Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Private Website für Kugelpanoramen - Ideen zum Aufbau

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Private Website für Kugelpanoramen - Ideen zum Aufbau

    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
    Halli hallo im Forum!

    Ich plane derzeit eine private Website zu erstellen, auf der ich meine erstellten Kugelpanoramen betrachten und teilen kann. Mit dem Programm Pano2VR lässt sich bereits das passende java-Skript und der HTML-Code automatisch erstellen.

    Nur wie baue ich so eine Seite am besten auf? Klassisch mit Menü? Oder die Panoramen in ein Fotoalbum einbinden? Eine Liste von Vorschaudateien, die dann einfach die Links zu den Panoramen sind? Bin da etwas ratlos. Das Ganze soll möglichst einfach werden. Kennt jemand paar Beispiele? Bin auch für Templates offen.

    Möchte die gesamte Website mit Passwort sichern.
    Ich besitze Grundkenntnisse in HTML,CSS

  • #2
    Hallo,

    bei Wikipedia ist diese Webseite unter Kugelpanoramen verlinkt, siehe

    https://www.ralf-michael-ackermann.d...n%20zeigen.htm

    Erstmal dort umsehen - selber habe ich keine Erfahrungen mit Kugelpanoramen.

    Wenn es nur wenige Benutzer sind, die das Passwort brauchen, da genügt evtl. der Schutz mit .htaccess, siehe

    https://help.one.com/hc/de/articles/...sch%C3%BCtzen-

    daniel5959
    Zuletzt geändert von daniel5959; 17.10.2019, 17:11.
    FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
    Homepage-FAQs.de - bleibt als Archiv online

    Kommentar


    • #3
      Hast Du Pano2VT schon bestellt? Selber benutzt ich Panoramastudio, damit kann man aus einem vorhandenen Panorama ebenfalls einen Betrachter für das Web erstellen. Ist wesentlich preiswerter, jedenfalls wenn es ein Hobbyprojekt ist.
      https://www.tshsoft.de/de/panostudiopro_index

      Kommentar


      • #4
        PS: Vom Hörensagen kenne ich noch Marzipano:
        https://www.marzipano.net

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Sempervivum Beitrag anzeigen
          Hast Du Pano2VT schon bestellt? Selber benutzt ich Panoramastudio, damit kann man aus einem vorhandenen Panorama ebenfalls einen Betrachter für das Web erstellen. Ist wesentlich preiswerter, jedenfalls wenn es ein Hobbyprojekt ist.
          https://www.tshsoft.de/de/panostudiopro_index
          Ich habe eine paar Jahre alte Version. Hatte vor paar Jahren schon mal Größeres geplant, daraus ist bisher nichts geworden. Habe noch nicht geschaut, was an Funktionen dazugekommen ist. Ansonsten gibt es ja noch viele andere Tools, daran wird es nicht scheitern.

          Mir fehlen nur ein paar Ideen, wie ich das Ganze auf möglichst einfache und sinnvolle Weise in eine Website einbinde.

          Gerade kam mir die Idee, einfach einen Kartenausschnitt von openstreetmaps zu nehmen, dort Marker mit kleinen Bildchen einzubinden und die Bildchen als Links zu den Kugelpanoramen auszuführen. Hat da jemand Erfahrung mit? Den html-Code für openstreetmaps scheint man ja einfach über die Funktion -> Teilen -> HTML erzeugen zu können. Kann man die Marker auch mit Bildchen versehen? Eventuell mit hover-Effekt? Habe dazu nur das java-Script Leaflet gefunden, mir wäre html aber lieber.

          Kommentar


          • #6
            Nach einigem Überlegen werde ich es nun so machen, einfach zwei Seiten zu erstellen. Eine Seite mit einer Galerie der 360°-Panoramas. Allerdings diesmal nicht über ein Galerie-Skript, sondern einfach untereinander gelistet mit Thumbnail zum Link zu dem 360°-Panorama. Und die andere Seite mit einer Kartenansicht, wo ich die Karte mit Markern versehe und die Marker mit kleinen Popups mit Mini-Thumbnail zum Panorama. Dank Leaflet alles sehr einfach einzubinden. Leaflet werde ich in Zukunft wohl öfter nutzen.

            Kommentar


            • #7
              Wesentlich besser dem User noch etwas Mitspracherecht zu geben anstelle ihn gängeln zu wollen, sprich dazu zwingen sich auch seiten zu begeben die er eigentlich gar nicht sehen wollte.

              Wie Viel Ressourcen braucht denn so ein 360°-Panorama Blick? Mobil kann das vielleicht ins Geld gehen.
              https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

              Kommentar


              • #8
                Wieso gängeln oder zu etwas zwingen? Dafür gibt es doch die Thumbnails!

                Die Skripte so aufgebaut, dass immer nur der angesehene Teil in kleinen Blöcken geladen wird, nicht also das gesamte Panorama auf einmal. Beim Zoomen oder Verschieben werden dann weitere Teile geladen. Bezüglich Probleme mit Verfügbarkeit oder Kosten von mobilem Internet ist das überwiegend nur in Deutschland ein Problem. In den meisten anderen Industrieländern spielt das längst keine Rolle mehr.

                Kommentar


                • #9
                  ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
                  Gängeln ist wenn man User dazu bringen will sich etwas anzusehen was sie eigentlich nicht so geplant hatten. So wie du schreibst ist es dein Ding und logischerweise willst du dein Panoramablick an den Man bringen. An deiner Stelle würde ich die Mobilen Kosten nicht so einfach zur Seite wischen, je mehr Mobile Ressourcen genutzt werden desto langsamer lädt das ganze.
                  https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

                  Kommentar

                  homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                  Einklappen

                  Themen: 56.589   Beiträge: 428.030   Mitglieder: 28.180   Aktive Mitglieder: 51
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, sosix.

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  960 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 959.

                  Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 18:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  Die neuesten Themen

                  Einklappen

                  Die neuesten Beiträge

                  Einklappen

                  • soziale
                    Programmierer für kleines Script gesucht !
                    Moin,

                    suche jemanden der mir ein Script in php erstellen kann, natürlich gegen Bezahlung!

                    habe schon soviel Firmen angeschrieben aber keiner hatte Ressourcen und es war zu klein -_- wer kann, bekommt weitere Infos per PN

                    !
                    20.02.2020, 10:30
                  • sosix
                    Antwort auf Programmierer für kleines Script gesucht !
                    Schicke mir eine private Nachricht...
                    Gestern, 01:00
                  • sosix
                    Gutscheine für Frauentag
                    ...
                    Gestern, 00:55
                  • Testie
                    Nutzt wer die großen JS Frameworks?
                    Hallo,

                    ich wollte mal wissen welche Frameworks ihr im Bereich Web nutzt? Angular, React or vue.js?

                    Oder ist dieses Forum auf dem Stand vor 10 Jahren stehengeblieben (z.B.: PHP fürs Frontend)? Manchmal kommt es mir hier so vor.

                    Ich nutze nur noch vue.js und für...
                    19.02.2020, 18:47
                  • Ingo
                    Antwort auf Nutzt wer die großen JS Frameworks?
                    Hi,


                    das stimmt nicht ganz. vue.js kann zwar mit dem Node Package Manager viel schlanker als Angular oder React implementiert werden, aber die JavaScript-Funktionen, die ich benötige, kann ich auch ohne Framework programmieren und erspare mir dann auch ggf. nötige Aktualisiesungen...
                    20.02.2020, 22:07
                  • Testie
                    Antwort auf Nutzt wer die großen JS Frameworks?
                    Hallo,

                    vielleicht hätte ich nicht fragen sollen "welche" sondern "ob" hier jemand auch moderne JS Frameworks verwendet und mit node.js, websocket, npm, git, cli, etc. arbeitet.

                    Ich wollte PHP keineswegs schlecht reden, mit PHP Frontend meinte ich eher so...
                    20.02.2020, 17:55
                  • Localfu
                    Antwort auf Nutzt wer die großen JS Frameworks?
                    Zu JS-Frameworks scheiden sich die Geister. Ich erspare mir viel, viel Arbeitszeit und meine Frameworks sind um die max. 90kb groß. Das ist selbt für mobile Endgeräte nix mehr.

                    Zu PHP: Es wäre dämlich wen jede/jeder dein PHP-Code einsehen könnte. Damit könnte man schnell Schwachstellen...
                    20.02.2020, 16:26
                  • Ingo
                    Antwort auf Nutzt wer die großen JS Frameworks?
                    Hi,
                    ich finde JS-Frameworks zu überladen, Wenn ich nur ein paar Sachen in JS anbieten will, dann programmiere ich mir die benötigten Funktionen selbst und ersparte den Besuchern den Download des Frameworks. Wer das nicht kann, sollte natürlich Frameworks nutzen.

                    PHP für's Frontend?...
                    19.02.2020, 22:38
                  • Localfu
                    Antwort auf Nutzt wer die großen JS Frameworks?
                    Hi Testie, ich verstehe deinen Beitrag nicht. Einerseits schreibst du von JavaScript Frameworks und anderseitig von PHP und dann von Programmiersprachen die nur serverseitig genutzt werden.

                    PHP7 ist nicht stehen geblieben und auf dem Weg zu PHP8. Performancetschnisch ist PHP7 um vielfaches...
                    19.02.2020, 19:01
                  • admin
                    Ausgabe eines Inhaltes via PHP datumsabhängig steuern
                    Hallo,

                    ich möchte einen Inhalt datumsabhängig anzeigen lassen.

                    Beispiel:

                    Start: 15.02.
                    Ende 15.09.

                    Wenn das aktuelle Datum innerhalb dieses Zeitfensters liegt, soll ein Inhaltselement ausgegeben werden.
                    Das Jahr soll keine Rolle spielen,...
                    17.02.2020, 19:02
                  Lädt...
                  X