Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

weihnachtskalender

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • weihnachtskalender

    hallo
    ich versuche mich gerade an einem weihnachtskalender.
    wenn ich auf den 1. Dez klicke soll überprüft werden ob der auch schon ist.
    wenn nicht soll ein fehlerfenster kommen.
    falls der erste ist soll ein text aus einer datenbank geladen werden.
    ich bekomms aber irgendwie nicht hin.
    jetzt zeigt er gleich den inhalt der datenbank.
    hier die datein die ich bis jetzt habe:

    index.php
    PHP-Code:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
     "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de">

    <head>
    <?php include 'config.php' ?>
    <?php 
    include 'title.php' ?>
     <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
    <meta name="generator" content="Ulli Meybohms HTML EDITOR" />
    <meta name="author" content="theevilomen" />
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="<?PHP echo $mysql_style?>" />

    </head>
    <body>
    <?php include 'menu.php' ?>

    </body>
    </html>
    menu.php
    PHP-Code:
    <?php
    echo '<div class="kalender">';
    echo 
    '<div><a class="menu" href="' $_SERVER['PHP_SELF'] . '?dezember=erster&amp;tag=1">1</a></div>';
    echo 
    '</div>';
    ?>
     <?php
        
    if (isset($_GET['dezember']))
        {
            switch(
    $_GET['dezember'])
            {

                case 
    'erster':    include "funktion.php";
                                break;

                

                default:        echo 
    'Wähle den heutigen Tag';
            }
        }
        else
        {
            echo 
    'Menu Fehler';
        }

    ?>
    funktion.php
    PHP-Code:
    <?php
    $db 
    = @mysql_connect($mysql_host,$mysql_user,$mysql_passw)or die ("Verbindung fehlgeschlagen 1");
    @
    mysql_select_db($mysql_database,$db) or die ("Verbindung fehlgeschlagen 2");

    function 
    sql_quote$value )
    {
        if( 
    get_magic_quotes_gpc() )
        {
              
    $value stripslashes$value );
        }
        if( 
    function_exists"mysql_real_escape_string" ) )
        {
              
    $value mysql_real_escape_string$value );
        }
        else
        {
              
    $value addslashes$value );
        }
        return 
    $value;
    }


    $sql mysql_query("SELECT erster FROM `dezember`");
    while(
    $data mysql_fetch_object($sql))
    {
    echo 
    "<div id=\"funktion\" >";
    echo 
    "$data->erster";
    echo 
    "</div>";
    }
    title.php
    PHP-Code:
    <title><?php

        
    if (isset($_GET['tag']))
        {
            switch(
    $_GET['tag'])
            {

                case 
    '1':    echo '1.Dezember';
                                break;


                default:        echo 
    'Wähle den heutigen Tag';
            }
        }
        else
        {
            echo 
    'Title Fehler';
        }

    ?>
    </title>
    css.css
    PHP-Code:
    body {
      
    background-color:#009F00;
      
    }
    .
    kalender {
      
    width:600px;
      
    height:400px;
      
    border:1px solid black;
      }
    #funktion {
      
    margin-top:10px;
      
    padding:10px;
      
    width:580px;
      
    height:280px;
      
    float:left;
      
    border:1px dashed #FFFFFF;
      
    color:#FFFFFF;
      
    font-size:24px;
      
    font-family:times new roman;
      
    text-align:center;
      }
      
    a.menu {
      
    background-color:#00FF00;
      
    float:left;
      
    width:98px;
      
    height:98px;
      
    border:1px solid black;
      
    text-align:center;
      }
    a.menu:linka.menu:visited {
      
    font-size:80px;
      
    text-decoration:none;
      
    color:#FFFFFF;
      
    }
    a.menu:hover {
      
    font-size:80px;
      
    text-decoration:none;
      
    color:#FF0000;
      
    background-color:#FFFF00;
      

    config.php
    PHP-Code:
    <?php
    $mysql_host 
    "localhost";
    $mysql_user "root";
    $mysql_passw "";
    $mysql_database "kalender";
    $mysql_style "css.css";
    ?
    Zuletzt geändert von theevilomen; 06.11.2007, 23:33.
    www.sv-muegeln-ablass.de
    www.marder-speisesenf.de

  • #2
    AW: weihnachtskalender

    Hallo,

    natürlich erst mit "date" das Datum prüfen, hier ein kleiner PHP-Code aus einem Adventskalender von mir

    PHP-Code:
    <?php
    //Adventskalender - prüfen und anzeigen
    //Script von www.homepage-faqs.de
    $d = (int)$f;
    $tag date("j");
    $monat date("n");
    if(
    $d=="" or $d<or $d>24){@readfile("error.html"); exit;}
    if(
    $monat<12 or ($monat==12 && $tag<$d)){@readfile("zu-frueh.html");}
    if(
    $monat==12 && $tag>=$d){@readfile("verzeichnis-geheim/"."$d".".html");}
    ?>
    natürlich anpassen und noch $_GET ($f = Nummer des Fensterchen) einbauen, da die meisten Webspaces so eingestellt sind, dass mit $_GET die Übergabe per URL abgefragt wird.

    A) Der Code diente zum Anzeigen der HTML-Dateien 1.html bis 24.html im Verzeichnis verzeichnis-geheim (evtl. anpassen, damit nicht gleich auffindbar) als Popup.

    B) Die Datei advent.html war der Adventskalender im Tabellenlayout und die Türchen (= Bilder in Tabellenzellen) hatten diese Links

    HTML-Code:
    <a href="#" onClick="window.open('advent.php?f=15', 'fenster','toolbar=no,status=no,menubar=no,scrollbars=yes,width=267,height=400')"><img style="border: 0px solid ; width: 168px; height: 172px;" alt="" src="advent-Dateien/octree_1x1.gif"></a>
    Anmerkung: Statt # die Dateiangabe (z.B. advent.php?f=15) machen, dann dürfte es auch ohne Javascript und Popup gehen.

    C) Der obere PHP-Code kam in die Datei advent.php rein.

    D) Die Datei zu-frueh.html gibt eine Fehlermeldung aus, wenn das Fenster zu früh angeklickt wurde, evtl. mit den Bild des Weihnachtsmannes mit erhobenem Zeigefinger.

    E) Die Datei error.html gibt eine allgemeine Fehlermeldung aus, wenn versucht wird die Fensternummer zu manipulieren, evtl. Bild mit zornigem Weihnachtsmann.

    Die Hinweise A) - E) sind als Anregung, falls jemand diese Art Adventskalender nachbauen möchte. Das Original mit den Bilder kann ich leider nicht anbieten, da es speziell für einen User gemacht wurde.

    daniel5959
    Gute Websites finden > FindeLinks.de (hochwertiges Webverzeichnis)
    Homepage-FAQs.de geht in "Rente" - Website bleibt als Archiv.

    Kommentar


    • #3
      AW: weihnachtskalender

      Funzt irgendwie nicht bei mir.
      der bringt immer error.
      wo und wie würdest du das bei mir einbauen so das es auch funzt?
      www.sv-muegeln-ablass.de
      www.marder-speisesenf.de

      Kommentar


      • #4
        AW: weihnachtskalender

        Hallo,

        mit MySQL kann ich nicht dienen, mache meine PHP-Scripte immer mit Textdateien als Datenbank.

        Aber mein Adventskalender braucht keine Datenbank. Nur eine HTML-Datei mit den Bildern und Links der Türchen. Dann die PHP-Datei für die Auswertung von aktuellem Datum und den angeklickten Türchen. Und natürlich die Inhalte der Türchen in den HTML-Dateien 1.html bis 24.html in einem für Besucher unbekanntem Verzeichnis.

        Vielleicht kann ein User mit MySQL-Erfahrung das umsetzen.

        daniel5959
        Gute Websites finden > FindeLinks.de (hochwertiges Webverzeichnis)
        Homepage-FAQs.de geht in "Rente" - Website bleibt als Archiv.

        Kommentar


        • #5
          AW: weihnachtskalender

          PHP-Code:
          $heute=new DateTime('now',new DateTimeZone('Europe/Berlin'));
          if(
          $heute->format('m')==='12') && $heute->format('d')<=24)
          {
              try
              {
                  
          $user='test';
                  
          $pass='pass';

                  
          $database = new PDO('mysql:host=localhost;dbname=test'$user$pass);
                  
          var_dump($database->query('SELECT message from TABLE WHERE date="'.$heute->format('d.m').'"'));
                  
          $database null;
              } 
              catch (
          PDOException $e)
              {
                  print 
          "Error!: " $e->getMessage() . "<br/>";
                  die();
              }

          so in etwa....nur für php 5.2 und neuer....


          Edit (autom. Beitragszusammenführung):

          ich vergaß:

          in der datenbank sollte das ganze dann so stehen:

          datum , nachricht
          01.12, Es ist der erste Dezember
          ...
          06.12, Coca Cola präsentiert Santa Claus
          Zuletzt geändert von Brian; 19.11.2007, 07:54. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
          AC/DC Fanpage www.ifyouwantblood.de
          Nein zur Zensur im Internet und anderswo - Anonymous

          Kommentar


          • #6
            AW: weihnachtskalender

            funzt nicht
            bringt immer den fehler:
            Code:
            Parse error: syntax error, unexpected T_BOOLEAN_AND in C:\Programme\xampp\htdocs\test\kalender\dezember\index.php on line 4
            www.sv-muegeln-ablass.de
            www.marder-speisesenf.de

            Kommentar


            • #7
              AW: weihnachtskalender

              war ja auch ungetestet und soviel müsstest du noch selbst hinbekommen oder?

              PHP-Code:
              $heute=new DateTime('now',new DateTimeZone('Europe/Berlin')); 
              if(
              $heute->format('m')==='12' && $heute->format('d')<=24

                  try 
                  { 
                      
              $user='test'
                      
              $pass='pass'

                      
              $database = new PDO('mysql:host=localhost;dbname=test'$user$pass); 
                      
              var_dump($database->query('SELECT message from TABLE WHERE date="'.$heute->format('d.m').'"')); 
                      
              $database null
                  }  
                  catch (
              PDOException $e
                  { 
                      print 
              "Error!: " $e->getMessage() . "<br/>"
                      die(); 
                  } 

              AC/DC Fanpage www.ifyouwantblood.de
              Nein zur Zensur im Internet und anderswo - Anonymous

              Kommentar

              Lädt...
              X