Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mehrsprachige Homepage erstellen (Deutsch und Englisch)

Einklappen

Google Responsive Ad

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mehrsprachige Homepage erstellen (Deutsch und Englisch)

    Hallo zusammen,
    ich freue mich, dass ich den Weg zu "Homepage-forum.de" gefunden habe. Da dies mein erster Beitrag in dem Forum ist, will ich auf meine Biographie im Profil hinweisen. Ich hoffe dies reicht als Vorstellung.

    Wie der Titel des Themas schon sagt, möchte ich eine mehrsprachige (2-sprachige) Homepage erstellen. Bevor ich dieses Thema neu gestartet habe, wurde von mir natürlich die Sufu bemüht. Das letzte Mal schien zu dem Bereich etwas im Jahre 2014 geschrieben worden zu sein. Daher mein kleiner Neustart zu dem Thema, ich hoffe dies ist akzeptabel.

    Ausgangslage:
    Ich betreibe seit einem Jahr eine kleine Fotohomepage in deutscher Sprache. Den Inhalt der fotografierten Objekte würde ich als monothematisch beschreiben. In diesem Zusammenhang hatte ich einen schnellen und konstanten Anstieg an Besucherzahlen. Diese Zahl stagniert mittlerweile auf einem angemessenem Niveau (die Zielgruppe im deutschsprachigen Raum ist durchdrungen, neue Interessenten sind nicht zu erwarten). Da ich mehr Menschen erreichen möchte, will ich nun Texte in englischer Sprache verfassen. Dieses Vorgehen ist sicher auch ein probates Mittel, da ich eine enorm hohe Absprungrate aus englischsprachigen Regionen besitze.

    Meine Frage:
    Wie könnte ich so etwas elegant mit z.B. WordPress umsetzen? Der Content um den es geht sind Bilder. Die Bildbeschreibungen sollen dann entsprechend in Deutsch und English vorhanden sein. Ich möchte allerdings nicht beide Sprachen gleichzeitig sichtbar haben. Das überfordert die Aufmerksamkeitsspanne- und oder Fähigkeit der mögl. Laufkundschaft evtl. (will ja nicht abschrecken ). Daher sollte so etwas wie ein Buttonsystem vorhanden sein. Ein Fähnchen Deutsch, eines für Englisch. Ich möchte nun aber auch ganz klar vermeiden, die Homepage doppelt aufzubauen, das würde mir ein wenig umständlich erscheinen... Vielleicht habt ihr ja eine Idee?! Ich mag schlanke Homepages und das alles doppelt vorhanden ist, widerstrebt irgendwie meinen Vorstellungen von solchen Systemen. Evtl. ist da auch WordPress ungeeignet und ihr habt einen ganz anderen Ansatz. Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

    Mit besten Grüßen

    WW.JET-PIX.DE
    https://www.jet-pix.de

  • #2
    Hi Jetpix oder we mmer du heißt.

    Ich würde dir kein wordpress empfehlen, sondern eher Joomla oder Typo3. Sogleich Joomla leichter verständlicher ist. Und warum diese Systeme? Beide Systeme können sehr gut Mehrsprachig betrieben werden ohne zusätzliche Plugins zu nutzen und das ganz schlau. Zudem gibt es Möglichkeiten, um Inhalte besser zu verknüpfen und zu verwalten. Es müssen keine Plugns nachinstalliert werden da beide Systeme es ermöglchen mehrsprachige Seiten zu ermöglichen und flexibel zu verwalten. Bede Systeme nutzen Techniken wie das Verknüpfen verschiedensprachige Artikel, was auch de Verwaltung das sog. Content-Managment auch hier umzusetzen. Auch mehr als zwei Sprachen unterstüzten die Systeme mühelos.

    Gruß
    Localfu
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Hallo Localfu,
      besten Dank für deine schnelle Antwort. Joomla hatte ich noch garnicht auf dem Schirm, das werde ich gleich mal antesten.

      Beste Grüße
      Jens
      https://www.jet-pix.de

      Kommentar

      Lädt...
      X