Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe ....Probleme mit CGI - Formular

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe ....Probleme mit CGI - Formular

    Hallo [email protected]
    Ich habe Probleme mit einem CGI-Forumular...Vielleicht kann mir jemand von euch helfen...Thanx a lot .....mfg Prilblume

    Ich habe folgendes Testformular
    -----------------------------------------------------------------------
    <HTML>
    <BODY>
    <TITLE>Test Formular sty*****.de</TITLE></HEAD>
    <FONT SIZE=+2>sty******.de</FONT>
    <P>
    Test-Formular - styl***.de
    <P>
    <FORM METHOD=POST action="/cgi-bin/mailsend.pl">
    <PRE>
    Name: <INPUT NAME="user_name" SIZE="20">
    Email: <INPUT NAME="user_email" SIZE="35">
    <INPUT TYPE=HIDDEN NAME="sendto" VALUE="[email protected]****.de">
    <INPUT TYPE=HIDDEN NAME="response" VALUE="Es klappt...Bine!">
    </PRE>
    <P>
    <INPUT TYPE="SUBMIT" VALUE="Submit Info"> <INPUT TYPE="RESET" VALUE="Start Over">
    </FORM>
    </BODY></HTML>
    -----------------------------------------------------------------

    Im cgi-bin verzeichniss mailsend.pl
    ------------------------------------------------------------------
    !/usr/local/bin/perl
    #
    # mailsend.pl
    # version 961110
    # copyright 1996 by bo larsson
    # all rights reserved
    #
    # bugs or feedback to [email protected]**.net
    # for information on how to use, visit www.s******/bliss/

    $mailer = "/usr/sbin/sendmail -t";
    $valist = "";

    # Get the input and strip off all unwanted characters
    read(STDIN, $buffer, $ENV{'CONTENT_LENGTH'});
    $temp = $buffer;
    $temp =~ s/\+/ /g;
    $temp =~ s/%([0-9|A-F]{2})/pack(C,hex($1))/eg;

    # Store the matching name and value pairs
    foreach (split(/&/,$temp))
    {
    ($NAM, $VAL) = split(/=/, $_);
    $DATA{$NAM} = $VAL;
    $valist .= "$NAM:$VAL\n";
    }

    # Grab necessary variables
    $sendto = $DATA{'sendto'};
    $subject = $DATA{'subject'};
    $response = $DATA{'response'};
    $user_email = $DATA{'user_email'};
    $user_name = $DATA{'user_name'};

    # Send mail to $recipient
    open (MAIL, "|$mailer") || die "Can't open $mailprog!\n";
    print MAIL "Subject: $subject\n";
    print MAIL "From: $user_email ($user_name)\n";
    print MAIL "To: $sendto\n";
    print MAIL "\n";
    print MAIL "$valist";
    print MAIL "\n";
    print MAIL "Remote IP address: $ENV{'REMOTE_ADDR'}\n";
    close (MAIL);

    # Print the response
    print "Content-type:text/html\n\n";
    print "<HTML><BODY><TITLE>Thank you</TITLE>";
    print "<FONT SIZE=+2>$response</FONT>";
    print "</BODY></HTML>";
    ---------------------------------------------------------------------------

    Die RECHTE auf rwxr-xr-x gestellt

    Aber irgendwas klappt nicht ....
    das kommt als Antwort ....
    -----------------------------------------------------------------------------

    Internal Server Error
    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
    Please contact the server administrator, [email protected]*****.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

    More information about this error may be available in the server error log.



    --------------------------------------------------------------------------------

    Apache/1.3.19 Server at www.sty*****.de Port 80



    Thanx....mfg Prilblume

  • #2
    Hi,
    folgende Probleme Fallen mir gerade ein ...

    :arrow: Perl nicht installiert
    :arrow: Perl nicht in den Apache eingebunden oder #! PFAD:/ZU/PERL/EXE
    :arrow: Es nicht via ASCII hochgeladen

    MfG SPages
    Lernen Sie jetzt PHP
    http://www.php-is-easy.de/obook

    Kommentar


    • #3
      Hallo spages

      Doch ist Install....

      Perl: /usr/bin/perl
      Perl-Version: 5.006
      Betriebssystem: linux
      Perl befindet sich in: perl:
      /usr/bin/perl
      /usr/share/man/man1/perl.1.gz

      Sendmail: sendmail:
      /usr/sbin/sendmail
      /usr/sbin/sendmail.nissl
      /etc/sendmail.cf
      /usr/lib/sendmail
      /usr/lib/sendmail.d
      /usr/share/sendmail
      /usr/share/man/man8/sendmail.8.gz

      Verzeichnisse, die nach Perl durchsucht wurden /usr/lib/perl5/5.6.0/i586-linux
      /usr/lib/perl5/5.6.0
      /usr/lib/perl5/site_perl/5.6.0/i586-linux
      /usr/lib/perl5/site_perl/5.6.0
      /usr/lib/perl5/site_perl

      Guß Prilblume

      Kommentar


      • #4
        Hi,
        Unter Linux muss ich selbst erst mal schauen wie ich's hin bekomme.

        MfG SPages
        Lernen Sie jetzt PHP
        http://www.php-is-easy.de/obook

        Kommentar

        homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

        Einklappen

        Themen: 57.114   Beiträge: 432.384   Mitglieder: 29.316   Aktive Mitglieder: 44
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, Schildermacher.

        Online-Benutzer

        Einklappen

        214 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 211.

        Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        Die neuesten Themen

        Einklappen

        Die neuesten Beiträge

        Einklappen

        • eloms
          Klick Counter
          Hallo

          Ich habe hier einen einfachen Klick Conter gefunden und ihn etwas geändert.
          Es gibt aber noch Probleme.
          Ich habe schon versucht mit dem Autor Kontakt aufzunehmen, ist mir aber nicht gelungen.
          Auch eine Anmeldung im Forum hat zwar Funktioniert, aber schreiben kann...
          29.07.2022, 09:30
        • basti1012
          Antwort auf Klick Counter
          Sicher ?
          dein Counter++ ist im else Zweig drin und kann eigentlich nicht hochzählen, außer du hast noch woanders im code ein counter++
          Ich hätte es so gemacht
          Ungetestet
          Code:
          if (!empty($filename)) {  // dein $_GET['id'];
              if(file_exists("statistics/$filenameneu.txt")){
          ...
          Heute, 11:39
        • Muscha
          Webhost / Mailhost kostenlos mit eigener Domain
          Hallo,
          habe das gepinnte Thema dazu schon gelesen. Unter den aufgeführten Anbietern ist nur bei bplaced erwähnt, dass eigene/externe Domains aufgeschalten werden können. Habe das angetestet: "DNS-Einstellungen stehen ab bplaced pro zur Verfügung!". Desweiteren habe ich Zoho angetestet....
          Gestern, 19:33
        • Sempervivum
          Antwort auf Webhost / Mailhost kostenlos mit eigener Domain
          Ich stimme @btd600 in seinem Posting Groups zu: Anständige Arbeit und eine anständige Dienstleistung sollten auch anständig bezahlt werden. Bei Entwicklern sollte diese Einsicht eigentlich vorhanden sein und das Wissen, wie viel Arbeit in einem Skript, einer Software etc. steckt.
          Außerdem...
          Heute, 11:35
        • eloms
          Antwort auf Klick Counter
          Hallo

          Genau das habe ich gemeint. Jetzt habe ich es verstanden, Danke.

          So wie das hier.

          Das habe ich sofort verstanden.

          Es hieft oft nicht, einfach einen Link auf ein Manual zu setzen, denn das was da steht zeigt oft nur wie der Code sich zusammen...
          Heute, 11:09
        • bdt600
          Antwort auf Klick Counter
          Mit diesen beiden Zeilen wird PHP dazu veranlasst, Ungereimtheiten und/oder Fehler auch anzuzeigen. Solange ein Script nicht komplett fertig und durchgetestet ist, sollten diese beiden Zeilen immer am Anfang stehen.
          Heute, 10:20
        • eloms
          Antwort auf Klick Counter
          Hallo

          Ja, das habe ich auch gelesen, aber den Sinn nicht verstanden und mit Englich habe ich so meine Probleme.
          Was ist den ohne den Code passiert und was passier jetzt?

          Aber ich verstehe nicht was wann wo ausgegeben wird und zu welchem Zweck?
          Wird nur die Fehlermeldung...
          Heute, 10:16
        • bdt600
          Antwort auf Klick Counter
          Ich mache dann mal den Doku-Vorlese-Service:...
          Heute, 10:06
        • eloms
          Antwort auf Klick Counter
          Hallo

          Ok, das hat irgend etwas mit einer Fehlermeldung und Anzeige oder nicht gesetzter Variablen zu tun, wenn ich das Richtig gelesen habe.
          Aber was macht es jetzt in diesem Code genau?

          mfg
          Michael
          Heute, 09:44
        • bdt600
          Antwort auf Klick Counter
          Schreibe mal direkt nach der Zeile mit <?php diese beiden Zeilen rein:

          PHP-Code:
          error_reporting(E_ALL);
          ini_set('display_errors'true); 
          ...
          Heute, 09:15
        Lädt...
        X