Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

einfache Alternative zu Consent Management Tool

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von webdesigner900 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen! Ich habe nichts gutes von dem Consent Management Tool gehört. Diese sind nämlich definitiv nicht einfach zu integrieren. Es ist fremder Java-Code, der meistens schlecht dokumentiert ist. Diesen einzubinden bedarf meist viel Programmieraufwand und ist häufig je nach externem Tool - das geblockt werden soll - unterschiedlich. Also lieber Finger weg davon lassen, wenn man noch Anfänger ist
    Als Anfänger ohne Erfahrung gibt es ja die gehostete Versionen. Ich habe nun die 20er Lizenz gekauft. Installation simpel einfach und auch die Bedingung in Implementierung ist wirklich kinderleicht. Und achtung: Es ist kein Java-Code, sondern ein Javascript, das eingebaut werden muss...



    Zitat von arnego2 Beitrag anzeigen

    Wer auf Tracking verzichtet hat keine Cookies nur der fleißige Abmahnanwalt den schert das wenig und schreibt auch dem/der html-er/in eine Abmahnung.
    Dann setzt man auf Verlangen des Kunden einen Script der genau das macht was man eigentlich nicht will.
    Wer Tracken will ohne Cookienotice oder ohne Konsequenz sollte sich bei Matomo anmelden.
    Richtig!

    Kommentar


    • #17
      Hallo,

      wer das Risiko bei Matomo eingehen will, der sollte auch mal das lesen ...

      Matomo selbst und auch einzelne Landesdatenschutzbehörden vertreten zwar den Standpunkt, beim lokalen Hosting einer Tracking-Lösung und bei nicht erfolgender Weitergabe getrackter Informationen an Dritte sei eine Einwilligung nicht erforderlich. Richtigerweise ist mit Art. 5 Abs. 3 der Cookie-Richtlinie aber davon auszugehen, dass jegliches Auslesen von Endgeräteinformationen (unabhängig von der Urheberschaft der Technologie als eigene oder fremde) nur mit ausdrücklicher Einwilligung erfolgen darf.

      Die IT-Recht Kanzlei rät daher unabhängig von einer Cookie-Deaktivierung zur Einholung einer ausdrücklichen Einwilligung des Seitenbesuchers im Rahmen der Nutzung von Matomo!

      Quelle: https://www.it-recht-kanzlei.de/mato...den-dsgvo.html
      ... und vielleicht doch ein Cookie Consent Tool verwenden, um keine unliebsamen Überraschungen zu erleben.

      daniel5959
      FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
      Homepage-FAQs.de - seit Ende 2020 offline

      Kommentar


      • #18
        Hi swissSite

        Du schreibst, dass du die Webseiten selbst machst. Dann bist du ja auch der Urheber der Cookies und weißt dann ja auch welche Cookies gesetzt werden sollen/können. Dann sollte es kein Problem darstellen vor session eine Selektion der selbigen vorab zu coden. Schlichtes Formular, nach isset/true/false oder wie auch immer auswerten und dann eben die session nur mit den genehmigten Cookies setzen.
        C'est tout...

        Für jemanden der Websites selber strickt ist das vllt. 15 Minuten Aufwand und gut ist. Denke mal die Integration und Konfiguration eines fertigen Systems dauert länger :-) ...und kostet mehr...

        Überlege gerade ob och auch so 'nen Baukasten stricken soll *muahahahaha*

        Kommentar

        homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

        Einklappen

        Themen: 56.805   Beiträge: 430.091   Mitglieder: 28.558   Aktive Mitglieder: 55
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, Koller-Consulting.

        Online-Benutzer

        Einklappen

        316 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 312.

        Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 18:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        Die neuesten Themen

        Einklappen

        Die neuesten Beiträge

        Einklappen

        Lädt...
        X