Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie erstellt ihr eure Webseiten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie erstellt ihr eure Webseiten

    Hallo,

    wie erstellt ihr eigentlich eure Webseiten? Also schreibt ihr erst html und dann css und dann script oder erst css, oder einfach alles direkt auf einmal? Würde mich mal interessieren wie ihr das so strukturiert oder ob es da immer eine feste Reihenfolge gibt.

    Mit freundlichen Grüßen, BIG.

  • #2
    HalloNamyelusBIG

    Also schreibt ihr erst html und dann css und dann script oder erst css, oder einfach alles direkt auf einmal?
    also ich persönlich fange mit html an und mache die Grundstruktur, dann gestalte ich sie noch mit css und danach schreibe noch script.
    Ich denke aber nicht, dass es eine feste Reihenfolge gibt. Ich würde dir aber empfehlen das du zuerst html, dann css und zum schluss noch script machst.

    Gruß

    tiggi

    Kommentar


    • #3
      Hi,
      Zitat von tiggi Beitrag anzeigen
      also ich persönlich fange mit html an und mache die Grundstruktur, dann gestalte ich sie noch mit css und danach schreibe noch script.
      genauso ist es sinnvoll.

      Gruß
      Ingo

      Ingo Webdesign

      Kommentar


      • #4
        Hi NamyelusBIG,
        das ist eine sehr gute Frage. Mich würde interessieren, wie ihr die Arbeitsabläufe habt.

        Bei mir habe ich ganz andere Arbeitsabläufe, wenn ich beruflich solche Seiten erstelle. Dort fängt man unterschiedlich an. Wenn ich mithilfe eines PHP-Framework arbeite, verwende ich eine andere Reinfolge.

        Gruß

        Localfu
        Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
        Albert Einstein

        Kommentar


        • #5
          Ich mache auch HTML > CSS > Script weil das logisch einfacher ist.

          Aber, wenn man nichts außergewöhnliches vor hat, ist ja ein CMS wie WordPress viel effizienter. Bei einem CMS suche ich mir normal das Theme am Anfang aus, also CSS/Javascript, gefolgt bei dem HTML-Inhalt und dann wieder ein bisschen CSS.
          https://spektrume.de

          Kommentar


          • #6
            Mit HTML anzufangen ist eine gute Richtlinie im Webdesign. Wenn man zuerst mit den Details (CSS, Javascript etc.) beginnt, ohne eine Webseiten-Struktur zu haben läuft man Gefahr, dass man im Nachhinein einen riesigen Aufwand hat, wenn man doch einmal etwas ändern möchte.
            Schön ist auch die Arbeit mit Bootstrap. So kann man von Anfang an der Webseite direkt ein responsives Design geben indem man zuerst die 12 Spalten im HTML verteilt und die Webseite strukturiert.
            Habe allerdings auch erst grundlegende Kenntnisse im Webdesign, gerne darf man mich hierin korrigieren! :-)
            Tolles aus Lippstadt: 404-Kultur, Spaßbad CabrioLi, Schiebetürenprofi

            Kommentar


            • #7
              Also ich habe auch gaaaaanz am Anfang mit html begonnen. Mittlerweile würde ich aber sagen, dass wenn man selber schnell eine einfache Webseite aufbauen will, man nicht unbedingt mehr braucht, als die Grundlagen von HTML und CSS braucht, wenn überhaupt. Wenn man dann mal ein Stück html-Code braucht, kann man immer googeln^^

              Ich benutze hauptsächlich Wordpress mit verschiedenen Page-Buildern. Wenn es schnell gehen soll, gibt es für mich einfach nichts besseres. Wenn ich einen Shop aufbaue, benutze ich ein Shopsystem, wie Shopify. Der Vorteil dabei ist, dass sie für Käufe optimiert sind und man in relativ kurzer Zeit einen Shop aufbauen kann, ohne sich mit Bugs, langsamen Ladezeiten etc. herumschlagen zu müssen. Um schnell Nieschen bzw. Produkte zu testen kann man auch einen webshop mieten. Mache ich mittlerweile, wenn es schnell gehen muss. Ich finde, Wordpress mit Woocommerce, kann schon schnell sehr überladen sein, was nicht sehr gut für die Ladezeiten ist.

              Allerdings ist Wordpress super für alles andere, als Shops. Ich benutze es in Verbindung mit Elementor (ein guter page-builder)und verschiedenen kompatiblen Themes.

              Wie du siehst, kommt es schon auch darauf an, was du machen willst. ich für meinen teil, brauche viele relativ gute Webseiten, aber in kürzester Zeit, was mir Wordpress und Shopify gibt.

              Baust du eine Webseite für ein riesiges unternehmen auf, würde sich wahrscheinlich eher so etwas, wie Typo3 empfehlen.
              Zuletzt geändert von Ingo; 09.11.2018, 16:05.

              Kommentar

              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

              Einklappen

              Themen: 56.459   Beiträge: 428.482   Mitglieder: 27.877   Aktive Mitglieder: 60
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, jorna2a.

              Online-Benutzer

              Einklappen

              639 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 637.

              Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 11:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              Die neuesten Themen

              Einklappen

              SimpleSite

              Die neuesten Beiträge

              Einklappen

              Lädt...
              X