Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Homepage mit "alter" PHP

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Homepage mit "alter" PHP

    Hallo Ihr Profis,

    bin leider kein Programmier Experte, möchte aber unserem derzeit zeitlich verhinderten EDV-Mann helfen...
    Wir sind ein kleiner Verein mit eigener Homepage, die unter Typo3 programmiert wurde. Leider wurden über Jahre keine updates der Struktur gefahren, so daß nach einem update des Providers unsere Software heruntergeflogen ist.
    Gibt es einen Provider, der die PHP Version 5.3 und eine SQL Version 5.7 noch unterstützt ?
    Wir arbeiten natürlich an der kompletten Neuerstellung einer Seite, realistisch betrachtet dauert das aber sehr lange. Daher war meine Idee, parallel die alte Version wieder online zu bringen, bis wir dann den Schnitt machen können und die neue
    Homepage starten können.

    Wäre für jede Hilfe dankbar
    Gruß
    Robin

  • #2
    Hallo,

    es gibt Provider, die gegen eine monatliche Gebühr ältere PHP-Version noch unterstützen, meist ab PHP 5.6 und es gibt Provider, die nur ihre Kunden bei noch älteren PHP-Versionen unterstützen wie z.B.

    https://www.serverprofis.de/php-supp...php-versionen/

    Oder für alle Kunden einen Classic-Tarif anbieten, siehe

    https://www.webhosting-franken.de/cl...mit-php-52-56/

    Die Links habe ich über Google gefunden, Erfahrungen habe ich mit diesen Providern nicht.

    daniel5959
    FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
    Homepage-FAQs.de - bleibt als Archiv online

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      da mein Beitrag im Spamfilter gelandet ist, hier 1 Link daraus ohne Verlinkung

      webhosting-franken.de/classic-hosting-mit-php-52-56/

      daniel5959
      FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
      Homepage-FAQs.de - bleibt als Archiv online

      Kommentar


      • #4
        HI Daniel,
        vielen Dank, das scheint tatsächlich noch ein Anbieter zu sein. vielen Dank. werd gleich mal Kontakt aufnehmen !
        Gruß
        robin

        Kommentar


        • #5
          Zitat von sterny74 Beitrag anzeigen
          HI Daniel,
          vielen Dank, das scheint tatsächlich noch ein Anbieter zu sein. vielen Dank. werd gleich mal Kontakt aufnehmen !
          Gruß
          robin
          Ihr könnt bei contabo einen VPS nehmen, z.B den Business Class für €5 pro Monat und dort installieren was immer ihr wollt. Solange es nicht gegen die Regeln verstößt.
          Wenn ihr die Seite neu aufzieht achtet auf die URLTreue was von vielen Vergessen wird. An eurer Stelle würde ich nicht mit Typo3 Weitermachen da alt tags befüllen bei den Entwicklern schon als Black hat angesehen wird.
          https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

          Kommentar


          • #6
            Hi sterny74,
            es gibt mehrere Anbieter die gegen einen kleinen Aufschlag auch ältere Versionen unterstützen, dabei entsprechen diese Versionen nicht dem Original, sondern sind modifiziert, um Sicheherheitlücken und Performance weiter zu gewährleitsten. Unter anderem bietet das 1&1 Ionos so ein Service an. Typo3 ist ein tolles CMS, aber in der Entwicklung zu anderen CMS sehr Komplex. Meine Empfehlunf wäre es mal Drupal und Joomla auszuprobieren. Diese bieten viele Funktionen die eine Vereinseite sehr gut technisch abbilden kann. Nicht desto trotz könnt ihr weiterhin Typo3 verwenden.

            Gruß

            Localfu
            PS: Wenn euch mein Post gefallen hat, dann lasst mir ein "Daumen hoch" da!

            Kommentar

            UNTERSTÜTZT UNS!

            Einklappen


            Für alle Amazon-Käufe, die ihr über diese Suchmaske tätigt, bekommen wir eine kleine Umsatzbeteiligung. Euch kostet es nichts mehr und wir können von den Einnahmen einen Teil unserer Kosten abdecken!

            Vielen Dank für eure Unterstützung!

            homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

            Einklappen

            Themen: 56.657   Beiträge: 428.504   Mitglieder: 28.278   Aktive Mitglieder: 63
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, ErikJSchulze29.

            Online-Benutzer

            Einklappen

            384 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 380.

            Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            Die neuesten Themen

            Einklappen

            Die neuesten Beiträge

            Einklappen

            • ISPHTTP|Sisslik
              index.html mit iframe auf aktuelle Web-Technologie bringen?
              Grüßt euch,

              ich habe eine alte index.html Seite mit einem iFrame, der mittlere iFrame, sowie der iframe mit dem Counter laden dabei Webspell CMS Elemente.

              D.h es muss nur die index.html überarbeitet werden und auf den aktuellen Web Standard zu bringen.

              Die index.html...
              Gestern, 09:55
            • daniel5959
              Antwort auf index.html mit iframe auf aktuelle Web-Technologie bringen?
              Nachtrag 2:

              Der Betreiber der Webseite. die der Forenuser "ISPHTTP|Sisslik" in der Signatur verlinkt hat, verfügt über mehrere Domains, nach denen er neben Webhosting auch PC-Wartung und -Forensik sowie eine Webdesign & SEO Agentur betreibt - siehe


              ...
              Heute, 02:12
            • daniel5959
              Antwort auf index.html mit iframe auf aktuelle Web-Technologie bringen?
              Hallo,

              bin kein Webdesigner - ich sehe eigentlich nur 2 Möglichkeiten:

              1) Webseite im Retro-Design belassen für Benutzer mit PC, Notebook und Tablet im Querformat

              2) Relauch, also eine komplette Neugestaltung als responsive Webseite, die auch auf Smartphones...
              Gestern, 23:39
            • Flavaslava
              Antwort auf index.html mit iframe auf aktuelle Web-Technologie bringen?
              hey Andreas,

              du hattest schon bereits bei html.de das selbe thema gepostet gehabt. Worum geht es denn ganz genau. Könntest du es eventuelle näher erläutern bitte.

              Viele Grüße
              Flavaslava
              Gestern, 16:20
            • zazzgu198
              Antwort auf Verkauf von Web Designer Premium von Magix
              Huh ich persönlich habe Magix nie benutzt. Als ich gerade dabei war, mein eigenes Unternehmen zu gründen und das allgemeine Konzept meines eigenen Unternehmens zu planen, wusste ich, dass eine gute Website unerlässlich sein wird. Ich stellte sicher, dass der technische Teil auf dem neuesten Stand...
              Gestern, 07:19
            • elenaelli
              Wix Filterfunktion
              Hallo liebe Webmaster,

              ich habe einen Webmaster für meine Geschäftswebsite. Er hat die Website mit Wix erstellt.
              Nun habe ich ihn gefragt, ob es möglich ist, eine Art Filter hinzuzufügen.

              Ich habe eine Seite mit Gesichtsbehandlungen die ich anbiete. Hier fände...
              31.05.2020, 18:31
            • daniel5959
              Antwort auf Wix Filterfunktion
              Hallo,

              ob WIX oder nicht - wenn der Baukasten nicht kann, dann könnte man einfach eine Seite mit den ganzen Wörtern erstellen und diese Wörter zu Unterseiten verlinken, auf denen dann die jeweiligen Behandlungen aufgeführt sind. Soviele Wörter werden es wohl nicht sein.

              ...
              31.05.2020, 23:10
            • arnego2
              Antwort auf Wix Filterfunktion
              Wix als Geschäftsseite?
              Meine Güte was glaubst du werden deine Kunden davon halten. selbst wenn du für die Seite bezahlt hast WIX ist für billige Leute sehr bekannt. Scripts bei WIX kannst du wahrscheinlich vergessen den den Zugang bei WIX bekommt man nicht. Auch Umziehen wird nur über Umbau...
              31.05.2020, 19:30
            • arnego2
              Antwort auf Corona - die Folgen
              Oder es hinter sich bringen.
              31.05.2020, 14:42
            • daniel5959
              Antwort auf Corona - die Folgen
              Hallo,

              Infos zu möglichen Impfstoffen:



              Also sollten wir uns auf eine jahrelange, möglicherweise jahrzehntelange Situation ohne Impfstoff einstellen.

              Mit etwas Glück bekommen wir Medikamente, um den Virus an der weiteren Vermehrung zu hindern....
              30.05.2020, 23:58
            Lädt...
            X