Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

php fehler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • php fehler

    hallo,

    bei dem code kommt folgende meldung:
    Warning: Wrong parameter count for fread() in /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/julianshp/chat2.php on line 6
    was ist denn da falsch?
    PHP-Code:
    <html>
    <body bgcolor="green" text="blue">
    <?php 
    $filename 
    'test.txt';
    $somecontent $_POST['textfeld'];
    $oldcontent fread($filename);

    if (
    $_POST['submit']) {
    // Sichergehen, dass die Datei existiert und beschreibbar ist
    if (is_writable($filename)) {

    // Wir öffnen $filename im "Anhänge" - Modus.
    // Der Dateizeiger befindet sich am Ende der Datei, und
    // dort wird $somecontent später mit fwrite() geschrieben.
    if (!$handle fopen($filename"a")) {
    print 
    "Kann die Datei $filename nicht öffnen";
    exit;
    }

    // Schreibe $somecontent in die geöffnete Datei.
    $towrite $oldcontent.$somecontent;
    if (!
    fwrite($handle$towrite)) {
    print 
    "Kann in die Datei $filename nicht schreiben";
    exit;
    }

    print 
    "Fertig, in Datei $filename wurde $somecontent geschrieben";

    fclose($handle);

    } else {
    print 
    "Die Datei $filename ist nicht schreibbar";
    }
    } else {
    echo 
    '<form method="post">
    <textarea name="textfeld" rows="2" cols="100"></textarea>
    <input type="submit" name="submit" value="Sag">
    </form>'
    ;
    }  
    ?><font size=5>Nach jeder Eingabe <a href="chat2.php">Zurück</a> klicken!  
     

    </body>
    </html>

  • #2
    AW: php fehler

    Die PHP Funktion fread erwartet zwei Parameter: http://de.php.net/manual/de/function.fread.php

    Dort findest du auch zwei Codebeispiele die dir helfen dürften.

    Kommentar


    • #3
      AW: php fehler

      @*human*

      könntest du mir den code verbessern?

      danke!

      Kommentar


      • #4
        AW: php fehler

        Hallo,

        Nee der Zweite Parameter ist doch optional. Ups... Den Code hab' ich dir ja in einem anderen Thread gegeben. Sorry, das ich dir diesen Fehler reinmachte. Aber selbst sehe ich den Fehler auch nirgends. Oder sollte mann zuerst fopen aufrufen?

        @splatter joe:
        Versuchs mal so(die Variable $oldcontent ist nun kurz vor $towrite):
        PHP-Code:
        <html>
        <body bgcolor="green" text="blue">
        <?php $filename 'test.txt';
        $somecontent $_POST['textfeld'];

        if (
        $_POST['submit']) {
        // Sichergehen, dass die Datei existiert und beschreibbar ist
        if (is_writable($filename)) {

        // Wir öffnen $filename im "Anhänge" - Modus.
        // Der Dateizeiger befindet sich am Ende der Datei, und
        // dort wird $somecontent später mit fwrite() geschrieben.
        if (!$handle fopen($filename"a")) {
        print 
        "Kann die Datei $filename nicht öffnen";
        exit;
        }

        // Schreibe $somecontent in die geöffnete Datei.
        $oldcontent fread($filename);
        $towrite $oldcontent.$somecontent;
        if (!
        fwrite($handle$towrite)) {
        print 
        "Kann in die Datei $filename nicht schreiben";
        exit;
        }

        print 
        "Fertig, in Datei $filename wurde $somecontent geschrieben";

        fclose($handle);

        } else {
        print 
        "Die Datei $filename ist nicht schreibbar";
        }
        } else {
        echo 
        '<form method="post">
        <textarea name="textfeld" rows="2" cols="100"></textarea>
        <input type="submit" name="submit" value="Sag">
        </form>'
        ;
        }  
        ?><font size=5>Nach jeder Eingabe <a href="chat2.php">Zurück</a> klicken!  
         

        </body>
        </html>
        MFG
        [ASTERIX]
        Zuletzt geändert von andre.roesti; 01.11.2007, 20:01.

        Kommentar


        • #5
          AW: php fehler

          könntest du mir das mit dem fopen da rein machen?

          MFG Splatter Joe

          Kommentar


          • #6
            AW: php fehler

            Wenn du den eingegebenen Text wirklich nur direkt an die Textdatei anhängen willst, dann kannst du die Zeile 6 ($oldcontent = fread($filename);) komplett löschen und $oldcontent. in Zeile 21 entfernen.

            Du brauchst die Datei nicht vorher auslesen (fread), wenn du nur einen Text anhängen willst. fopen($filename, "a") bedeutet, dass die Datei geöffnet wird und mit fwrite Text angehängt werden kann (a = append = anhängen). Wenn du den Text immer in ner neuen Zeile haben willst, musst du $towrite = "\n".$somecontent; schreiben (\n = Zeilenumbruch).
            Zuletzt geändert von *HuMaN*; 01.11.2007, 20:13.

            Kommentar


            • #7
              AW: php fehler

              SUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPER
              das funzt dank!

              MFG Splatter Joe


              Edit (autom. Beitragszusammenführung):

              @[ASTERIX]

              wenn ich im script auf "Sag" klicke kommt folgende fehler meldung:Warning: Wrong parameter count for fread() in /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/julianshp/chat2.php on line 28
              was ist denn jetzt schon wieder los?

              PHP-Code:
              <html>
              <body bgcolor="green" text="blue">
              <?php 
              $ip 
              "0.0.0.0"/* Muss natürlich angepasst werden, die IP die gesperrt werden soll. */ 
              if($_SERVER['REMOTE_ADDR'] == $ip){ 
               echo 
              "Du mit der ip ".$ip." wurdest bereits gesperrt. Komm bloß nicht wieder her!"
               exit; 

              ?>
              <html>
              <body bgcolor="green" text="blue">
              <?php $filename 'test.txt';
              $somecontent $_POST['textfeld'];

              if (
              $_POST['submit']) {
              // Sichergehen, dass die Datei existiert und beschreibbar ist
              if (is_writable($filename)) {

              // Wir öffnen $filename im "Anhänge" - Modus.
              // Der Dateizeiger befindet sich am Ende der Datei, und
              // dort wird $somecontent später mit fwrite() geschrieben.
              if (!$handle fopen($filename"a")) {
              print 
              "Kann die Datei $filename nicht öffnen";
              exit;
              }

              // Schreibe $somecontent in die geöffnete Datei.
              $oldcontent fread($filename);
              $towrite $oldcontent.$somecontent;
              if (!
              fwrite($handle$towrite)) {
              print 
              "Kann in die Datei $filename nicht schreiben";
              exit;
              }

              print 
              "Fertig, in Datei $filename wurde $somecontent geschrieben";

              fclose($handle);

              } else {
              print 
              "Die Datei $filename ist nicht schreibbar";
              }
              } else {
              echo 
              '<form method="post">
              <textarea name="textfeld" rows="1" cols="100"></textarea>
              <input type="submit" name="submit" value="Sag">
              </form>'
              ;
              }  
              ?><font size=5>Nach jeder Eingabe <a href="chat2.php">Zurück</a> klicken!  
               

              </body>
              </html>   
               

              </body>
              </html>
              MFG Splatter Joe
              Zuletzt geändert von Splatter Joe; 01.11.2007, 21:40. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

              Kommentar


              • #8
                AW: php fehler

                Na nu, du öffnest 2 mal <html> und <body>. Ich denke hier reicht nicht nur copy & paste ! Du sollst dich mit dem Thema auseinander setzen und den Code verstehen und nicht einfach dir den Code vorkauen lassen. Dabei lernst du gar nix!


                greetz
                sigpic

                Kommentar

                homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                Einklappen

                Themen: 56.958   Beiträge: 431.350   Mitglieder: 28.890   Aktive Mitglieder: 149
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, ajlav.

                Online-Benutzer

                Einklappen

                191 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 187.

                Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 18:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Die neuesten Themen

                Einklappen

                Die neuesten Beiträge

                Einklappen

                Lädt...
                X