Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wahrscheinlich einfache Frage... benötige bitte Hilfe beim validieren

Einklappen

Google Anzeige oben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wahrscheinlich einfache Frage... benötige bitte Hilfe beim validieren

    Kann mir bitte wer mit der Validierung weiterhelfen? Wie muss es geschrieben sein das "dd" korrekt ist?

    <p class="p-content">
    xxxxxxxxxxxxx

    <h2>Unser Service für Sie:</h2>
    <dd>
    <li>Transport direkt bis zum Veranstaltungsort </li>
    <li>Zwischenlagerung von Material in unserem Lager</li>
    <li>Kranbe/entladung von großen Bauteilen</li>
    <li>Aktive Begleitung von Projekten</li>
    <li>Einsatzbereitschaft an 365 Tagen im Jahr </li>
    </dd>
    </div>
    • Error: Element dd not allowed as child of element div in this context. (Suppressing further errors from this subtree.)

      From line 60, column 1; to line 60, column 4

      Sie:</h2>↩<dd>↩<li>T Contexts in which element dd may be used: After dt or dd elements inside dl elements. Content model for element div: If the element is a child of a dl element: one or more dt elements followed by one or more dd elements, optionally intermixed with script-supporting elements. If the element is not a child of a dl element: Flow content.

  • #2
    Hier auch bitte

    <?php include "header.php";?>
    </header>

    <div id="slogan" class="slogan">
    <?php include "../slogan.php";?>
    </div>

    <nav>
    <?php include "navigation.php";?>
    </nav>
    • Error: Saw <?. Probable cause: Attempt to use an XML processing instruction in HTML. (XML processing instructions are not supported in HTML.)

      At line 23, column 2

      ody>↩<header>↩<?php include "h

    Kommentar


    • #3
      Hi,
      wie Definitionslisten ausgezeichnet werden, findest Du hier.
      Der PHP-Fehler könnte daher rühren, dass Du im HTML eine XML-Deklaration verwendest. Diesen Fehler kannst Du vermeiden, wenn Du diese Deklaration per echo ausgibst.

      Gruß
      Ingo
      Ingo Webdesign

      Kommentar


      • #4
        Ok, danke! Habe jetzt fast alles außer das XML-HTML Problem bereinigen können... Manomann wieviele Fehler! Wenn ich das richtig verstehe verlangsamt echo die Webseite, oder? Wie muss so eine echo Auszeichnung erfolgen und wie müsste der Code richtig für HTML aussehen? Ich denke das ganze in HTML anlegen wäre die besssere Alternative, oder?

        Hier die Parts die immer auf jede Seite Probleme machen!

        <div id="leistungsueberblick">
        <?php include "leistungsueberblick.php";?>
        </div>

        <footer>
        <?php include "../footer.php";?>
        </footer>

        Danke für Eure Hilfe !!

        Kommentar


        • #5
          Wenn ich das richtig verstehe verlangsamt echo die Webseite, oder?
          Wie sollte es die Seite verlangsamen? Innerhalb von PHP ist echo dafür zuständig, dass die Seite an den Browser/Client gesendet wird. Da wird nichts verlangsamt.

          Du brichst den Kontext auf die Weise zu oft, ich würde Dir eine Art MiniTemplating empfehlen, bspw ( minimalistisch, unvollständig! ):

          Datei: layout.html
          HTML-Code:
          <!DOCTYPE html>
          <html>
          <head>
          <title>foobar</title>
          </head>
          <body>
          
          <header>something in the head</header>
          <main>{{CONTENT}}</main>
          <footer>{{FOOTER}}</footer>
          
          </body>
          </html>
          Datei: content.html
          HTML-Code:
          <div>some content</div>
          Datei: footer.html
          HTML-Code:
          <div>some footer data</div>
          In der index.php könntest Du dann bspw. so etwas in der Art machen:
          PHP-Code:
          echo strtr(
                  
          file_get_contents'layout.html' )
                  , [
                      
          '{{CONTENT}}' => file_get_contents'content.html' ),
                      
          '{{FOOTER}}' => file_get_contents'footer.html' )
                  ]
              ); 
          Ist keine besonders elegante Variante, aber zumindest Kontext bezogen und dem EVA-Prinzip nahe.
          Anstelle von file_get_contents() kann man auch was mit readfile() basteln, ich bevorzuge aber file_get_contents().
          PHProcks! » Tutorials

          Kommentar


          • #6
            Ihr seid super !!! Ich habe leider noch zu wenig Ahnung davon. Beschäftige mich erst seit 1 Monat damit ... Habe irgendwo gelesen das ein ein echo die Webseite verlangsammen könnte! (Vielleicht habe ich etwas missverstanden)

            Danke Arne, werde es so ausprobieren wenn ich wieder dran sitze..
            Zuletzt geändert von Moduz; 01.03.2018, 08:29.

            Kommentar


            • #7
              Hi,
              Zitat von Moduz Beitrag anzeigen
              werde es so ausprobieren wenn ich wieder dran sitze..
              dann aber mit strstr() und nicht strtr() - Arne hatte da ein "s" unterschlagen.

              Gruß
              Ingo

              Ingo Webdesign

              Kommentar


              • #8
                Nein, strtr() ist an der Stelle korrekt.
                strstr() wäre an der Stelle schon sachlich falsch.
                PHProcks! » Tutorials

                Kommentar


                • #9
                  Hi,
                  stimmt, sorry, hatte diese Funktion noch nicht verwendet.

                  Gruß
                  Ingo
                  Ingo Webdesign

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X