Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Layout Startseite schrägen mit CSS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Layout Startseite schrägen mit CSS

    Hallo,

    ich habe eine Idee für eine neue Startseite. Ich möchte den Hintergrund nicht als Bild, sondern mit CSS, weiß aber nicht so richtig ob und wie das geht. Das angehängt Bild soll das mal verdeutlichen. Ich wäre euch dankbar, wenn ich mir dabei behilflich sein könntet.

    Liebe Grüße
    Andre
    CO Webdesign
    CO Webservice bei Facebook?

  • #2
    Warum denn kein Bild? Wenn es SVG ist, wird es sehr kompakt und Du kannst geradezu zeichnen, während es mit CSS ein "von hinten durch die Brust ins Auge" wird.

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      kann ich dir sagen. Ich versuche seit Jahre mit einem Programm zurecht zu kommen was SVG mach. Da geht nichts. Ich bin kein Grafiker. Zurzeit habe ich die neuste Inkscape und so ein doch schon komplexes Bild für die Größe ist woanders kaum in einer guten Qualität machbar.

      Liebe Grüße
      Andre
      CO Webdesign
      CO Webservice bei Facebook?

      Kommentar


      • #4
        Ich bin auch weniger Grafiker und mehr Programmierer und dachte eher daran, das SVG mit einer Bibliothek und Javascript zu zeichnen, z. B. dieser:
        https://svgjs.com/docs/2.7/getting-started/
        Dürfte damit um Längen einfacher sein als es mit CSS zu basteln.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          ich und Javascript und dann noch englisch. Da muss ich versuchen eine andere Lösung zu finden. Danke. Einfache Einstellungen vielleicht, aber auch da habe ich Probleme. Na Danke.

          Liebe Grüße
          Andre
          CO Webdesign
          CO Webservice bei Facebook?

          Kommentar


          • #6
            Alles halb so wild, schau mal:
            http://jsfiddle.net/Sempervivum/0hrkc43L/9/

            Kommentar


            • #7
              Hi Andre1,
              ersteinmal finde ich das eine sehr gute Idee vom Design her. Von der Umsetzung ist es etwas komplexer hier kann man SVG-Grafik verwenden wie oben beschrieben. Aber es geht auch mithilfe von CSS. Und zwar verwendest du hier ein Container, indem mehrere Container mithilfe von CSS-Transform geändert werden. Das ganze solltest du dann mit den übergeordneten Container nochmals per Transform anpassen. Also es ist ziemlich viel Fummelarbeit sowas mit CSS zu realisieren aber nicht unmöglich.

              Gruß euer
              Localfu
              Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
              Albert Einstein

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Sempervivum Beitrag anzeigen
                Alles halb so wild, schau mal:
                http://jsfiddle.net/Sempervivum/0hrkc43L/9/
                Hallo,

                nur leider scheine ich etwas nicht zu verstehen. Ja mit englisch ist das immer so eine Sache, auch stecke ich neben bei mit meinem Kopf in meinem Fernstudium "Geprüfter Web- Designer" bei der ILS. Ich weiß nicht ganz wie ich den Code einbinden müsste und (css) formatieren. Und ohne das kritisieren zu wollen da fehlen noch längst Linien, so dass es dann wie Dreiecke aussieht. Vielleicht könntest Du mir auch eine PN schreiben.

                Liebe Grüße
                Andre
                CO Webdesign
                CO Webservice bei Facebook?

                Kommentar


                • #9
                  man könnte es auch so ungefähr machen https://codepen.io/basti1012/pen/Xyeadg?editors=1010
                  unten noch die Schräge rein und es passt ja fast.

                  Aber svg ist besser und wahrscheinlich auch responsiver;
                  Zuletzt geändert von basti1012; 19.11.2018, 05:11.
                  Mein soforthilfe Forum und Chat?

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo,

                    ich habe das ganze jetzt mit svg gemacht und als neue Startseite erstellt. Ich danke dir für den Vorschlag.

                    Liebe Grüße
                    Andre
                    CO Webdesign
                    CO Webservice bei Facebook?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Andre1 Beitrag anzeigen
                      ich und Javascript und dann noch englisch. Da muss ich versuchen eine andere Lösung zu finden.
                      Aber Webdesign usw. gewerblich anbieten???
                      PHProcks! » Tutorials

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
                        Aber Webdesign usw. gewerblich anbieten???
                        Und muss man jetzt zwingend englisch dafürkönnen? Eher nicht, sicher wäre es bei vielen besser, aber zwingend nicht. Es gibt immer auch andere Möglichkeiten und außerdem hat sich das erledigt.

                        Und als Webdesigner, das sagt der Name schon Designer ist JavaScript nur beding nötig, man kann ja nicht alles können, das kann keiner auch die welche denken alles zu können.
                        CO Webdesign
                        CO Webservice bei Facebook?

                        Kommentar


                        • #13
                          JavaScript ist für einen Webdesigner in der heutigen Zeit viel mehr als nur bedingt nötig. Das galt vielleicht vor 10 Jahren, wo alle noch auf JavaScript geschimpft haben und die Webseite auch ohne JavaScript funktionieren müsste. Das ist aber gerade in der heutigen Zeit meiner Meinung nach total überholt. Ich denke auch das dieses Forum hier etwas eingeschlafen ist in Sachen neuer technologien im Webdesign. Von Node.js, Vue.js, relaxt, angular, bootstrap, etc. habe ich hier noch nie etwas gelesen. Ganz zu schweigen von git. Was für eine ordentliche quellcodeverwaltung auch sehr wichtig wäre. Die Themenbereiche hier sind auch auf dem Stand von 2005...

                          Kommentar


                          • #14
                            Testie Dein Wort in Gottes Ohr! In den einschlägigen Foren trifft man "erfahrene" Mitglieder zuhauf, die jeglichen Einsatz von Bibliotheken oder Frameworks vehement ablehnen ...

                            Kommentar


                            • #15
                              Sehe ich ähnlich. JavaScript ist zwar grundlegendes Mittel, um eine saubere Usability zu schaffen und der Website Dynamik zu verleihen, gar keine Frage. Aber die grundlegende Bedienung sollte bspw. aus meiner Sicht auch ohne JS funktionieren, denn ansonsten schließt man z.B. Benutzergruppen aus, die durch einen Script-Blogger am Ausführen von Funktionen gehindert werden.
                              Natürlich setze ich selbst auch JS ein, aber wie gesagt, lassen sich meine Projekte auch ohne zumindest grundlegend bedienen und es gibt keine Infos, die nur über Script erreichbar wären.
                              PHProcks! » Tutorials

                              Kommentar

                              Google Werbung unten

                              Einklappen

                              Die neuesten Beiträge im Forum

                              Einklappen

                              Lädt...
                              X