Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meine Homepage wurde wahrscheinlich gehackt

Einklappen

Google Anzeige oben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meine Homepage wurde wahrscheinlich gehackt

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Aufnahme :-) nun zu meinem Problem. Ich betreibe seit 2016 eine Homepage (Baukasten von 1&1). Mein Mann hat gestern überprüft ob meine Seiten gehackt worden sind und kam leider zu einem negativen Ergebnis. Test, vorgeschlagen von Niedersächsischen Ministerium, Wirtschaftsschutz-Info. So sollen Besucher meiner Homepage weiter geleitet werden auf nicht jugendfreie Seiten. Ich bin jede einzelne Seite, als Besucher, durchgegangen, ohne Weiterleitung. Nun meine Frage (1&1 konnte nichts dazu sagen, außer das solche diversen Seiten von ihnen geblockt werden), wie kann ich, wenn es um einen versteckten Html Code handelt, ihn finden und löschen. Oder machen Hacker das auf anderem Wege. Ich bin gerade ratlos und in Sorge wegen meiner Seite und Besucher, die auf andere Seiten weiter geleitet werden könnten.
    Gruß
    Alexandra

  • #2
    Wenn Dein Webspace kompromittiert wurde, findest Du wild verteilt i.d.R. PHP-Dateien.
    Du solltest wissen, welche Dateien Dir gehören und kannst alle anderen entfernen.
    Deine Dateien müsstest Du auch durchgehen, ob Du was kurioses finden.
    PHProcks! » Tutorials

    Kommentar


    • #3
      Hallo Arne, vielen Dank... sorry, ich bin in dieser Sache wie ein Schüler in der ersten Klasse. Ich weiß wie ich den Quelltext öffnen kann. Da es ein Baukasten System ist weiß ich leider nicht wie ich deinen Tip umsetzten kann.

      Kommentar


      • #4
        Ok, zu einem Baukasten kann ich nichts sagen. Du kannst mir aber mal den Link per PN schicken, wenn Du willst.
        PHProcks! » Tutorials

        Kommentar

        Lädt...
        X