Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Site von HTML 4.01 auf HTML 5 übertragen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Ich habe einen ganz ähnlichen Einruck. Der Content und die Relevanz der gesamten Site incl. aller Unterseiten zum Suchbegriff spielt eine sehr große Rolle. Ich spreche nicht ohne Grund von einem Mobile-First-Hype, der IMO von Leuten am Laufen gehalten wird, die rein zufällig selber professionell Respo-Seiten machen. Wenn ich das vorher gewusst hätte..
    B.t.W. ich hätte nichts gegen "User first..."


    Gruß Bernhard

    Kommentar


    • #17
      @localfu

      Zitat von Localfu Beitrag anzeigen
      Hi Bernhard,
      mir ist aufgefallen, dass du für deine neue Seite feste Höhen verwendest. Das ist nicht gut, da beim verkleinern des Screens sichtbar wird, das der Text aus der Box heraus rutscht. Hier wäre es besser keine festen Höhen zu verwenden. Es fehlt auch Kontrast zwischen den Hintergrund und der Schrift. Hier wäre es besser den Kontrast für die Leserlichkeit zu erhöhen. Zudem lassen sich Texte durch Grafiken auflockern. Lieber Grafiken zwischen den Textzeilen als am Anfang oder Ende zu packen.

      Gruss Localfu

      Hallo, danke für Deine Tipps.

      Die festen Höhen und der aus der Box heraus rutschende Text ist nervig. Die entsprechende CSS setzt auf ein Template auf, wo tatsächlich (auch für die Ansichten Mobile und Tablet) feste Höhen verwendet wurden. Ich habe schon vor einiger Zeit versucht, die festen Angaben durch variable Höhenangaben zu ersetzen (ich glaube per height::auto; aber das klappte irgendwie nicht, der Text rutschte weiter über den Boxenrand hinaus...Da muss ich nochmal ran.

      Fehlender Kontrast:
      Der zu helle Hintergrund im Content-Bereich hat mich bei sämtlichen Desktop-Darstellungen auch irritiert. So habe ich für die Ansichten "kleiner Desktop" und "großer Desktop" den Hintergrund vom Conten-Bereich ein Stück dunkler gemacht. Sieht besser aus ! Bei Mobile und Tablet dürfte IMO der Hintergrund seltsamerweise nicht noch dunkler werden (Bezug: Samsung Galaxy J3 mit mittlerer Helligkeitseinstellung, ich finde den Kontrast okay. Der Navi-Bereich-Hintergrund links bzw unten ist allerdings überall etwas zu hell. das kommt als Nächstes...

      Viele Grüße Bernhard

      Kommentar


      • #18
        Bernhard
        Danke für dein Lob. Also für Variable Höhen lässt du einfach die Height-Angaben weg. verwende lieber Padding. Damit schaffst du dir Platz bis zum Rand. Innenabstand kann man sehr gut Einsetzen und die Box wächst mit.

        Zu Kontrast: Farben spielen ein sehr wichtige Rolle in Verbindung mit Kontrast. Auf hellen Hintergründen ist es nicht einfach für den Besucher eine helle Schrift zu erkennen. Deswegen war es wichtig, dass du den Kontrast erhöchst. Was auch jetzt gut lesbar ist.

        Struktur und Konzeption Navigation: Mein Idee ist es, dass du vielleicht dir mal die Navigation oberhalb der Inhalte anschaust. Vielleicht könnte man dort die Navigation umstrukturieren und vielleicht Punkte weglässt oder ersetzt. Zum Beispiel eine Sitemap mit Link um die Pfeile oben zu ersetzen.

        Gruss Localfu
        Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
        Albert Einstein

        Kommentar


        • #19
          Hallo, ich versuche gerade, zunächst für Mobile die festen Höhen herauszunehmen.

          Wenn ich bei den CSS-Angaben für mobile: @media only screen and (max-width: 600px)
          sämtliche Höhenangaben incl. die der Sidebars herausnehme,


          #content_gesamt {
          width:100%;
          background:#597E48;
          margin-top: 0px;
          margin-left: 0px;
          margin-right: 0px;
          margin-bottom: 10px;
          box-sizing:border-box;
          }

          .content_oben {
          width:100%;
          background-color:#759A64;
          height: 160px;
          border: 0px solid blue;
          padding-top: 15px;
          padding-left: 05px;
          padding-right: 10px;
          padding-bottom: 5px;
          box-sizing:border-box;
          }
          .content_mitte {
          width:100%;
          background-color:#759A64;
          border: 0px solid blue;
          padding-top: 05px;
          padding-left: 10px;
          padding-right: 10px;
          box-sizing:border-box;
          box-sizing:border-box;
          }

          .content_unten {
          width:100%;
          background-color:#759A64;
          border: 0px solid blue;
          padding-top: 7%;
          padding-left: 3%;
          padding-right: 3%;
          box-sizing:border-box;



          holt der Browser sich die Höhenangaben von den weiter bestehendenden Angaben für die anderen Viewports rein, z.B. vom CSS-Setting für z.B. @media only screen and (max-width: 1580px).

          und nichts tut sich, die festen Höhen werden von irgendwo übernommen.


          Wenn ich auch für alle anderen Viewports die Höhenangaben rausnehme, funktioniert das Ganze mit den angepassten Rahmengrößen.
          Ich habe das gerade ausprobiert. Nun habe ich aber feste Layouts für kleine und große Desktops, die mir sehr wichtig sind, und da ist dann mit Layout natürlich gar nichts mehr. Kann ich verhindern, dass das CSS "Mobile-Settting" die fehlenden Höhenangaben durch die der anderen CSS-Settings ersetzt ?
          Oder gibt es andere Möglichkeiten ?
          Falls ich mich noch nicht richtig ausdrücke - sorry !


          Viele Grüße Bernhard

          Kommentar


          • #20
            Hi,
            der Browser verwendet die zuletzt eingetragenen Höhenanzeigen. Diese kannst Du aber doch mit height:auto überschreiben.

            Gruß
            Ingo
            Ingo Webdesign

            Kommentar


            • #21
              Hallo Ingo,danke für den Tipp.
              Ich hatte zum Ausprobieren bei den Mobile-CSS-angaben schon height=Auto eingegeben (s.o.). Ich meine mich zu erinnern, dass dennoch irgendeine Höhe eingestellt war - eventuell das Gegenstück zur prozentualen Breitenangsbe, obwohl das ja eigentlich nicht sein kann. Auf jeden Fall floss der Text aus dem Rahmen.Bin gersde unterwegs probiere es später nochmal.
              Gruss Bernhard

              Kommentar


              • #22
                Hallo
                ich habe erstmal auf der Startseite im gesamten Mobile-Contentbereich height=auto gesetzt. Gut zunächst: Es funktioniert grundsätzlich.
                Die Rahmen passen sich der jeweiligen Texthöhe an. Aber....

                Edit:
                es gab Probleme mit Fotos, die proportional größer wurden als die Box. Dort habe ich deshalb die festen Größen gelassen.
                Nach einigem Basteln funktioniert der Textteil mit height=auto gut.
                Ist hochgeladen. Danke

                Gruss Bernhard
                Zuletzt geändert von Bernhard; 29.05.2019, 22:59.

                Kommentar


                • #23
                  Hallo,

                  ich baue Seite für Seite (Mobile) auf "height:auto" um.

                  Das sieht jetzt zehnmal besser aus. Danke für die Tipps, die das möglich gemacht haben !

                  Was aber einfacht nicht klappt:

                  Wenn ich Fotos in eine der Content-Klassen eingefügt habe und sie in der CSS mit z.B.

                  IMG.format1 {
                  float:right;
                  display: block;
                  max-width: 40px;
                  height: auto;
                  margin-top: -48px;
                  margin-left: 0px;
                  margin-right: 40px;
                  margin-bottom: 30px;

                  kennzeichne und in der Content-Klasse das "height:auto" setze, ändert der Content-Container seine Höhe nur bezogen auf etwa vorhanden Text und seinen jeweiligen Umbruch.
                  Das heißt: viel Text gibt bei zusammengeschobenem Bildschirm spezifisch höherer Container, wie es sein soill. Aber die Höhe des formatierten Bildes hat keine Auswirkung auf die Höhe des Containers. Der bleibt, wie er vom Text her angelegt ist und reagiert nicht auf Fotos. Bei wenig Text und zusammen geschobenem Fenster fließen die Fotos aus dem Rahmen hinaus, anstelle ihn zu vergrößern.

                  Gibt es eine Möglichkeit, etwas daran zu ändern, um nicht wieder zu festen Containerhöhen zurückzukehren ?
                  Vielen Dank im Voraus,

                  Gruß Bernhard
                  Zuletzt geändert von Bernhard; 30.05.2019, 14:34.

                  Kommentar


                  • #24
                    Hi,
                    Bilder haben eine immanente Größe. Nur wenn man diese explizit vorgibt, werden sie entsprechend skaliert, ansonsten werden halt alle Pixel der Bilder auch 1:1 dargestellt. Entweder gibst Du eine passende Größe vor oder Du setzt einfach mehr Text rein.

                    Gruß
                    Ingo
                    Ingo Webdesign

                    Kommentar


                    • #25
                      Hallo Ingo,

                      danke für die Info.
                      Ja, Bilder sind was anderes als Text. Der Browser kann ja keine Bilder umbrechen .-)
                      Ich muss bei meinen vier Bildschirm-Ansichtenallerdings die Größe der Bilder per CSS-Prozentangabe variieren, kann also schlecht per HTML eine passende Größe vorgeben. Verstehe ich Dich richtig, dass ich dieDIV-Rahmen nicht mit einem speziellen Befehl veranlassen kann, wenigstens die Bildgröße (hier:Höhe) zu berücksichtigen, damit das Bild nicht aus dem Rahmen läuft ?


                      Hallo Localfu

                      Quote Eigenbau:

                      Struktur und Konzeption Navigation: Mein Idee ist es, dass du vielleicht dir mal die Navigation oberhalb der Inhalte anschaust. Vielleicht könnte man dort die Navigation umstrukturieren und vielleicht Punkte weglässt oder ersetzt. Zum Beispiel eine Sitemap mit Link um die Pfeile oben zu ersetzen.

                      Danke für Deine Anregungen ! Diese Themen sind eins meiner größeren Probleme. Hamburger kann ich noch nicht, weiß auch nicht, ob das für meine Zielgruppe das Richtige ist. Meine aktuelle Navi-Konzeption:

                      Die wichtigsten Seiten werden in den Navi-Balken oben angeboten. das sind auf der Startseite
                      - Infos über Unterricht, - Infos über mich, - Infos über Preise, Kontakt - und als Zusatz die drei Gitarrenarten, auf denen ich unterrichte.
                      - Außerdem kommt man mit dem Link unterhalb der "grünen Buttons" immer zurück zur Startseite. (zu wenig Kontrast, ich weiß...)

                      Weniger wichtige Themen wie Kompo-Buch, Linkpartnertext-Seiten, Datenschutz und Impressum sind im Footerbereich angesiedelt. Außerdem kommt man auch von dort zur Startseite zurück.
                      Ich habe die drei Button-Balken oben bewusst schmal gehalten, die Größen sind fest, weil da ja nichts umgebrochen wird. Damit sieht man beim Mobile in der Startansicht den Header, die Gitarre und die Hauptnavi, die ähnlich wie bei einem Hamburger bei den anderen Ansichten in die linke Sidebar transferiert werden
                      Ich hätte da gern zusätzlich ein Foto, die Sidebar ist mir mit den Navi-Infos irgendwie zu leer, ist aber wegen der Mobile-Ansicht schwierig zu realisieren, das müsste ich dort auf eine verschwindend kleine Größe runterskalieren, ähnlich wie bei der "Gitarren-Sidebar".

                      Ruft man eine andere Seite auf (z.B. "Unterricht"), wird mit Erreichen der Seite der Ausgangs-Button entbehrlich. Statt dessen habe ich einen weiteren kontextbezogenen Link als Button eingefügt, nämlich "Hörbeispiele".

                      Ich arbeite daran,für die großen Viewports die Schriften nicht zu groß zu wählen.
                      Die Richtung geht für mich zu mehr Content und zu mehr Bildern > interessant, aufschlussreich, aber in Maßen. Ich möchte keine Überflutung ohne Mehrwert für den User. Dann lieber weitere Unterseiten. Aber wie verlinken ? Die kontextbezogenen Infos haben jetzt schon den Nachteil, dass man sie nur auf der Unterseite findet. Ich finde die Idee mit einer Sitemap gut, weiß sie aber zur Zeit noch nicht einzubauen.

                      Bin für alle Tipps dankbar
                      Gruß Bernhard




                      Kommentar


                      • #26
                        Hi,
                        Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
                        Verstehe ich Dich richtig, dass ich dieDIV-Rahmen nicht mit einem speziellen Befehl veranlassen kann, wenigstens die Bildgröße (hier:Höhe) zu berücksichtigen, damit das Bild nicht aus dem Rahmen läuft ?
                        Befehle gibt es in CSS nicht. Aber wenn Du dem DIV keine Höhe zuweist, kann das Bild nur dann aus dem DIV gehen, wenn Du ihm float zuweist; verhindern kannst Du das, indem Du das DIV auch mit float aus dem Textfluss nimmst.

                        Gruß
                        Ingo
                        Ingo Webdesign

                        Kommentar


                        • #27
                          Danke für den Tipp.

                          Endlich funktioniert das ! Was habe ich da schon herumprobiert !
                          Ich hoffe, ich habe Dich richtig verstanden. Zunächst habe ich die floats aus den einzelnen Bild-DIVs herausgenommen. Dann habe ich in den beiden umgebenden Containern "float:left " eingetragen und damit wohl die Bilder in den Textfluss hinein genommen.
                          Nun konnte ich auch für diese DIVs die Höhe auf "auto" setzen (erst einmal auf der Unterseite "Ich über mich").



                          Viele Grüße Bernhard
                          Zuletzt geändert von Bernhard; 13.06.2019, 10:35.

                          Kommentar

                          homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                          Einklappen

                          Themen: 56.457   Beiträge: 428.476   Mitglieder: 27.874   Aktive Mitglieder: 61
                          Willkommen an unser neuestes Mitglied, solobest.

                          Online-Benutzer

                          Einklappen

                          745 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 742.

                          Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 11:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                          SimpleSite

                          Die neuesten Beiträge

                          Einklappen

                          • bueny3897
                            Bestehende Webseite bearbeiten
                            Ein Freund von mir führt ein kleines Unternehmen, nun hat er schon eine bestehende Webseite die ich bearbeiten soll. Ich würde gerne wissen wie ich diese bearbeiten kann.
                            Servertyp: FTP
                            09.07.2019, 13:16
                          • bcounsultgroup
                            Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
                            Wenn Sie Wordpress verwenden möchten, können Sie direkt über den Browser auf die Website zugreifen. Fügen Sie einfach /wp-admin am Ende der URL hinzu. Sie benötigen dann Anmeldeinformationen, um sich anzumelden....
                            15.07.2019, 13:44
                          • arnego2
                            Antwort auf SEO selbst machen oder mit Linkaufbau-Agentur?
                            Man sollte diesen Faden zumachen und alle Sperren die hier ihre Links losgeworden sind. IMHO
                            13.07.2019, 22:50
                          • arnego2
                            Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
                            Der Besitzer sollte für dich die WordPress Installation vornehmen und dir den WP-Admin Zugang geben. Damit machst du dann deine Worpress Seite. Standartthemen gibt es ja genug. Ein Geschäft würde ich allerdings nicht auf einem Standart Theme aufzubauen....
                            13.07.2019, 22:49
                          • Zando87
                            Antwort auf SEO selbst machen oder mit Linkaufbau-Agentur?
                            Ich bin da ganz deiner Meinung dass es heutzutage so viele SEO Agenturen gibt dass man dort einfach den Überblick verlieren kann. Dennoch muss man sagen dass man heutzutage ohne SEO keine richtige Arbeit mehr leisten kann. Ich habe an Anfang selber versucht SEO für meine Website zu machen musste es...
                            13.07.2019, 21:49
                          • Andre1
                            Neue Seite ist fertig
                            Hallo an alle,

                            es hat etwas länger gedauert, als ich gedacht hatte.
                            Aber nun sind meine Seiten online.
                            Mehrere Demoseiten und meine Hauptseite.

                            Was haltet ihr davon, wo sollte ich noch Veränderungen vornehmen?

                            https://www.co-webdesign.de

                            ...
                            12.07.2019, 16:18
                          • Andre1
                            Antwort auf Neue Seite ist fertig
                            Hallo,

                            ich kann das ändern und werde das auch gleichmachen.
                            PHP-Versionen 7.1.29, 7.2.18, 7.3.5

                            Liebe Grüße
                            Andre...
                            13.07.2019, 21:43
                          • daniel5959
                            Antwort auf Neue Seite ist fertig
                            Hallo,



                            Bei Strato z.B. kostet die Unterstützung der alten PHP-Version etwa 5 Euro pro Monat, da die PHP-Community den Support für diese alten PHP-Versionen eingestellt hat und dies jetzt Strato gegen einen monatlichen Betrag übernimmt.

                            Aber wer übernimmt beim...
                            13.07.2019, 21:24
                          • Andre1
                            Antwort auf Neue Seite ist fertig
                            Hallo,

                            die Datenschutzerklärung habe ich überarbeitet, ebenso das Widerrufsrecht.
                            Das Widerrufsrecht hat und jetzt auch wieder alle Verträge berücksichtigt.

                            Die Preise bei Hostigangeboten sind im Moment nicht befristet.
                            Sie gelten erst einmal auf Dauer.
                            ...
                            13.07.2019, 20:33
                          • daniel5959
                            Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
                            Hallo,

                            der Besitzer könnte ja die Datenbank selber anlegen, dann muss er keine Webhosting-Logindaten herausgeben, und nur die erforderlichen Daten für die Wordpress-Installation nennen, da wären ...
                            1. Datenbank-Name = ...............?
                            2. Datenbank-Nutzername = ...........?
                            3. Datenbank-Passwort
                            ...
                            13.07.2019, 20:16
                          Lädt...
                          X