Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Soziale Netze und ihr Nutzen

Einklappen

Google Responsive Ad

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Soziale Netze und ihr Nutzen

    Oft hübsch anzusehen und doch mehr eine Verzierung als eine reelle Investition.
    Investition nur im Sinne der Arbeit die man in diese Sozialen Netzwerke reinsteckt.
    Investition wenn man sie bekannt machen will.

    Nur was bringen Soziale Netzwerke wie FB und Instagram euch?
    In FB bringen sie mir Likes und in Instagram neben den Likes bekomme ich
    regelmäßig Angebote mich als Kunde irgendwo reinzuhängen oder bei Binary Options
    mein Geld zu verlieren. Was bringen die Social Media euch?

    Habt ihr schon einmal eine Kunden bekommen über FB, Instagram, oder irgendeinem anderen Netzwerk?
    https://arnego2.com

  • #2
    Hallo,

    ich will als Webmaster meine Zielgruppe erreichen, sei es eine definierte Gruppe von Kunden oder Mitglieder und Interessierte eines Vereins etc. Vor Facebook & Co. war die Homepage der ideale Weg, diese Zielgruppe digital zu erreichen. Seit Smartphone und Tablet das Internet dominieren und Facebook & Co einen Großteil des Internetverkehrs zu sich führen, ist es sicher richtig, seine Webstrategie inklusive der Sozialen Medien zu planen. Facebook ist aktuell die erste Wahl, aber auch Instagram und Twitter lassen sich gut nutzen, um Zielgruppen zu erreichen. Sehr interessant finde ich den Ansatz, über Facebook Advertising genau definierte Kundengruppen für günstige TKPs zu erreichen.

    MfG Karl

    Kommentar


    • #3
      Ich sehe das ähnlich, habe auch ein FB in Deutsch, auf Englisch und auf Spanisch nur Klienten kommen vielleicht einer pro Jahr darüber rein.
      Sicher will ich auf den einen Kunden nicht verzichten. Instagram habe ich auf Deutsch und Spanisch und auf Deutsch bekomme ich die Angebote als Klient mit einzusteigen.
      Für mich war das Deutsche Instagram eher als Portfolio gedacht.

      Es wird oft nicht bedacht das Soziale Medien eher ein Schau Publikum ist als ein Objekt suchendes.
      https://arnego2.com

      Kommentar


      • #4
        Facebook informiert mich nicht nur über das Leben meiner Freunde, sondern auch zeigt mir nützliche Information von verschiedenen Gruppen. Dort kann man auch interessante Artikel lesen. Im Instagram kann man unter den Fotos auch interessante Meinungen finden.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Rauch17 Beitrag anzeigen
          Facebook informiert mich nicht nur über das Leben meiner Freunde, sondern auch zeigt mir nützliche Information von verschiedenen Gruppen. Dort kann man auch interessante Artikel lesen. Im Instagram kann man unter den Fotos auch interessante Meinungen finden.
          Das ist schon richtig, nur leider gibt es bei Facebook und Instagram keine Autorität die dafür sorgt das Unwahrheiten nicht veröffentlicht werden können. Deine Meinung verstärkt sogar was ich geschrieben habe, denn lesen ist eine Sache und kaufen einen andere.
          https://arnego2.com

          Kommentar


          • #6
            Also wenn man dort Communities hat, dann bringt es schon was. Man kann ohne großen Aufwand sehr viele Menschen erreichen. Man kann sich leicht Zielgruppen schaffen und diese zu sich bekommen. Ein weiter Vorteil, man wird automatisch super in Google geranked, wenn man es richtig anstellt.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Clawaste Beitrag anzeigen
              Ein weiter Vorteil, man wird automatisch super in Google geranked, wenn man es richtig anstellt.
              Ein weit verbreitetes Gerücht und nicht anderes. Ein Einpager mit einer regen Facebook Community wird nicht aufgrund von Facebook in beliebten Keyword bereichen ranken.

              https://arnego2.com

              Kommentar


              • #8
                Zitat von arnego2
                Habt ihr schon einmal eine Kunden bekommen über FB, Instagram, oder irgendeinem anderen Netzwerk?
                Ja, darauf zielen wir sogar ab...
                PHProcks! » Tutorials

                Kommentar

                Lädt...
                X