Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Websiten Editior

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welchen Websiten Editior

    Hallo,

    welchen Webseiten Editor verwendet ihr, weil ich verwende eigentlich Microsoft Expression Web 4, aber nachdem es schon etwas älter ist, überlege ich mir ob es nicht sinnvoller wäre zu einen anderen, neuen mit vielleicht mehr Funktionen zu wechseln, aber ich weiß nicht welcher der Beste ist. Der Editor sollte kostenlos sein.
    Zuletzt geändert von AGW; 26.10.2020, 09:07.
    AGW von AGW International

  • #2
    Guten Morgen, richtig, Expression Web ist wirklich sehr betagt und ein Umstieg zu empfehlen. Ich verwende Visual Studio Code und bin sehr zufrieden damit. Für mich die größten Vorteile: Automatisches Einrücken, wodurch man immer einen Überblick über die Struktur hat. Und Fehler werden gleich beim Editieren angezeigt.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Sempervivum Beitrag anzeigen
      Guten Morgen, richtig, Expression Web ist wirklich sehr betagt und ein Umstieg zu empfehlen. Ich verwende Visual Studio Code und bin sehr zufrieden damit. Für mich die größten Vorteile: Automatisches Einrücken, wodurch man immer einen Überblick über die Struktur hat. Und Fehler werden gleich beim Editieren angezeigt.
      Danke für deine schnelle Antwort. Werde ich mir anschauen.
      AGW von AGW International

      Kommentar


      • #4
        Wir nehmen Codelobster, wenn neu dann fang mit komodo IDE an.
        Visual Studio Code nutzt meine Frau für Desktop Apps, Ich mag die Informations Politik von Microsoft nicht besonders.
        https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

        VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €38

        Kommentar


        • #5
          Hallo!

          ich würde WordPress empfehlen. Ich selbst verwende es und bin sehr zufrieden damit.
          Du kannst die Seite schön designen und Links sowie Bilder und Videos einfügen. Alles was du benötigst. Das Basispaket ist kostenlos. Ob dir das ausreicht musst du selbst beurteilen. Ich stehe zu der Empfehlung.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von durchstarter Beitrag anzeigen
            Hallo!

            ich würde WordPress empfehlen. Ich selbst verwende es und bin sehr zufrieden damit.
            Du kannst die Seite schön designen und Links sowie Bilder und Videos einfügen. Alles was du benötigst. Das Basispaket ist kostenlos. Ob dir das ausreicht musst du selbst beurteilen. Ich stehe zu der Empfehlung.
            Danke für die Antwort. Ich bin seit ca. 5 Tagen schon zu WordPress umgestiegen und bin um Welten begeistert, nie wieder was anderes.
            AGW von AGW International

            Kommentar


            • #7
              Zitat von AGW Beitrag anzeigen

              Danke für die Antwort. Ich bin seit ca. 5 Tagen schon zu WordPress umgestiegen und bin um Welten begeistert, nie wieder was anderes.
              WordPress bietet wirklich zahlreiche Möglichkeiten und ist dabei selbsterklärend. Je nachdem welches Theme du verwendest gibt es mehr oder weniger individuelle Einstellungsmöglichkeiten. Ich kann das kostenlose Theme Elementor und das Plugin Envato Elements empfehlen. Ich finde die Kombi klasse!
              Als Editor habe ich vorher Brackets verwendet.

              Kommentar


              • #8
                Wordpress

                Kommentar


                • #9
                  Wenn ich auf's Datum sehe ist mein Post wohl nicht sehr zeitnah *lol*

                  Die Frage nach DEM Editor ist unter Codern wie zwischen BMW und Mercedes :-). Wordpress (eigentlich kein Editor im eigentlichen Sinn) ist von der Bedienung und der Möglichkeiten her ein sehr gutes Produkt. Ich habe aber noch keine W3org-konforme Wordpress-Seite gesehen. Testet eure Ergebnisse mal unter https://validator.w3.org/ .Durch das Baukastensystem werden css-Argumente x-fach wieder überschrieben, js-code implementiert der unnütz ist u.s.w...

                  Nichts desto trotz: Damit erzielt man mit wenig Einarbeitung sehr ansprechende Ergebnisse.

                  Als Purist bin ich da voll bei
                  Sempervivum

                  VS-Code ist ein GENIALER Editor mit html-Live-Vorschau, integriertem php-debugging (und das brauch ich oft *lol*), integriertem Emmet und Snippets, höchst individuellem Syntax-Highlightning und einer riesigen Community (sprich AddOn's bis der Arzt kommt) lässt es nicht viel Wünsche offen... OK... individuelle Einstellungen mit 'json' sind nicht jedermanns Sache. Aber ich kann das Teil (es ist UMSONST !!!) jedem der ernsthaft coded nur ans Herz legen...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Megabyte Beitrag anzeigen
                    Aber ich kann das Teil (es ist UMSONST !!!) jedem der ernsthaft coded nur ans Herz legen...
                    Bei allem was umsonst kommt ist der Nutzer die Ware.
                    Das scheint vielen nicht bekannt zu sein. Visual Studio wertet die Userdaten. OK MIkrosoft ist professioneller als Google IMHO in seiner Art User zu nutzen.
                    https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

                    VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €38

                    Kommentar


                    • #11
                      Kann man auch in vscode deaktivieren.
                      https://code.visualstudio.com/docs/getstarted/telemetry

                      Komm doch nicht immer mit diesen doofen Argument. Telemetriedaten sind eher nebensächlich bei einen Editor... wichtiger ist Ökosystem, und da gibt es wohl keinen editor mit einem Größeren.

                      Kommentar


                      • #12
                        Im Zeitalter von Facebook, Insta, Pokemon (bzw. Handy allgemein) ist VS-Code hier die kleinste Kerze am Leuchter :-). Kann ich gut mit leben. Aber generell haste Recht darauf hinzuweisen. Aber btw: Wordpress hat diesbezüglich nicht wirklich einen besseren Ruf *muahaha*

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich nutze auch VS Code.
                          Gerade die Plugins und Co. Sind eine feine Sache.
                          Mit dem Daten sammeln sehe ich das wie Megabyte.

                          arnego2 komodo hatte ich mir mal angesehen fand es aber nicht so gut.

                          Als Alternative zu VS Code sehe ich noch den Atom Editor.
                          https://www.twinix.de / moziloCMS Templates

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Twinix Beitrag anzeigen
                            komodo hatte ich mir mal angesehen fand es aber nicht so gut.
                            Musst du ja auch nicht. ich habe mit Komodo nicht viel am Hut.
                            Für einen der mit Mozilo nicht zu tun hat wie deutet man das Template Angebot?
                            https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

                            VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €38

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von arnego2 Beitrag anzeigen
                              Für einen der mit Mozilo nicht zu tun hat wie deutet man das Template Angebot?

                              Ein Template, auch Skin oder Theme genannt, ist eine bereits programmierte Design-Vorlage, in der das Layout für das Aussehen der Website festgelegt ist.

                              Auf meiner Website biete ich solche Vorlagen für das moziloCMS kostenfrei an.
                              https://www.twinix.de / moziloCMS Templates

                              Kommentar

                              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                              Einklappen

                              Themen: 56.768   Beiträge: 429.777   Mitglieder: 28.519   Aktive Mitglieder: 50
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, wdw.

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              298 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 294.

                              Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 18:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Die neuesten Themen

                              Einklappen

                              Die neuesten Beiträge

                              Einklappen

                              Lädt...
                              X