Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Editor kommt bei euch zum Einsatz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welchen Editor kommt bei euch zum Einsatz

    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
    Hi liebe Community,
    ich verwende für meine Arbeit als auch Privat diverse Editoren/Entwicklungsumgebung. Meine Favoriten sind recht klar. Meist verwende ich für die Arbeit PHPStom und Visual Studio Code. Welche Editoren verwendet ihr für eue Webprojekte?

    Grüße euer Localfu
    10
    PHPstorm
    10,00%
    1
    Visual Studio Code
    50,00%
    5
    Notepad++
    20,00%
    2
    Sublime Text
    10,00%
    1
    Brackets
    0%
    0
    eclipse
    0%
    0
    andere Entwicklungumgebungen/ Editoren
    60,00%
    6
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein

  • #2
    Hab viele getestet, bei visual Studio Code vermisse ich fast nichts. Außer die Funktion direkt über ftp files bearbeiten zu können. Dafür nutze ich noch pspad

    Kommentar


    • #3
      Codelobster IDE, bei FTP nehmen wit Sublime Text, öffnet einfach schneller.
      https://arnego2.com <Webseiten ab €80 und einiges mehr>

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        ich nutze eigentlich zwei hauptsächlich.
        Einmal SynWrite, aber immer mehr Visual Studio Code.

        Liebe Grüße
        Andre
        Wir gestalten ihre Webseite

        CO-Webdesigen.de
        Mein Facbook

        Kommentar


        • #5
          (Shit-Spamfilter - also gesperrten Beitrag kopiert und hier eingefügt)

          Hallo,

          für meine Webseite nutze ich ein fertiges CSS-Templates, das ich mit KompoZer bearbeite. Wichtige Dinge mache ich in der Quelltextansicht, da KompoZer sonst zu viele Fehler macht.

          Überschriften, Texte und Webadressen kopiere ich und füge sie dann in Wordpad zur ersten Bearbeitung ein, hierbei fallen die Textformatierungen weg und ich haben einheitlichen Text, den ich kürze und anders formuliere bzw. ergänze.

          Danach übertrage ich den Rohtext zum KompoZer in die Quelltextansicht, wo ich ihn auf die H-, IMG- und andere Elemente verteile.

          Dann wechsle ich in die WYSIWYG-Ansicht von KompoZer für Verlinkungen im Text sowie für Textformatierung und -korrektur.

          Zum Schluß werden die geänderten Seiten mit FileZilla hochgeladen.

          Für mich persönlich hat sich die Aufteilung in KompoZer, Wordpad und FileZilla als einfacher erwiesen als alles in einem Programm.

          Früher habe ich viele kleinere PHP-Scripte einer Programmiererin in Wordpad (soweit ich weis) bearbeitet, also nach Fehlern gesucht und korrigert oder Teile kopiert und an anderer Stelle eingesetzt, Variablen angepasst, Code hinzugefügt u.ä. Anschliessend per FileZilla zum Testen auf den Webspace hochgeladen.

          Mit PHP habe ich ohne speziellen PHP-Editor oder XAMPP zum Offline-Testen gearbeitet - XAMPP hatte ich mal testweise, weis aber nicht mehr genau was ich damit genau gemacht habe - ging auch so als PHP-Gelegenheitsprogrammierer.

          daniel5959
          FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
          Homepage-FAQs.de - bleibt als Archiv online

          Kommentar


          • #6
            Hi,
            Zitat von daniel5959 Beitrag anzeigen
            (Shit-Spamfilter - also gesperrten Beitrag kopiert und hier eingefügt)
            warum schreibst Du den Text nicht offline vor und lädst ihn ggf. nach Korrektur hoch? Oder liest Korrektur vor dem Abschicken?

            Gruß
            Ingo
            Ingo Webdesign

            Kommentar


            • #7
              Hallo,

              mache ich ja, nur fällt mir dann immer noch etwas ein oder ich will einen Schreibfehler korrigieren, der mir erst später auffiel.

              Dumm ist ja, dass auch die Vorschau beim Spamfilter mitgezählt wird, sonst könnte ich die Vorschau öfters nutzen.

              Das Thema "Spamfilter" hatte ich ja schon in einem anderen Thread beschrieben. Mir will immer noch nicht in den Kopf, warum die Forencloud ein so großes Problem damit hat, dass ein User seine Beitrag mehrfach korrigieren will.

              Hier sollte einfach die Zahl der Korrekturen nicht beschränkt werden, das Forum von Abakus zeigt ja, dass das möglich ist.

              daniel5959
              FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
              Homepage-FAQs.de - bleibt als Archiv online

              Kommentar


              • #8
                Zitat von daniel5959 Beitrag anzeigen
                Mir will immer noch nicht in den Kopf, warum die Forencloud ein so großes Problem damit hat, dass ein User seine Beitrag mehrfach korrigieren will.

                Hier sollte einfach die Zahl der Korrekturen nicht beschränkt werden, das Forum von Abakus zeigt ja, dass das möglich ist.

                daniel5959
                Es passiert meines Wissens nur dir. Daher die Vermutung du bist blackgelistet.
                Abakus nutzt phpbb und das homepage Vbulletin, daher ist nicht alles gleich geschaltet.
                https://arnego2.com <Webseiten ab €80 und einiges mehr>

                Kommentar


                • #9
                  Privat nutze ich nur NetBeans. War das beste mit dem ich schnell zurechtgekommen bin nachdem ich vorher Jahrelang notepad++ genutzt hatte.
                  Beruflich ist es meist phpstorm, da wir dafür entsprechende Lizenzen haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo,

                    da muss ich nochmals in die runde fragen, welcher editor zu welchem zweck?

                    ich verwende den komodo edit (html, css und javascript), php mache ich erst demnächst.

                    mit komodo bin ich zufrieden, der allerdings einen nachteil hat, der mich stört.

                    die scroll-balken rechts und unten sind zu schmal, dadurch verklickt man sich öfters,

                    besonders unten, weil da noch eine extra komodo-leiste unter dem scroll-balken ist.

                    die scroll-balken sind so schmal wie z.b. auch beim homepage-forum, wenn ich auf

                    bildschirmgröße testen stelle.


                    aber hauptsächlich frage ich warum z.b. PHPStorm und Visual Studio Code.

                    werden da bei dei der arbeit zwei verschiedene editoren benutzt?

                    kann man nur einen editor verwenden und auch php-code in visual Studio Code bearbeiten?

                    sind die beiden freeware oder kostenpflichtig?


                    ich kann meinen komodo nicht mit den anderen vergleichen, aber kennt jemand komodo und

                    die anderen und sind da vorteile bei einem editor?

                    gerhard

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi ST747,
                      ersteinmal der Unterschied zwischen Visual Studio Code und PHPStorm ist, dass Visual Studio Code kostenlos ist und auf fast allen Plattformen läuft. PHPStorm ist eine kostenpflichtige Umwicklungsungebung für die Webentwicklung insbesondere für PHP. PHPStorm kommt sehr häufig im Einsatz bei Firmen die in der Webentwicklung arbeiten, so auch Werbeagenturen mit digitalen Dienstleistungen und Service. PHPStorm bietet sehr viele Funktionen um komfortabler zu arbeiten, sowie die gute Integration von Frameworks und Bibliotheken, sowie Plugins.

                      Visual Studio wird aber auch in dem Gewerbe gut und häufig verwendet. Nicht nur weil es kostenlos ist, sondern vom Aufbau zu Visual Studio sehr ähnlich arbeitet und von Haus aus viele Funktionen mitliefert. Die Integration von Frameworks und Bibliotheken läuft hier anders und kann komplexer werden, wenn mit mehr als ein Framework/Bibliothek gearbeitet wird.

                      Auf jedenfall sind beide sehr zu empfehlen für die Webentwicklung. Wer das passende Geld hat oder beruflich indem Bereich arbeitet, empfehle ich PHPStorm besonders. Gemeinsame Vorteile der beiden IDE's/Editoren liegt an der Ausstattung der Programme mit Funktionen/Komfortfunktionen und die Möglichkeit Plugins/Bibliotheken und Frameworks zu nutzen. Zudem bietet Visual Studio Code die Möglichkeit auf unterschiedlichen Plattformen/OS zu arbeiten.

                      PS: Ich verwende sowohl privat als auch beruflich beide Programme: Auf der Arbeit mehr PHPStorm und privat eher mehr Visual Studio Code.

                      Gruss euer

                      Localfu
                      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
                      Albert Einstein

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ST747 Beitrag anzeigen
                        Hallo,



                        aber hauptsächlich frage ich warum z.b. PHPStorm und Visual Studio Code.

                        werden da bei dei der arbeit zwei verschiedene editoren benutzt?
                        Codelobster Paid Version, arbeitet gut. Visual Studio sammelt Daten für Microsoft, wem das egal ist bitte.
                        Codelobster gibt es auch für Linux, Windows und Mac, Ein Vorteil, 2 ter Vorteil war das wir beim Kauf 3 Lizensen bekamen.

                        Alle anderen gaben nur eine Lizenz raus und kaum eine andere hat auch auf Linux Anwendungen gearbeitet.
                        FTP nehmen ich sublime text, die Frau codelobster.
                        Ich hatte alle angeschrieben wie es aussieht bei Ihren Lizenzen, Php Storm hat nicht geantwortet.
                        Nuspehre und Codelobster beide haben geantwortet.
                        https://arnego2.com <Webseiten ab €80 und einiges mehr>

                        Kommentar


                        • #13
                          Welche Daten soll vs Code für Microsoft denn sammeln? Ist das nur ein Bauchgefühl von dir?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Testie Beitrag anzeigen
                            Welche Daten soll vs Code für Microsoft denn sammeln? Ist das nur ein Bauchgefühl von dir?
                            Schau mal hier: https://code.visualstudio.com/docs/getstarted/telemetry
                            Visual Studio Code collects telemetry data, which is used to help understand how to improve the product.
                            https://arnego2.com <Webseiten ab €80 und einiges mehr>

                            Kommentar


                            • #15
                              ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
                              Also Telemetriedaten lassen sich in VSCode deaktivieren. Da sehe ich weniger Probleme darin. Viele Nutzer bzw. die meisten Nuter verwenden Microsoft Windows - da sehe ich mehr Bedarf sich um den eigenen Datenschutz zu kümmern. Microsoft schreibt auch offen welche Telemetriedaten gesendet werden und wie diese genutzt werden. In weiteren Beiträgen gehen sie sogar ins Detail, wenn es um VSCode geht.

                              Ich finde es gut, wenn man sich um den Datenschutz kümmert, man muss sich auch darüber informieren, wann was einem wichtig ist und welche Handlngsmöglichkeiten man hat.

                              https://www.jetbrains.com/help/webst...tatistics.html da gibt es auch die Möglichkeit Einstellungen vorzunehmen.
                              Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
                              Albert Einstein

                              Kommentar

                              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                              Einklappen

                              Themen: 56.537   Beiträge: 427.593   Mitglieder: 28.117   Aktive Mitglieder: 48
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, nuz.

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              229 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 226.

                              Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 12:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Die neuesten Themen

                              Einklappen

                              Die neuesten Beiträge

                              Einklappen

                              Lädt...
                              X