Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

file_exists() funktioniert nicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • file_exists() funktioniert nicht

    PHP-Code:
        if (file_exists("http://cms.mi-schi.com/zugang/test.txt")) {
                  echo 
    "huhu";
        } else {
                  echo 
    "mist";
        } 
    Warum gibt das Script nicht "huhu" aus. test.txt existiert doch????


  • #2
    AW: file_exists() funktioniert nicht

    Weil nur auf lokale Dateien überprüft werden kann. Also den Pfad relativ zum Doc-Root angeben.
    Spielerei
    Dokus: SelfHTML, CSS4you, PHP.net
    Validatoren: Validome xHTML / XML Validator, W3C CSS Validator, FeedValidator (RSS, ATOM)

    Kommentar


    • #3
      AW: file_exists() funktioniert nicht

      Ich will aber von einer anderen Domain/Webspace (localhost) zugreifen. Das geht dann wohl nicht?

      Kommentar


      • #4
        AW: file_exists() funktioniert nicht

        Nö. Bleibt nur die Methode mit fsockopen() einen HTTP-Header-Request zu machen.
        Spielerei
        Dokus: SelfHTML, CSS4you, PHP.net
        Validatoren: Validome xHTML / XML Validator, W3C CSS Validator, FeedValidator (RSS, ATOM)

        Kommentar


        • #5
          AW: file_exists() funktioniert nicht

          Hmm, naja ich schildere mal mein Problem.

          Ich habe eine PHP-Datei, auf der man sich einloggen kann/muss. Nun will ich irgendwie überprüfen, ob er Name und das Passwort richtig ist.
          Mit einer DB kann ich es nicht machen, da man auch in den Quellcode schauen kann. Ich brauche also eine Bestätigung, ohne, dass das Passwort in der PHP-Datei steht.
          Das dachte ich erreiche ich mit file_exists() und dann als Dateiname name . md5(passwort).
          Ist ja eigentlich sicher, aber auch noch nicht das richtige.


          Edit (autom. Beitragszusammenführung):

          Ich habe gerade herausbekommen, dass man externe Dateien nur mit fopen() lesen kann, stimmt das?
          Dann könnte man es so machen, dass man eine Datei mit fopen() ausließt und mit eval() den Code ausführt. Sicherlich sehr kritisch zu betrachten in der Sicherheit, aber was besseres fällt mir nicht ein.
          Zuletzt geändert von mi-schi; 01.10.2007, 15:44. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

          Kommentar


          • #6
            AW: file_exists() funktioniert nicht

            Machs doch so: Bastel eine Anfrage, bei der die Login-Daten per POST-Parameter übertragen werden. Die HTTP-Anfrage wird ganz normal von dem Script abgearbeitet. Zurückgesendet wird ein HTTP-Statuscode. Das Ergebnis liest das ausführende Script aus.

            Lies dazu in der Manual bei fsockopen() (Beispiel: http://de3.php.net/fsockopen#id3297676) nach.

            Am sichersten wäre eine POST-Anfrage. Siehe dazu die Funktionsweise des HTTP-Protokolls (RFC: http://tools.ietf.org/html/rfc1945 musst du nicht lesen, nur zum Nachschlagen bei speziellen Fragen).

            Benötigte Funktionen:
            fsockopen(), fwrite(), fgets() auf der Clientseite
            header() auf der Serverseite

            Einfach nur überprüfen, ob eine Datei vorhanden ist, ist IMO nicht so gut / sicher und v.a. umständlich.


            Edit:
            Konkret heißt das: Du hast ein Script, das überprüft, ob der Nutzer vorhanden ist und das Passwort übereinstimmt. Nur wird die Abfrage nicht über den Browser geschickt (von einem User direkt initiiert) sondern du simulierst praktisch eine Browseranfrage, du schreibst einen "Bot".

            Achte darauf, dass du einen sinnvollen UserAgent einsetzt, damit du deinen von anderen Bots unterscheiden kannst!
            Zuletzt geändert von FloB; 01.10.2007, 17:29.
            Spielerei
            Dokus: SelfHTML, CSS4you, PHP.net
            Validatoren: Validome xHTML / XML Validator, W3C CSS Validator, FeedValidator (RSS, ATOM)

            Kommentar


            • #7
              AW: file_exists() funktioniert nicht

              Ich glaube ich habe es verstanden.
              Ich gebe bei <form action=""> die absolute Adresse ein (http://www.mi-schi.com/blabla) dort überprüfe ich die Logindaten und lasse bei korekten Daten mit header() wieder weiterleiten auf die nächste Seite.
              Obwohl, man kann den Quellcode immer noch so umschreiben, dass es gleich zum zweiten Schritt, dem installieren geht. Hmmm, da muss ich mir das nochmal überlegen...

              Kommentar


              • #8
                AW: file_exists() funktioniert nicht

                Du kannst das natürlich per Formular machen, kriegst dann aber Probleme mit dem Weiterleiten.

                Was ich dir beschrieben habe, ist ähnlich wie das Formular, nur, dass du das Formular umgehst. Die Scriptdatei behandelt die empfangenen Daten wie wenn sie von einem Formular kämen.

                Nur auf der Seite des Scriptnutzers ändert sich etwas: Du bastelst eine HTTP-POST-REQUEST so wie wenn sie von einem Formular käme. Nur sie kommt nicht von einem Formular, sondern von einem Script. Das Script simuliert praktisch ein Formularrequest eines Browsers.

                Verstanden? Ich will dir jetzt erstmal keinen Codeschnipsel geben, da du sonst nichts lernst ..
                Spielerei
                Dokus: SelfHTML, CSS4you, PHP.net
                Validatoren: Validome xHTML / XML Validator, W3C CSS Validator, FeedValidator (RSS, ATOM)

                Kommentar


                • #9
                  AW: file_exists() funktioniert nicht

                  Hi,
                  Zitat von mi-schi Beitrag anzeigen
                  Ich habe gerade herausbekommen, dass man externe Dateien nur mit fopen() lesen kann, stimmt das?
                  Dann könnte man es so machen, dass man eine Datei mit fopen() ausließt und mit eval() den Code ausführt. Sicherlich sehr kritisch zu betrachten in der Sicherheit, aber was besseres fällt mir nicht ein.
                  klar - aber ich verstehe das Problem nicht.
                  Wenn Du eine externe Textdatei auslesen willsst, warum nimmst Du dann nicht einfach file() und wertest sie aus?

                  Gruß
                  Ingo
                  Ingo Webdesign

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: file_exists() funktioniert nicht

                    Zitat von mi-schi Beitrag anzeigen
                    Hmm, naja ich schildere mal mein Problem.
                    Ich habe eine PHP-Datei, auf der man sich einloggen kann/muss. Nun will ich irgendwie überprüfen, ob er Name und das Passwort richtig ist.
                    Mit einer DB kann ich es nicht machen, da man auch in den Quellcode schauen kann. Ich brauche also eine Bestätigung, ohne, dass das Passwort in der PHP-Datei steht.
                    Das dachte ich erreiche ich mit file_exists() und dann als Dateiname name . md5(passwort).
                    Ist ja eigentlich sicher, aber auch noch nicht das richtige.
                    ich bin nicht ganz im klaren, was der sinn dahinter ist. wenn ich in den quellcode schauen kann, ist die wahrscheinlichkeit groß das ich ihn auch verändern kann. also sicherheitstechnisch bringt dich das keinen schritt weiter.

                    und auch dich auf einen dritten (den password server) zu verlassen, ist ein sicherheitsrisiko. was wenn der server umprogrammiert wird und immer "ja" antwortet?

                    also warum "darf" das password nicht "im php code stehen"?
                    AC/DC Fanpage www.ifyouwantblood.de
                    Nein zur Zensur im Internet und anderswo - Anonymous

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: file_exists() funktioniert nicht

                      Ich habe es mir jetzt doch noch mal anders überlegt. Ich werde am Anfang keine Passwortabfrage einbauen, sondern direkt installieren. Dann muss man den Zugang in die eigene Datenbank eintragen und dann, wenn man wieder auf die install.php-Datei kommt, werden die Daten aus der eigenen Datenbank abgefragt, damit kein Dritter die install.php-Datei findet und ggf. die Datenbank löschen kann.

                      Kommentar

                      homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                      Einklappen

                      Themen: 56.880   Beiträge: 430.743   Mitglieder: 28.628   Aktive Mitglieder: 43
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Nightbird.

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      167 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 166.

                      Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Die neuesten Themen

                      Einklappen

                      • basti1012
                        Antwort auf Änderung an der CSS macht Probleme
                        @-moz-keyframes sowie @-webkit-keyframes brauch man eigentlich nicht.
                        Es reicht @keyframes
                        Man kann das natürlich ändern mit mehr Bildern , finde das aber etwas kompliziert.
                        Da gibt es einfacher Slideshows die sich leichter anpassen lassen.
                        Gestern, 17:27
                      • Nightbird
                        Änderung an der CSS macht Probleme
                        Als neues Forumsmitglied möchte ich mich gleich mit einer Frage an Euch wenden.
                        Bei der Programmierung von HTML geht's so halbwegs aber bei einer CSS habe ich so meine Schwieriegkeiten.
                        Dashalb suche ich mir im Web hauprsächlich Templates zusammen, die meinen Vorstellungen entsprechen....
                        Gestern, 17:01
                      • arnego2
                        Spammer in Editoren
                        Wer hat es gewußt? Das Nulled Wordpress Themes, so einige Plugins die modifiziert wurden auch Ostereier haben war bekannt.
                        Die
                        • html-cleaner.com
                        • html-online.com/editor/
                        • html5-editor.net
                        • htmlg.com
                        • … and others
                        Sind hier genannt: https://casparwre.de/blog/seo-scam/...
                        18.06.2021, 17:41
                      • Fridolin
                        Passendes Programm/Plugin für online Buchung
                        Hallo zusammen, ich brauche eure hilfe - und zwar baue ich eine Webseite für einen Freund. Es geht um eine Vermietung/ Verleih tageweise. Aktuell verwende ich Wix, überlege aber zu Wordpress zu wechseln. Mein Problem ist das passende Programm/Plugin für die online Buchung und Zahlung zu finden. Wix...
                        18.06.2021, 09:43
                      • daniel5959
                        Antwort auf htaccess - aus txt eine htaccess datei erstellen
                        Hallo,

                        falls der Server des Webspaces dem User die Rechte an der Datei entzogen hat, dann kann man ja den Support um Hilfe bitten.

                        Ich habe hin und wieder den Support bemühen müssen, wenn ich ein Problem nicht selber lösen konnte.

                        daniel5959
                        14.06.2021, 16:56

                      Die neuesten Beiträge

                      Einklappen

                      Lädt...
                      X