Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wix Produkte ohne Shopfunktion anordnen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wix Produkte ohne Shopfunktion anordnen

    Hallo zusammen,
    ich bastle gerade mit Wix Premium (bisher OHNE Shop) an meiner neuen Homepage rum, gedacht für Werbeartikel B2B.

    Nun will ich diverse Produkte darstellen
    Auf zentraler Produktseite ein kleines Bild mit drei/vier Infos *klick*, dann neue Seite NUR für dieses Produkt mit allen Infos, aber kein direkter Verkauf.
    Das ist aber ein Riesenaufwand für jedes Produkt, und betreuungsintensiv.

    Gibt es da evtl. eine einfachere Lösung?
    Z.B. Daten in eine Excel-Datei reinschreiben, dann hochladen oder verknüpgen?

    Oder macht es sogar Sinn für mich, den Shop dazu zu kaufen, und da die Produkte reinzustellen?
    Kann ich dabei die Verkaufsfunktionen ausschalten??? Sprich, die Leute geben die gewünschte Menge ein, und dann krieg ich ein Mail mit der
    entsprechenden Anfrage?

    Bin da momentan unentschieden, und will das richtig einfädeln..

    Danke für Hilfe im Voraus!



  • #2
    Na das kann ja heiter werden. Nachteil des Selbstmachen und kostensparens ist das man die Seite nur alleine sieht. Nicht immer aber fast.
    https://arnego2.com <Webseiten ab €50 und einiges mehr>

    Kommentar


    • #3
      Hallo Schiffus,

      die Anforderung ist klar und passt - die Umsetzung nicht.

      Wir betreiben so einen B2B-Shop seit 2014 mit bis zu 3.000 Artikeln, 800 Großhandelskunden bis Konzerngröße, EDI-Schnittstellen, Fotos, Artikeleinzelbeschreibung etc.

      Aber - das ist nichts zum selberbasteln.

      Wir nutzen dafür eine betriebswirtschaftliche Software mit Schnittstellen, dazu eine gehostete individuell bei einem Dienstleister gehostete Shoplösung. Dazu bis zu 5 Mitarbeiter, eine halbe AK pro Woche für die Shoppflege, dann noch eine AK Zuarbeit, eine weitere AK für die Auftragsbearbeitung etc...

      Kostenvolumen für eine professionelle, arbeitssparende Umsetzung für einen vernünftigen B2B-Shop musst Du in Richtung 10.000 Euro plus denken, dann kommt die betriebwirtschaftliche Software (falls nicht schon vorhanden) und die passenden Schnittstellen dazu und die Hardware im Haus und die Kosten für den Shop-Dienstleister. Ich denke mal wenn nix vorhanden ist muss man ein Gesamtbudget für eine mittelständische Firma von 100.000 Euro für eine praktikable und dauerhaft nutzbare Lösung als Budget ansetzen... Wenn Hardware und entsprechende Software schon da ist entsprechend weniger Budget...Und das sind für mich dann Mindest-Budgets...

      Gruß Karl

      Kommentar


      • #4
        Zitat von admin Beitrag anzeigen
        Hallo Schiffus,

        die Anforderung ist klar und passt - die Umsetzung nicht.

        Wir betreiben so einen B2B-Shop seit 2014 mit bis zu 3.000 Artikeln, 800 Großhandelskunden bis Konzerngröße, EDI-Schnittstellen, Fotos, Artikeleinzelbeschreibung etc.

        Aber - das ist nichts zum selberbasteln.

        Wir nutzen dafür eine betriebswirtschaftliche Software mit Schnittstellen, dazu eine gehostete individuell bei einem Dienstleister gehostete Shoplösung. Dazu bis zu 5 Mitarbeiter, eine halbe AK pro Woche für die Shoppflege, dann noch eine AK Zuarbeit, eine weitere AK für die Auftragsbearbeitung etc...

        Kostenvolumen für eine professionelle, arbeitssparende Umsetzung für einen vernünftigen B2B-Shop musst Du in Richtung 10.000 Euro plus denken, dann kommt die betriebwirtschaftliche Software (falls nicht schon vorhanden) und die passenden Schnittstellen dazu und die Hardware im Haus und die Kosten für den Shop-Dienstleister. Ich denke mal wenn nix vorhanden ist muss man ein Gesamtbudget für eine mittelständische Firma von 100.000 Euro für eine praktikable und dauerhaft nutzbare Lösung als Budget ansetzen... Wenn Hardware und entsprechende Software schon da ist entsprechend weniger Budget...Und das sind für mich dann Mindest-Budgets...

        Gruß Karl
        Nicht nur für dich, wahrscheinlich für alle die mit den Füßen auf dem Boden stehen. Aus nichts kann man sehr wenig machen.
        Eine Webseite zu haben ist nur ein Punkt auf der Liste eines Geschäftsplans bekannt werden ist ein anderer. Und das ist in den letzten Jahren kostenintensiver geworden.
        https://arnego2.com <Webseiten ab €50 und einiges mehr>

        Kommentar

        homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

        Einklappen

        Themen: 56.413   Beiträge: 428.240   Mitglieder: 27.798   Aktive Mitglieder: 69
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, planaigeist.

        Online-Benutzer

        Einklappen

        195 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 192.

        Mit 1.625 Benutzern waren am 17.03.2018 um 18:52 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        Die neuesten Themen

        Einklappen

        • arnego2
          Antwort auf Suche Filehoster
          mega und hidive Mega (nz) komplett umsonst bis 5gb glaub ich....
          Heute, 13:42
        • andi656
          Suche Filehoster
          hallo,

          welche Anbieter gibt es momentan die günstig oder sogar kostenlos ihren Dienst anbieten?
          Ich bin da noch etwas ratlos, da ich sowas noch nie genutzt habe und bin daher über jeden Ratschlag dankbar....
          Heute, 10:34
        • Sempervivum
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Wenn Du also beide Boxen, #footer und #bereich, untereinander anzeigen willst, brauchst Du sie ja nur nacheinander in deine HTML-Seite einzufügen. Durch
          Code:
          display: flex;
          flex-direction: column;
          werden sie dann untereinander angeordnet. Woran scheiterst Du dabei denn?
          BTW: float_center...
          Gestern, 22:08
        • föni
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Um die Codes auseinander zu halten, hab ich diese einfach anders benannt.

          den...
          HTML-Code:
          #footer {
              width: 95%;
          ...hab ich ja bereits mit eingepackt. Es erschein aber nicht mal einen Rahmen oder sonst was... als wäre der Code nicht da...

          Weiss da auch nicht mehr w...
          Gestern, 21:01
        • Sempervivum
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Wenn Du den Footer über (fast) die ganze Breite haben willst, sieht dies doch vernünftig aus:
          Code:
          #footer {  
           width: 95%;
          Ich bin nur ein wenig verwirrt, weil Du zunächst vom Footer schreibst und dann von #bereich? Soll diese Box zusätzlich zum Footer angezeigt werden?
          Gestern, 19:39

        Kostenlose Homepage bei Jimdo!

        Einklappen

        Jimdo

        Die neuesten Beiträge

        Einklappen

        • andi656
          Suche Filehoster
          hallo,

          welche Anbieter gibt es momentan die günstig oder sogar kostenlos ihren Dienst anbieten?
          Ich bin da noch etwas ratlos, da ich sowas noch nie genutzt habe und bin daher über jeden Ratschlag dankbar....
          Heute, 10:34
        • arnego2
          Antwort auf Suche Filehoster
          mega und hidive Mega (nz) komplett umsonst bis 5gb glaub ich....
          Heute, 13:42
        • föni
          Zusätzliche fusszeile
          Hallo Leute

          Ich hab eine html Seite am laufen mit folgendem Code:

          HTML-Code:
           <!DOCTYPE HTML>
          <html lang="de">
          <head>
              <link rel="icon" href="bim/favicon.ico" type="image/x-icon" />
          <title>x.ch</title>
          ...
          17.05.2019, 22:00
        • Sempervivum
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Wenn Du also beide Boxen, #footer und #bereich, untereinander anzeigen willst, brauchst Du sie ja nur nacheinander in deine HTML-Seite einzufügen. Durch
          Code:
          display: flex;
          flex-direction: column;
          werden sie dann untereinander angeordnet. Woran scheiterst Du dabei denn?
          BTW: float_center...
          Gestern, 22:08
        • föni
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Um die Codes auseinander zu halten, hab ich diese einfach anders benannt.

          den...
          HTML-Code:
          #footer {
              width: 95%;
          ...hab ich ja bereits mit eingepackt. Es erschein aber nicht mal einen Rahmen oder sonst was... als wäre der Code nicht da...

          Weiss da auch nicht mehr w...
          Gestern, 21:01
        • Sempervivum
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Wenn Du den Footer über (fast) die ganze Breite haben willst, sieht dies doch vernünftig aus:
          Code:
          #footer {  
           width: 95%;
          Ich bin nur ein wenig verwirrt, weil Du zunächst vom Footer schreibst und dann von #bereich? Soll diese Box zusätzlich zum Footer angezeigt werden?
          Gestern, 19:39
        • föni
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Vielen Dank für Deine hilfreiche Antwort.

          Ich hab nun den Code wie folgt ergänzt und möchte eigentlich unten gerne auch die selbe box quer (ca. 95% breit) über die Seite haben. (wie im Bild oben)

          HTML-Code:
          #footer {
          width: 95%;
          min-height: 560px;
          margin: 0 auto;
          ...
          Gestern, 19:07
        • Sempervivum
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Dann versuche es mit...
          Gestern, 07:27
        • föni
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Die Fusszeile sollte normal in die Seite eingebaut werden und nicht immer fix zu sehen sein....
          Gestern, 07:13
        • Sempervivum
          Antwort auf Zusätzliche fusszeile
          Soll die Fußzeile denn ganz normal in die Seite eingebettet sein oder soll sie beim Scrollen fixiert sein? In jedem Fall ist float:left der falsche Weg. Wenn ersteres zutrifft, ist es wahrscheinlich schon ausreichend, wenn Du es weglässt und beim body flex-direction:column und align-items:center hinzu...
          Gestern, 06:27
        Lädt...
        X