Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

vertikale Linien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • vertikale Linien

    Guten Morgen liebe Gemeinde,



    seit Stunden versuche ich 3 gleichgroße Spalten durch 2 vertikale Linien zu erstellen und bekomme es einfach nicht hin.
    Kann mir jemand mal erklären wie das geht? Ich hab schon so einiges versucht z.B mit margin, width usw. eine Linie habe ich hinbekommen, das Feld sieht auch aus wie ein Drittel, aber eine fehlt mir leider immer noch

    .vl und .vl2 sind meine vertikalen Linien.
    HTML:


    <!doctype html>
    <html lang="de">
    <head>
    <meta charset="utf-8">
    <meta name="viewport" content="width=device-widht">
    <initial-scale="1.0">

    <title>Beispiel</title>
    <link rel="stylesheet" href="formate.css">
    </head>
    <body>

    <nav>
    <ul>
    <li><a href="#" title="Startseite">Willkommen</a></li>
    <li><a href="#" title= "Unsere Leistungen">Leistungen</a></li>
    <li><a href="#" title="Das sind wir">Über uns</a></li>
    <li><a href="#" title= "So erreichen Sie uns">Kontakt</a></li>
    <li><a href="#" title="Rechtliches">Impressum</a></li>
    </ul>
    </nav>
    <div class="container">
    <img class="nice"
    img src="img/nice.jpg" alt="nice2"/>
    <div class="overlay">
    <div class="center">
    <h1>Herzlich Willkommen</h1>
    <img src="img/trend.png" class="trend" alt="trend2" />

    <h2>Beispiel2 </h2>

    <div class="vl">

    </div>
    <div class="vl2">
    </div>




    <a class="ghost_btn" href="#">Kontaktieren sie uns</a>
    </div>

    </div>
    </div>
    </body>
    </html>


    CSS:



    p {font-size: 1.5em; text-align:justify;font-family:Lucida Handwriting,sans-serif;color:white;
    margin:0px;
    margin-right:200px;
    margin-left:200px;
    padding-top:200px;
    padding-bottom:200px;
    }

    Body {
    width:100%;
    height:16000px;
    background-color:#e9c4a7;}

    .nice {

    height:100vh;
    width:100%;
    }
    .container{
    position: relative;
    height:80vh;

    }

    * {
    margin: 0;
    padding: 0;
    font-family: 'Roboto', sans-serif;
    box-sizing: border-box;
    }




    nav {

    width: 100%;
    background: #2b2b2b;
    font-size: 16px;
    text-align:center;

    }

    nav ul {
    display:inline-block;
    margin: auto;
    padding: 0;
    text-align:center;
    }

    nav a {
    display: block;
    color: #fff;
    text-decoration: none;
    padding:10px;
    margin:0;
    }

    nav ul li {
    margin:auto;
    float: left;
    list-style: none;
    color: #fff;
    transition: 0.5s;
    text-align:center;
    }

    nav ul li a {
    padding: 20px;
    }

    nav ul > li.submenu > a:after {
    position: relative;
    float: right;
    content: '';
    margin-left: 10px;
    margin-top: 5px;
    border-left: 5px solid transparent;
    border-right: 5px solid transparent;
    border-top: 5px solid #fff;
    border-bottom: 5px solid transparent;
    text-align:center;
    }

    nav ul ul li.submenu > a:after {
    margin-left: auto;
    margin-right: -10px;
    border-left: 5px solid #fff;
    border-right: 5px solid transparent;
    border-top: 5px solid transparent;
    border-bottom: 5px solid transparent;
    }

    nav ul li:hover {
    background: #4096ee;
    }

    nav ul ul {
    margin:auto;
    background: #333;
    box-shadow: 2px 2px 5px rgba(0, 0, 0, 0.5);
    z-index: 1;
    }

    nav ul ul li {
    width: 200px;
    border-bottom: 1px solid #555;
    text-align:center;
    }

    nav ul ul li a {
    padding: 10px 20px;
    }

    nav ul ul li:last-child {
    border-bottom: none;
    }

    nav ul li:hover > ul {
    top: 100%;
    left: 0;
    }

    nav ul ul li:hover > ul {
    top: 0;
    left: 200px;
    }

    .overlay{
    position: absolute;
    top: 0;
    bottom: 0;
    left: 0;
    right: 0;
    height: 100%;
    width: 100%;
    }

    .center{
    position:absolute;
    top:50%;
    left:50%;
    transform:translate(-50%,-50%);}


    h1 {
    text-align:left;
    font-family: Rockwell, Georgia, "Times New Roman", Times, sans-serif;
    font-size: 3em; line-height: 0.5em;
    margin: 10px;
    color: white;
    text-shadow:
    rgba(0,0,0,0.5) -1px 0,
    rgba(0,0,0,0.3) 0 -1px,
    rgba(255,255,255,0.5) 2px 2px,
    rgba(0,0,0,0.3) -1px -2px;
    }

    h2 {font-family:"Times New Roman", Times, sans-serif;
    text-align:center;
    font-size: 2em; line-height: 1em;
    margin: 0.3em 0.3em 1em 0.3em;
    color: white;
    text-shadow:
    rgba(0,0,0,0.5) -1px 0,
    rgba(0,0,0,0.3) 0 -1px,
    rgba(255,255,255,0.5) 2px 2px,
    rgba(0,0,0,0.3) -1px -2px;

    }
    li{font-size:1.5em;
    }
    li li {font-size:1em;}

    tr{font-size:1.5em;}

    .ghost_btn {
    margin:0 auto;
    text-decoration:none;
    font-size:100%;
    font-weight:600;
    color: #FFF ;
    border: 0.5px solid #FFF;
    padding: 0.65em 1.7em;
    display: inline-block;
    overflow: hidden;
    border-radius: 1px;
    transition: all 0.6s ease 0s;
    cursor: pointer;

    }
    a.ghost_btn:hover {
    background:#fff;
    color:#000;

    }

    .trend {
    box-sizing:border-box;
    position:absolute;
    bottom:-230%;
    width:90px;
    height:90px;

    }

    .vl {
    height:15000px;
    border-left: 1px solid gray;
    left:421px;
    position:absolute;


    }


    .vl2{
    height:15000px;
    border-right:1 px solid gray;
    left: 421px;
    position:absolute;

    }


    Danke im Vorraus!






    Lg













    Angehängte Dateien

  • #2
    Linien werden mittels CSS durch die border-Anweisung erzeugt. Das funktioniert am Besten mit aktuellem HTML und CSS. Vergiß also float, position und vermeide wo immer es geht feste Höhenangaben. Sonst machst du dir nur selbst das Webseitenerstellen-Leben schwer.

    Kommentar


    • #3
      MrMurphy

      Das die Linien durch die Border Anweisung erzeigt werden weiss ich ja bereits. Hab ich auch so in meinem code gemacht. Wie krieg ich denn jetzt genau 3 gleich große Spalten hin, die alle die selbe Breite haben?



      Lg

      Kommentar


      • #4
        Das kommt auf den Inhalt an.

        Wenn es sich um einen Text handelt, der in drei Spalten angezeigt werden soll ist Spaltenlayout mit Multicolumn das Mittel der Wahl.

        Sollen die Spalten unabhängige Inhalte enthalten Flexbox oder CSS-Grid.

        Was in die Seite soll weißt aktuell nur du.

        Die richtige Anwendung von HTML und CSS richtet sich nach dem Inhalt der Webseite. Für unterschiedliche Inhalte sind dazu passende Container vorgesehen. Nach den aktuellen HTML5-Regeln sollen zum Beispiel div-Elemente nur noch verwendet werden, wenn es keine passenderen (spezielleren) Elemente gibt. Überflüssige Elemente (also auch div-Elemente) sind komplett aus der Zeit gefallen.

        Mit deinem Quelltext ist sinnvolle Hilfe deshalb kaum möglich. Auf deine Grafiken haben wir überhaupt keinen Zugriff und der Inhalt ist einfach nur albern.

        Genau gleich groß müssen die Spalten auch nicht sein, sie müssen für die Besucher nur gleich groß aussehen. Ein paar Pixel mehr oder weniger sind vollkommen wurscht.

        Ich habe mal eine Beispielseite mit Spaltentext (ein Text verteilt auf mehrere Spalten mit multicolumn) und nachfolgend drei unabhängigen Inhalten erstellt. Das jeweils entscheidende CSS steht im CSS-Teil unter "spaltensatz" und "drei-spalten":

        Code:
        <!DOCTYPE html>
        <html lang="de">
        <head>
        <meta charset="utf-8">
        <title>Senkrechte Linien</title>
        <meta name="description" content="Platzhalter - Ein kurze Beschreibung des Inhalts in Satzform">
        <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">
        <!-- <link href="../css/zentrale.css" rel="stylesheet"> -->
        <style>
        
        /*Überschriften - font-family: 'Roboto Slab', Serif;*/
        @import url(https://fonts.googleapis.com/css?family=Roboto+Slab);
        
        /*Fließtext - font-family: 'Roboto', Sans-Serif";*/
        @import url(https://fonts.googleapis.com/css?family=Roboto);
        
        /*Zahlen* - font-family: 'Merriweather';*/
        @import url(https://fonts.googleapis.com/css?family=Merriweather);
        
        /*Basisangaben*/
        @media all {
        header, nav, main, aside, footer, section, article, figure, figcaption, audio, video {
        display: block;
        }
        * {
        /*box-sizing: border-box;*/
        min-width: 1px;
        }
        html {
        }
        body {
        max-width: 1200px;
        padding: 0.5rem 0.5rem 0.5rem 0.5rem;
        margin: 0rem auto 0rem auto;
        }
        }
        
        /*Schriften*/
        @media all {
        html {
        font-family: sans-serif;
        font-size: 120%;
        line-height: 1.3;
        }
        h1 {
        font-family: 'Roboto Slab', serif;
        font-size: 1.2rem;
        letter-spacing: 0.1rem;
        margin: 0.5rem 0rem 0.5rem 0rem;
        }
        h2, h3, h4, h5, h6 {
        font-family: 'Roboto Slab', serif;
        font-size: 1rem;
        margin: 0.5rem 0rem 0.5rem 0rem;
        }
        p, li, dl, dt, address {
        font-family: Roboto, sans-serif;
        font-size: 1rem;
        font-style: normal;
        margin: 0.5rem 0rem 0.5rem 0rem;
        }
        a {
        /*darkblue*/
        color: hsla(240, 100%, 27%, 1);
        text-decoration: none;
        outline: none;
        margin: 0rem 0rem 0rem 0rem;
        }
        figcaption {
        font-family: Roboto, sans-serif;
        font-size: 0.9rem;
        margin: 0rem 0rem 0rem 0rem;
        }
        }
        
        /*Grafiken*/
        @media all {
        figure {
        min-width: 1px;
        max-width: 100%;
        min-height: 1px;
        margin: 0rem;
        }
        img {
        min-width: 1px;
        display: block;
        max-width: 100%;
        /*max-height: 100vh;*/
        border: 0px;
        }
        }
        
        /*Listen dl*/
        @media all {
        dl {
        margin: 0.5rem 0rem 0.5rem 0rem;
        }
        dt,
        dd {
        }
        dt {
        font-weight: bold;
        margin: 0rem 0rem 0rem 0rem;
        }
        dt:nth-of-type(1n+2) {
        margin: 1rem 0rem 0rem 0rem;
        }
        dd {
        margin: 0rem 0rem 0rem 0rem;
        }
        dd p {
        margin: 0rem 0rem 0rem 0rem;
        }
        }
        
        /*.navigation*/
        @media all {
        .navigation {
        }
        .navigation a {
        text-align: center;
        display: block;
        padding: 0.5rem;
        border: 1px solid gray;
        border-radius: 0.5rem;
        margin: 0.5rem;
        }
        }
        @media only screen and (min-width: 300px) {
        .navigation {
        display: flex;
        flex-wrap: wrap;
        }
        .navigation a {
        flex-grow: 0;
        flex-shrink: 1;
        flex-basis: calc(50% - 1rem - 2px - 1rem);
        }
        }
        @media only screen and (min-width: 800px) {
        .navigation {
        }
        .navigation a {
        flex-basis: calc(20% - 1rem - 2px - 1rem);
        }
        }
        
        /*.spaltensatz*/
        @media all {
        .spaltensatz article div {
        }
        }
        @media only screen and (min-width: 600px) {
        article>div {
        -moz-column-count: 2;
        -webkit-column-count: 2;
        column-count: 2;
        /*column-width = Mindestbreite, nicht fixe Breite*/
        -moz-column-width: 100px;
        -webkit-column-width: 100px;
        column-width: 100px;
        -moz-column-rule-width: 1px;
        -webkit-column-rule-width: 1px;
        column-rule-width: 1px;
        -moz-column-rule: dotted;
        -webkit-column-rule-style: dotted;
        column-rule-style: dotted;
        -moz-column-rule-color: silver;
        -webkit-column-rule-color: silver;
        column-rule-color: silver;
        -moz-column-gap: 3rem;
        -webkit-column-gap: 3rem;
        column-gap: 3rem;
        }
        }
        @media only screen and (min-width: 1000px) {
        article>div {
        -moz-column-count: 3;
        -webkit-column-count: 3;
        column-count: 3;
        }
        }
        
        /*drei-spalten*/
        @media all {
        .drei-spalten {
        }
        }
        @media only screen and (min-width: 900px) {
        .drei-spalten {
        margin-top: 1rem;
        display: flex;
        justify-content: space-between;
        }
        .drei-spalten article {
        flex-grow: 0;
        flex-shrink: 0;
        }
        .drei-spalten article:nth-child(1) {
        padding-right: 1rem;
        flex-basis: calc(33.33% - 1rem - 0px - 0rem - 0.4rem);
        }
        .drei-spalten article:nth-child(2) {
        padding: 0rem 1rem 0rem 1rem;
        border-left: 1px dotted silver;
        border-right: 1px dotted silver;
        flex-basis: calc(33.33% - 2rem - 2px - 0rem + 0.8rem);
        }
        .drei-spalten article:nth-child(3) {
        padding-left: 1rem;
        flex-basis: calc(33.33% - 1rem - 0px - 0rem - 0.4rem);
        }
        }
        
        </style>
        </head>
        <body>
        <nav id="navigation" class="navigation">
        <a href="#">Willkommen</a>
        <a href="#">Leistungen</a>
        <a href="#">Über uns</a>
        <a href="#">Kontakt</a>
        <a href="#">Impressum</a>
        </nav>
        <header id="pageheader" class="pageheader">
        <h1>Senkrechte Linien</h1>
        <p>Zwei Beispiele für (auf großen Bildschirmen) einen dreispaltigen Text mit senkrechten Linien. Zunächst ein Spaltensatz mit multicolumn. Danach drei separate Spalten, da jede einen abgeschlossenen Inhalt hat.</p>
        </header>
        <main id="content" class="content">
        <section class="spaltensatz">
        <article>
        <h2>Trans-Alaska-Pipeline</h2>
        <div>
        <p>Die Trans-Alaska-Pipeline (TAP) ist eine Erdölleitung in Alaska/USA. Sie verläuft 1287 km von der Prudhoe Bay im Norden zum eisfreien Hafen Valdez am Prince William Sound im Süden.</p>
        <p>1968 wurde in der Prudhoe Bay Erdöl entdeckt. Eine Pipeline wurde als einzige durchführbare Lösung betrachtet, um das Öl zum nächsten eisfreien Hafen im 1280 km entfernten Valdez zu transportieren. Es handelte sich um die erste heiße Pipeline mit 70 bis 80 Grad Celsius (Das Alaskaöl hat einen hohen Wachsgehalt und konnte deshalb nicht abgekühlt werden). Die Ölfirmen mit Förderrechten schlossen sich in dem Konsortium der Alyeska Pipeline Service Company zusammen, um die Pipeline entwerfen, bauen und betreiben zu können. Richard Nixon genehmigte den Bau der Pipeline durch die Unterzeichnung des „Trans-Alaska Pipeline Authorization Act“ am 16. November 1973.</p>
        <p>Die Pipeline, deren Durchmesser 1,22 m beträgt, wurde zwischen dem 27. März 1975 und dem 31. Mai 1977 für insgesamt 8 Milliarden US-Dollar gebaut. Die Röhre wurde in sechs Bauabschnitten von fünf verschiedenen Vertragspartnern gebaut, die zusammen in der Hochphase der Bauarbeiten 21.000 Menschen beschäftigten. 31 von ihnen starben bei Unfällen während der Bauphase. Für den Yukon River wurde eigens ein Luftkissenfahrzeug gebaut, das Hoverbarge, mit 160 Tonnen Ladekapazität. Allein für die Transporte der Röhren wurde das Vehikel 8.000 Mal verwendet.</p>
        <p>Die 799 Meilen (etwa 1285 Kilometer) Entfernung, die es zu überbrücken galt, bargen einige besondere Herausforderungen. Neben der rauen Umgebung war dies unter anderem die Notwendigkeit, drei Gebirgsketten sowie unzählige Flüsse und Ströme zu überqueren. Außerdem zwang der Permafrostboden Alaskas die Konstrukteure dazu, die Pipeline fast über die Hälfte der Länge auf Stelzen zu bauen. Dies wurde nötig, da die Pipeline sonst durch den Temperaturunterschied zwischen dem Erdöl und der Umgebung das Eis geschmolzen hätte und darin versunken wäre.</p>
        <p>Deshalb wurde vor Beginn der Arbeiten fünf Jahre lang die Umgebung beobachtet sowie geologische Proben entnommen. Auch während des Aufbaus der Rohrleitung wurden oft Geologen gerufen, um zuvor unentdeckte Stellen zu untersuchen, die durch Grabungen betroffen waren.</p>
        </div>
        </article>
        </section>
        <section class="drei-spalten">
        <article>
        <h2>ASB Bridge</h2>
        <p>Die ASB Bridge (Abk. für Armour-Swift-Burlington Bridge) ist eine eingleisige Eisenbahnbrücke über den Missouri River zwischen North Kansas City und Kansas City, Missouri. Sie wurde von J. A. L. Waddell entworfen und bis 1911 gemeinsam von der Armour &amp; Company, der Swift &amp; Company und der Chicago, Burlington and Quincy Railroad errichtet. Die Fachwerkbrücke mit Hubbrücke war eine Doppelstockbrücke mit einer vierspurigen Straßenebene im oberen und einer zweigleisigen Eisenbahnebene im unteren Bereich.</p>
        </article>
        <article>
        <h2>Riparia Bridge</h2>
        <p>Die Riparia Bridge war eine eingleisige Eisenbahnbrücke über den Snake River zwischen dem Whitman County und dem Columbia County im Südosten des Bundesstaates Washington. Die von George S. Morison entworfene Fachwerkbrücke war eine der ersten Stahlbrücken in den USA. Sie wurde bis 1889 von der Oregon Railroad and Navigation Company (OR&amp;N) errichtet, die später in der Union Pacific Railroad aufging.</p>
        </article>
        <article>
        <h2>Metropolis Bridge</h2>
        <p>Die Metropolis Bridge ist eine eingleisige Eisenbahnbrücke über den Ohio zwischen der Stadt Metropolis in Illinois und dem McCracken County in Kentucky. Nach einer mehrjährigen Planungsphase wurde sie zwischen 1915 und 1917 von der Paducah and Illinois Railroad errichtet, einer zu gleichen Teilen von der Nashville, Chattanooga and St. Louis Railway und der Chicago, Burlington and Quincy Railroad gegründeten Bau- und Betreibergesellschaft. Die fast zwei Kilometer lange Stahlbrücke besitzt mit 220 Metern den weltweit längsten einfachen Fachwerkträger einer Eisenbahnbrücke und war ursprünglich für einen zweigleisigen Ausbau konzipiert, der während ihres über 100-jährigen Bestehens aber nie umgesetzt wurde.</p>
        </article>
        </section>
        </main>
        <!-- <aside class="sidebar"> -->
        <!-- </aside> -->
        <footer id="pagefooter" class="pagefooter">
        <p>Originaldiskussion: <a href="https://www.homepage-forum.de/forum/-1-homepage-forum/-1-1-einsteiger/723515-vertikale-linien">https://www.homepage-forum.de/</a></p>
        </footer>
        </body>
        </html>
        Meine Einschübe hat der Foreneditor leider entfernt.
        Zuletzt geändert von MrMurphy; 27.03.2020, 20:02.

        Kommentar


        • #5
          MrMurphy


          Wow, vielen Dank für den Code ich werde ihn gleich einmal testen.
          Das ist definitiv viel zu hoch für mich .

          Kommentar


          • #6
            Ich hab eigentlich gedacht, ich wäre auf einem guten Weg. Das hast du aber so eben zerstört

            Kommentar


            • #7

              Kommentar


              • #8
                Das ist definitiv viel zu hoch für mich .
                Keine Sorge, das geht auch einfacher. Hier kannst Du ablesen, wie Du drei Spalten mit Linien dazwischen erzeugen kannst:
                https://jsfiddle.net/Sempervivum/ds06rh4k/1/
                Wenn der Text durchgehend sein soll und sich automatisch gleichmäßig auf die Container verteilen, musst Du jedoch das Verfahren von MrMurpy verwenden.

                Kommentar

                UNTERSTÜTZT UNS!

                Einklappen


                Für alle Amazon-Käufe, die ihr über diese Suchmaske tätigt, bekommen wir eine kleine Umsatzbeteiligung. Euch kostet es nichts mehr und wir können von den Einnahmen einen Teil unserer Kosten abdecken!

                Vielen Dank für eure Unterstützung!

                homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                Einklappen

                Themen: 56.657   Beiträge: 428.504   Mitglieder: 28.278   Aktive Mitglieder: 63
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, ErikJSchulze29.

                Online-Benutzer

                Einklappen

                376 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 373.

                Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Die neuesten Themen

                Einklappen

                Die neuesten Beiträge

                Einklappen

                • ISPHTTP|Sisslik
                  index.html mit iframe auf aktuelle Web-Technologie bringen?
                  Grüßt euch,

                  ich habe eine alte index.html Seite mit einem iFrame, der mittlere iFrame, sowie der iframe mit dem Counter laden dabei Webspell CMS Elemente.

                  D.h es muss nur die index.html überarbeitet werden und auf den aktuellen Web Standard zu bringen.

                  Die index.html...
                  Gestern, 09:55
                • daniel5959
                  Antwort auf index.html mit iframe auf aktuelle Web-Technologie bringen?
                  Nachtrag 2:

                  Der Betreiber der Webseite. die der Forenuser "ISPHTTP|Sisslik" in der Signatur verlinkt hat, verfügt über mehrere Domains, nach denen er neben Webhosting auch PC-Wartung und -Forensik sowie eine Webdesign & SEO Agentur betreibt - siehe


                  ...
                  Heute, 02:12
                • daniel5959
                  Antwort auf index.html mit iframe auf aktuelle Web-Technologie bringen?
                  Hallo,

                  bin kein Webdesigner - ich sehe eigentlich nur 2 Möglichkeiten:

                  1) Webseite im Retro-Design belassen für Benutzer mit PC, Notebook und Tablet im Querformat

                  2) Relauch, also eine komplette Neugestaltung als responsive Webseite, die auch auf Smartphones...
                  Gestern, 23:39
                • Flavaslava
                  Antwort auf index.html mit iframe auf aktuelle Web-Technologie bringen?
                  hey Andreas,

                  du hattest schon bereits bei html.de das selbe thema gepostet gehabt. Worum geht es denn ganz genau. Könntest du es eventuelle näher erläutern bitte.

                  Viele Grüße
                  Flavaslava
                  Gestern, 16:20
                • zazzgu198
                  Antwort auf Verkauf von Web Designer Premium von Magix
                  Huh ich persönlich habe nie Magix benutzt
                  Gestern, 07:19
                • elenaelli
                  Wix Filterfunktion
                  Hallo liebe Webmaster,

                  ich habe einen Webmaster für meine Geschäftswebsite. Er hat die Website mit Wix erstellt.
                  Nun habe ich ihn gefragt, ob es möglich ist, eine Art Filter hinzuzufügen.

                  Ich habe eine Seite mit Gesichtsbehandlungen die ich anbiete. Hier fände...
                  31.05.2020, 18:31
                • daniel5959
                  Antwort auf Wix Filterfunktion
                  Hallo,

                  ob WIX oder nicht - wenn der Baukasten nicht kann, dann könnte man einfach eine Seite mit den ganzen Wörtern erstellen und diese Wörter zu Unterseiten verlinken, auf denen dann die jeweiligen Behandlungen aufgeführt sind. Soviele Wörter werden es wohl nicht sein.

                  ...
                  31.05.2020, 23:10
                • arnego2
                  Antwort auf Wix Filterfunktion
                  Wix als Geschäftsseite?
                  Meine Güte was glaubst du werden deine Kunden davon halten. selbst wenn du für die Seite bezahlt hast WIX ist für billige Leute sehr bekannt. Scripts bei WIX kannst du wahrscheinlich vergessen den den Zugang bei WIX bekommt man nicht. Auch Umziehen wird nur über Umbau...
                  31.05.2020, 19:30
                • arnego2
                  Antwort auf Corona - die Folgen
                  Oder es hinter sich bringen.
                  31.05.2020, 14:42
                • daniel5959
                  Antwort auf Corona - die Folgen
                  Hallo,

                  Infos zu möglichen Impfstoffen:



                  Also sollten wir uns auf eine jahrelange, möglicherweise jahrzehntelange Situation ohne Impfstoff einstellen.

                  Mit etwas Glück bekommen wir Medikamente, um den Virus an der weiteren Vermehrung zu hindern....
                  30.05.2020, 23:58
                Lädt...
                X