Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Umlauten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Umlauten

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem! Ich habe mir ein neues Design für zone-x.eu gebastelt! Habe es jetzt hochgeladen, aber jetzt werden die Umlaute nicht mehr angezeigt! An was kann das liegen?

    Also statt ü wird jetzt so ein viereckiges Kästchen angezeigt!

    Könnt ihr euch eh selbst auch ansehen!

    http://www.zone-x.eu

    Mfg

  • #2
    AW: Problem mit Umlauten

    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html;>charset=iso-8859-1" />

    ersetzen durch

    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />

    Kommentar


    • #3
      AW: Problem mit Umlauten

      Danke für die Hilfe, hab es nun ausgebessert! Aber der Fehler ist jetzt nur im Firefox weg! Dafür ist im Firefox ganz links oben ein paar Zeichen zu sehen!

      Mfg
      Zuletzt geändert von powergold; 22.01.2007, 12:08.

      Kommentar


      • #4
        AW: Problem mit Umlauten

        <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

        ersetzen durch

        <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">


        und wenn wir grad schon dabei sind....

        <tr align="left"><td><a href="http://www.zone-x.eu/component/option,com_akobook/Itemid,45/" class="mainlevel" >G�stebuch</a></td></tr>

        ersetzen durch

        <tr align="left"><td><a href="http://www.zone-x.eu/component/option,com_akobook/Itemid,45/" class="mainlevel" >Gästebuch</a></td></tr>



        P.S.: Welches Prog macht denn so einen Quelltext???
        Zuletzt geändert von Elvis; 22.01.2007, 12:35.

        Kommentar


        • #5
          AW: Problem mit Umlauten

          Das ist ja das Problem es ist in der Quelldatei nicht drinnen! Witzigerweiße zeigt nur der Firefox den Quelltext so an der IE7 zeigt ihn ohne diese Zeichen an!

          Hier der Originalquellcode (Grundgerüst von Joomla):

          HTML-Code:
          <?php defined( "_VALID_MOS" ) or die( "Direct Access to this location is not allowed." );?>
          <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
          <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
          <head>
          <?php if ( $my->id ) { initEditor(); } ?>
          <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; <?php echo _ISO; ?>" />
          <?php mosShowHead(); ?>
          <?php echo "<link rel=\"stylesheet\" href=\"$GLOBALS[mosConfig_live_site]/templates/$GLOBALS[cur_template]/css/template_css.css\" type=\"text/css\"/>" ; ?><?php echo "<link rel=\"shortcut icon\" href=\"$GLOBALS[mosConfig_live_site]/images/favicon.ico\" />" ; ?>
          </head>...............
          Und hier der vom IE:

          HTML-Code:
          <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
          <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
          <head>
          <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
          <title>zone-X.eu - Bannererstellung und Homepage Award - Intro...</title>
          <meta name="title" content="Intro..." />
          <meta name="author" content="Stefan Pongratz" />
          <meta name="description" content="zone-X.eu - Community der Extraklasse - Gratis Bannererstellung und Homepage Award - Melde dich gleich an! Viel Spass auf zone-X.eu" />
          <meta name="keywords" content="zone, zone-X, zone-X.eu, Community, Extraklasse, Gratis, Bannererstellung, Homepage, Award, HP-Award, Spass, HP-Vorlagen, Battlefield 2, Joomla, Template, X" />
          <meta name="Generator" content="Joomla! - Copyright (C) 2005 - 2006 Open Source Matters. All rights reserved." />
          <meta name="robots" content="index, follow" />
          <base href="http://www.zone-x.eu/" />
          	<link rel="shortcut icon" href="http://www.zone-x.eu/images/favicon.ico" />
          	<link rel="stylesheet" href="http://www.zone-x.eu/templates/zone-x.eu/css/template_css.css" type="text/css"/><link rel="shortcut icon" href="http://www.zone-x.eu/images/favicon.ico" /></head>...............
          Und hier der vom Firefox:

          HTML-Code:
          <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
          <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
          <head>
          <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
          <title>zone-X.eu - Bannererstellung und Homepage Award - Intro...</title>
          <meta name="title" content="Intro..." />
          <meta name="author" content="Stefan Pongratz" />
          <meta name="description" content="zone-X.eu - Community der Extraklasse - Gratis Bannererstellung und Homepage Award - Melde dich gleich an! Viel Spass auf zone-X.eu" />
          <meta name="keywords" content="zone, zone-X, zone-X.eu, Community, Extraklasse, Gratis, Bannererstellung, Homepage, Award, HP-Award, Spass, HP-Vorlagen, Battlefield 2, Joomla, Template, X" />
          <meta name="Generator" content="Joomla! - Copyright (C) 2005 - 2006 Open Source Matters. All rights reserved." />
          <meta name="robots" content="index, follow" />
          <base href="http://www.zone-x.eu/" />
          	<link rel="shortcut icon" href="http://www.zone-x.eu/images/favicon.ico" />
          	<link rel="stylesheet" href="http://www.zone-x.eu/templates/zone-x.eu/css/template_css.css" type="text/css"/><link rel="shortcut icon" href="http://www.zone-x.eu/images/favicon.ico" /></head>...................
          Mfg
          Zuletzt geändert von powergold; 22.01.2007, 12:42.

          Kommentar


          • #6
            AW: Problem mit Umlauten

            Hi,
            diese beiden Zeichen sind der sog. BOM (Byte Order Mark). Dieser wird als Kodierungsmerkmal von einigen Editoren gesetzt, wenn man eine Datei in UTF-8 abspeichert.
            Gruß
            Ingo
            Ingo Webdesign

            Kommentar


            • #7
              AW: Problem mit Umlauten

              Aber wie bekomme ich diese weg? Passt irgendetwas im Quelltext nicht? Ich verzweifle!

              Ich finde den Fehler einfach nicht!

              Mfg

              Kommentar


              • #8
                AW: Problem mit Umlauten

                Hi,
                der BOM muss in der Datei stehen. Bearbeite sie mal mit einem anderen Editor, in dem er auch angezeigt wird, damit Du ihn löschen kannst. Und/oder: achte darauf, dass Du die Datei nicht als UTF-8 speicherst, wenn Du eine andere Kodierung angibst.
                Gruß
                Ingo
                Ingo Webdesign

                Kommentar


                • #9
                  AW: Problem mit Umlauten

                  Danke Ingo!!! Es hat geholfen!

                  Mit NVU kann man sowieso keine PHP Dateien bearbeiten!
                  Mit dem Standard Editor hat er den Fehler auch nicht angezeigt!
                  Mit dem neuen Microsft Expression Web Designer zeigt den Fehler auch nicht an!
                  Aber mit Phase5 gehts, dort wurden die Zeichen angezeigt!!

                  Danke nochmal Ingo!

                  Aber wie kann das sein das der Fehler nur in bestimmten Editoren angezeigt wird?

                  Mfg

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Problem mit Umlauten

                    Hi,
                    wenn ich das richtig interpretiere, waren es alles Windows-Editoren, die den BOM nicht angezeigt, aber dennoch mit grespeichert hatten. So etwas ist eigentlich typisch für Microsoft und rührt daher, dass nicht (nur) der Dokumenttyp (laut Serverangabe oder alternativer Angabe im Dokumentenkopf) berücksichtigt wird zur Feststellung der Kodierung, sondern auch der Inhalt des Dokumentes dazu herangezogen wird. So stellt der IE z.B. ISO-kodierte Umlaute auch bei Angabe von UTF-8 als Kodierung dar, während standardkonforme Browser zu recht nur ? ausgeben.
                    Daher ist auch nicht verwunderlich, wenn ein Microsoft-Editor trotz ISO-Angabe im Dokument den BOM bei der Anzeige ignoriert (=Fehlerkorrektur, kann ja nicht sein), ihn aber mit dem Dokument dennoch wieder abspeichert.
                    Gruß
                    Ingo
                    Ingo Webdesign

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Problem mit Umlauten

                      Du hast es erfasst! Alle Microsoft Windows Programme! haben den Fehler nicht angezeigt bzw. immer mit abgespeichert!

                      Also werde ich jetzt soweit als möglich nicht mehr mit Microsoft Produkten arbeiten! (also für meine Internetpräsenz!)

                      Mfg

                      Kommentar

                      homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                      Einklappen

                      Themen: 56.778   Beiträge: 429.836   Mitglieder: 28.527   Aktive Mitglieder: 49
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, McFrey72.

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      221 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 219.

                      Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 18:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Die neuesten Themen

                      Einklappen

                      Die neuesten Beiträge

                      Einklappen

                      Lädt...
                      X