Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

tripod bzw. lycos

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • tripod bzw. lycos

    hab grad ne mail von lycos bzw. tripod bekommen. die löschen jetzt alle websites die für bilder keine urheberrechte habenm etc.
    find ich auch alles ok.
    aber was soll das,:
    sie löschen AUCH alle accounts mit domain als frame!!!!
    ich glaub auch de.vu domains werden mit frame geführt!!!!
    das heißt das auch ale dieses assounts gelöscht werden!!!!!!!!!!??????
    www.nice-esp.de.vu - meldet bitte mal im board an: wir versuchen eine nette HL:CS / Games community aufzubauen(nich so wie cstrike.de oder mymtw.de)

  • #2
    Ach was, das mit de.vu machen die schon nicht. Das wär echt sch........
    :?

    Ist deine HP eigentlich wieder online?

    Kommentar


    • #3
      Es ist so, das Lycos/Tripod weiterhin in hoher Geschwindigkeit das im Unternehmen befindliche Eigenkapital aufzehrt. So werden über kurz oder lang alle kostenlosen Services, die sich nicht refinanzieren, eingestellt werden müssen. Dazu wird wohl auch der kostenlose Webspace zählen. Die Domains mit Frame verhindern wohl die Einblendung der Lycos-Werbung und bringen so gar keinen Cash in die Lycos-Kasse. Dementsprechend fliegen diese User raus, was ich durchaus nachvollziehen kann. Abwenden lässt sich dies nur durch eine Neutrale Mini-Homepage z.B. bei Strato oder Puretec, mit ganz wenig Webspace.

      Die Visitenkarte von Puretec kostet z.B. 2,99 Euro im Monat. Das kann eigentlich jeder irgendwie bezahlen, sei es vom Taschengeld oder in dem man sich das Geld verdient.

      Enthalten ist 1 Domain & 10 MB Webspace. Davon könnt Ihr dann Links z.B. zu Free-Webspace wie Lycos setzten, ohne dass Ihr Probleme kriegt.

      MfG Karl

      Kommentar


      • #4
        Aber phpbb Foren werden nicht rausgeschmissen, oder?
        Und was ist jetzt mit den .de.vu sachen?

        Kommentar


        • #5
          ALLE seiten mit de.vu addressen werden rausgeschmissen!
          hier die mail als zitat!:

          Sehr geehrter Tripod-User,

          vielen Dank, dass wir Ihnen unseren Tripod Newsletter schicken dürfen. Wir schicken Ihnen wunschgemäß diesen Newsletter, um Sie über aktuelle Entwicklungen bei www.tripod.de auf dem Laufenden zu halten.

          Auffällige Accounts
          -------------------

          Wir haben damit beginnen müssen, einzelne Useraccounts, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, zu löschen. Hauptgründe sind: Spamming, Diffamierung anderer, Copyright-Verletzungen, Pornographie und Remote Loading. Mit Remote Loading ist gemeint, dass manche User Tripod nicht als Webbuildingangebot nutzen, sondern als virtuelle Festplatte. Damit Ihre Seite nicht von Löschaktionen betroffen wird, überprüfen Sie bitte folgendes:

          - Besitzen Sie die Rechte an Bildern, die Sie verwenden ?

          - Gehen Sie u.U. mit erotischen Darstellungen zu weit ?

          - Werden Ihre Bilder extern verlinkt werden, d.h. bauen andere Homepage-Besitzer Links zu Ihren Bildern gerne auf die eigene Homepage ein ?

          - Nutzen Sie eine Weiterleitung von Domains mit einem Frame (URL-Cloaking, URL-Hiding) ?

          - Handelt es sich um eine vollwertige Webpräsenz oder lagern nur Teile eines Internetauftritts in Ihrem Tripod-Account ?

          - Stellen Sie Ihren Usern nur MP3-Files oder Videofiles zum Download zur Verfügung ?

          Natürlich haben Sie als Site-Besitzer nicht die vollständige Kontrolle darüber, wer eventuell Links auf Bilder in Ihrem Verzeichnis herstellt. Dennoch: Dieser Traffic, der inzwischen immense Ausmaße angenommen hat, würde auch Ihr Konto belasten, wenn Sie direkt für den Transfer der Daten bezahlen würden. Als Gratis-Webhosting-Anbieter übernimmt Tripod die Kosten. Im Gegenzug zeigen wir Werbung auf der Startseite Ihrer Homepage an. Dies ist natürlich nicht möglich, wenn nur einzelnen Dateien von Tripod "gezogen" werden und unser Dienst als virtuelle Festplatte bzw Filesharingtool benutzt wird. Bitte ergreifen Sie Massnahmen gegen den Bilderklau und das sogenannte Deep Linking. Oft hilft schon ein entsprechender Hinweis auf den Seiten. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Tripod FAQs.

          Wir müssen das Monitoring fortsetzen und bitten um Verständnis für diesen Schritt. Wir bedauern die entsprechenden Einschränkungen machen zu müssen. Diese Einschränkungen entfallen in unserem Angebot, das wir Ihnen im folgenden darstellen wollen.
          www.nice-esp.de.vu - meldet bitte mal im board an: wir versuchen eine nette HL:CS / Games community aufzubauen(nich so wie cstrike.de oder mymtw.de)

          Kommentar


          • #6
            Aber was hat de.vu mit Frames zu tun? Ich hab einen Banner beim Verlassen der HP eingestellt.

            Kommentar


            • #7
              Hi,
              Tripod (Lycos) haben sicher das Ziele die Userzahlen zu halbieren um den Service schneller zu machen.

              Aber das alle Seiten mit Frames raus fliegen ist doch schon für 90% der Privaten Pages ein Todes Urteil.

              Also ich versteht die nicht ... die machen sich doch nur unbeliebt ... und dann machen Sie pleite - aber jeder wie es ihm gefällt.

              MfG SPages
              Lernen Sie jetzt PHP
              http://www.php-is-easy.de/obook

              Kommentar


              • #8
                ich glaub nicht alle sites mit frames, sondern nur bei domainbs mit frames wie zb de.vu domains.
                wenn man selber bei der index.html n frame drinne hat ist das ja egal weil tripod dann das popup trotzdem einblenden kann.(die datei liegt ja auf dem server)
                aber bei externen frame dcateien wird das popup unterdrückt und das ist das pob für die. (säcke )
                www.nice-esp.de.vu - meldet bitte mal im board an: wir versuchen eine nette HL:CS / Games community aufzubauen(nich so wie cstrike.de oder mymtw.de)

                Kommentar


                • #9
                  also, die de.vu sind eigentlich redictor.
                  die leden die eigentliche page in einen frame. daduch, wird ein best. code ind eer startseite nicht aufgerufen und die werbung wird nichtr angezeigt.
                  das hat lycos aber schin gelöst, indem die die page einfach refrsehn und und dann wird die werbun angezeigt!

                  die schmeißen keinen mit .de.vu raus, woher wollen die denn auch wissen, ob ich eine hab???
                  außderm wären dann wohl 75% aller user betroffen!

                  cm
                  Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

                  Kommentar


                  • #10
                    wenn das so wäre wie du sagst frag ich mich imma noch warum die mein page http://www.welcome2net.de.vu imma kicken(schon 2x!!!)
                    www.nice-esp.de.vu - meldet bitte mal im board an: wir versuchen eine nette HL:CS / Games community aufzubauen(nich so wie cstrike.de oder mymtw.de)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich kann mich nur demTopic vom Admin anschließen.Geht zu Puretec
                      "Die Visitenkarte von Puretec kostet z.B. 2,99 Euro im Monat."
                      und Lycos und Co können einem mal

                      Kommentar


                      • #12
                        mexx-z
                        wo ist denn auf deiner seite die tripod-werbung??
                        nicht vorhanden!?

                        also wird dein account auch alle nase lang gesperrt. ist doch normal,
                        war schon immer so bei verstössen gegen die nutzungsbedingungen!

                        gruss sv.

                        Kommentar


                        • #13
                          wenn du das popup meinst das sonst imma komt. das unterddrückt die de.vu domain. da kann ich auch nichts für
                          www.nice-esp.de.vu - meldet bitte mal im board an: wir versuchen eine nette HL:CS / Games community aufzubauen(nich so wie cstrike.de oder mymtw.de)

                          Kommentar


                          • #14
                            spielt keine rolle @mexx-z.

                            keine werbung bei click auf index.htm = kein account.
                            ist doch verständlich.

                            sv.
                            ps: somit gilt dein account als ablage... und die werden gnadenlos gelöscht.

                            Kommentar


                            • #15
                              wie christphmaus schon gesagt hat:
                              dann wären ja 75% aller user davon betroffen!
                              www.nice-esp.de.vu - meldet bitte mal im board an: wir versuchen eine nette HL:CS / Games community aufzubauen(nich so wie cstrike.de oder mymtw.de)

                              Kommentar

                              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                              Einklappen

                              Themen: 56.941   Beiträge: 431.266   Mitglieder: 28.753   Aktive Mitglieder: 75
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Jeromeseind.

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              168 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 166.

                              Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Die neuesten Themen

                              Einklappen

                              • daniel5959
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Hallo,

                                folgende 3 Punkte sollte man beachten, um Haftungsrisiken bei der Webseitenerstellung zu minimieren:

                                1) Den Kunden auf die rechtliche Dinge hinweisen (Muster dafür gibt es z.B. bei Rechtsanwälten).

                                2) Dem Kunden kostenpflichtige Wege aufzeigen (z.B. Mitgliedschaft...
                                23.10.2021, 20:51
                              • arnego2
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Tja nur was macht man wenn man den Kunden darauf hinweist das ein Impressum fehlt als Beispiel und der Kunde sagt dazu: Das ist mir wurscht?...
                                23.10.2021, 19:47
                              • daniel5959
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Hallo,

                                Antworten dazu gibt es hier ...



                                Eine kurze Zusammenfassung des verlinkten Artikels:

                                Die Rechtssprechung geht erstmal davon aus, dass die Agenturen bzw. die selbstständigen Webdesigner mehr über die Rechtslage bei Webseiten wissen als der...
                                23.10.2021, 17:20
                              • arnego2
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Das heißt im Klartext der Kunden ist fein raus und hat 0 Verantwortung für fehlerhafte Informationen?...
                                23.10.2021, 12:56
                              • Nightland Driver
                                Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
                                Hatte ich zuvor wie oben geschrieben schon gemacht, hat nicht funktioniert.
                                Ich habe das ganze jetzt erneut umgeschrieben, jetzt klappt es.
                                22.10.2021, 21:43

                              Die neuesten Beiträge

                              Einklappen

                              • daniel5959
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Hallo,

                                folgende 3 Punkte sollte man beachten, um Haftungsrisiken bei der Webseitenerstellung zu minimieren:

                                1) Den Kunden auf die rechtliche Dinge hinweisen (Muster dafür gibt es z.B. bei Rechtsanwälten).

                                2) Dem Kunden kostenpflichtige Wege aufzeigen (z.B. Mitgliedschaft...
                                23.10.2021, 20:51
                              • Frank_R
                                Website gegen Bezahlung erstellen
                                Hallo, das Thema ist zwar etwas OT aber hier ist ja der eine oder andere Rechtskundige unterwegs und vielleicht interessiert es auch andere:

                                Ich wurde gefragt, ob ich gegen Bezahlung eine Website erstellen würde. Die Bedingung dabei, die mich etwas stört ist, daß ich dafür eine Quittung...
                                22.10.2021, 18:40
                              • arnego2
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Tja nur was macht man wenn man den Kunden darauf hinweist das ein Impressum fehlt als Beispiel und der Kunde sagt dazu: Das ist mir wurscht?...
                                23.10.2021, 19:47
                              • daniel5959
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Hallo,

                                Antworten dazu gibt es hier ...



                                Eine kurze Zusammenfassung des verlinkten Artikels:

                                Die Rechtssprechung geht erstmal davon aus, dass die Agenturen bzw. die selbstständigen Webdesigner mehr über die Rechtslage bei Webseiten wissen als der...
                                23.10.2021, 17:20
                              • arnego2
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Das heißt im Klartext der Kunden ist fein raus und hat 0 Verantwortung für fehlerhafte Informationen?...
                                23.10.2021, 12:56
                              • Nightland Driver
                                Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
                                Hatte ich zuvor wie oben geschrieben schon gemacht, hat nicht funktioniert.
                                Ich habe das ganze jetzt erneut umgeschrieben, jetzt klappt es.
                                22.10.2021, 21:43
                              • Nightland Driver
                                Php Funktion nach update fehlerhaft.
                                Hey,

                                ich möchte eine alte Webseite von mir erneuern und habe dort ein Personalausweis Prüfer drin. Dieser funktioniert nun nicht mehr, und ich bekomme ihn nicht mehr ans laufen.
                                Der folgende Fehler erscheint beim aufrufen der Seite ab php v.7+:
                                Code:
                                [B]Fatal error[/B]: Array and string offset
                                ...
                                22.10.2021, 17:52
                              • daniel5959
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Hallo,

                                vom Gewerberechtlichen und Steuerlichen mal abgesehen besteht auch ein Haftungsrisiko, siehe



                                Also aufgepasst und sich vom "schnellen Geld" nicht blenden lassen.

                                daniel5959 ...
                                22.10.2021, 20:46
                              • Localfu
                                Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
                                Moin Nightland Driver,
                                mir sind die geshweiften Klammern auch aufgefallen, diese musst du bei dem ersten Fehler durch eckige Klammern ersetzen um auf den Indexwert zugreifen zu können.
                                PHP-Code:
                                $return->geb->tag$splits[1]{4} . $splits[1]{5}; 
                                PHP-Code:
                                $return->geb->tag$splits[1][4] . 
                                ...
                                22.10.2021, 19:33
                              • Localfu
                                Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
                                Wenn es zu Problemen kommt, würde ich es einfach lassen. Ich weiß nur das es einen Freibetrag für Arbeitslose gibt der müsste so bei 100€ glaube ich liegen. Bitte vorher informieren, sonst kann sowas böse ins Auge gehen.

                                Gruss Localfu
                                22.10.2021, 19:26
                              Lädt...
                              X