domain portieren/anbieter wechseln

Du bekommst von der Denic ein schreiben, Darin bekommst du mehrere Möglichkeiten. Die Domain löschen, die Domain bei Denic hosten oder die Domain zu deinem neuen Hoster mitnehmen.
Erst wenn du die Frist in diesem Schreiben verstreichen lässt ohne zu reagieren wird die Domain bei Denic gehostet und das wird richtig teuer.

Du brauchst also keine Angst zu haben, die Domain wird nur gelöscht wenn du es ausdrücklich verlangst.

Gruss
Elroy
__________________
Meine Homepage: 1A-Homepage-Tools (leider noch nicht ganz fertig).
Elroy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung



Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Domain übertragung Darkwidow 2.1 - Webhoster, Webspace, Server 1 27.04.2009 11:52
Ist meine Domain in einer Blacklist? newss 2.2 - Webmastertools, Suchmaschinen & Ranking 2 08.01.2009 22:35
Joynic .at.tt Domain - PR und google Rankings! eatofid 2.2 - Webmastertools, Suchmaschinen & Ranking 10 13.05.2008 23:20
Wem gehört die Domain ? Propylon 2.4 - Web-Recht 22 18.03.2007 20:55
probleme mit strato domain ballerbuchse 2.1 - Webhoster, Webspace, Server 3 30.01.2007 16:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Advertisement System v2.6 by Branden
Copyright © meine-erste-homepage.com
Webcounter.Goweb.de



ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider