Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DB Abfrage Ergebnis in $_SESSION wie?

Einklappen

Google Responsive Ad

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DB Abfrage Ergebnis in $_SESSION wie?

    Hallo miteinander,

    ich möchte eine DB abfrage in die $_SESSION speichern.

    probieren tue ich das gerade so:

    Code:
     $erg = $db->query("select tab_firma.firma, ....);
    if ($erg->num_rows >= 1) {    $_SESSION['TEST_NICHT'] = $erg->fetch_assoc();}
    jetzt kommt da so etwas bei raus:
    Code:
     [_SESSION] => Array
                ( [TEST_NICHT] => Array
                    (
                        [firma] => Bla Bla Test GmbH
                        ....    
                  )
             )
    ich würde das gerne Ohne das "TEST_NICHT" haben wollen.

    also so eine Ausgabe:
    Code:
     [_SESSION] => Array
                (
                        [firma] => Bla Bla Test GmbH
                        ....    
    )

    Doch wie bekomme ich das hin?

    irgend wie klappt das bei mir nicht :-(


    gruß Mücke
    Zuletzt geändert von Muecke.1982; 29.08.2017, 21:09.

  • #2
    Über das Ergebnis der Abfrage iterieren und die einzelnen Session-Variablen definieren:
    PHP-Code:
    $erg->fetch_assoc();
    foreach (
    $erg as $key => $value) {
        
    $_SESSION[$key] = $value;

    Aber wie soll es funktionieren, wenn mehr als eine Reihe in der Datenbank ist?

    Kommentar


    • #3
      Hi Muecke, du solltest dir mal ein Buch holen über PHP und MySQL und das durchlesen. Es ist mir aufgefallen, dass du viele Fragen hierim Forum stellst. Es ist gut Fragen zu stellen, aber es ist auch wichtig seine eigene Wege zu finden. Nichts ist schlimmer, als sich abhängig zu machen und bei jeden kleinsten Problem zur Community auszuweichen. Es ist wichtig zu lernen, autodidaktisch an einem Problem heran zu gehen.
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
      Albert Einstein

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Sempervivum Beitrag anzeigen
        Über das Ergebnis der Abfrage iterieren und die einzelnen Session-Variablen definieren:
        PHP-Code:
        $erg->fetch_assoc();
        foreach (
        $erg as $key => $value) {
        $_SESSION[$key] = $value;

        Aber wie soll es funktionieren, wenn mehr als eine Reihe in der Datenbank ist?
        Das hätte mir auch einfallen können, so arbeite ich alle Array`s durch wenn ich sie ausgeben möchte :-)

        Jedoch, ist das Ergebnis nicht ganz so wie gewünscht, jedoch beim überlegen ist das Logisch, denn was ist wenn ich mehrere Ergebnisse von der Abfrage bekomme.

        Das Ergebnis seit jetzt so aus:

        Code:
        [_SESSION] => Array
         (
          [0] => Array
           (
             [firma] => KBla Bla Bla GmbH
             ...
           )
         )
        Danke für den Tipp.



        Zitat von Localfu Beitrag anzeigen
        Hi Muecke, du solltest dir mal ein Buch holen über PHP und MySQL und das durchlesen. Es ist mir aufgefallen, dass du viele Fragen hierim Forum stellst. Es ist gut Fragen zu stellen, aber es ist auch wichtig seine eigene Wege zu finden. Nichts ist schlimmer, als sich abhängig zu machen und bei jeden kleinsten Problem zur Community auszuweichen. Es ist wichtig zu lernen, autodidaktisch an einem Problem heran zu gehen.
        Hey Localfu,

        bitte verstehe mich nicht Falsch jetzt, es ist richtig ich frage viel, ich lese jedoch noch mehr als das ich Frage, ich Schaue in Foren nach Lösungen, und wenn ich die Lösung nicht finde oder das was ich gefunden habe nicht umgeschrieben bekomme für mich, da ich keinen Plan habe ob das überhaupt das richtige ist, dann frage ich im Forum.

        Ich mache das alles aus privaten Gründen und ohne zeit druck in der Regel (der zeit druck ist dann nur da wenn ich wies das ich in der Nächsten zeit dann nicht mehr dazu komme weiter zu machen :-) ).

        Aktuell habe ich mir dank euch ein vollständiges CRM System bauen können, ich habe mir auch eine eigene Galerie gebaut bei dem ich Bilder die ich Hochgelde direkt zuschneide, kleiner mache etc.
        Wie gesagt das mache ich alles privat und alles lauft auf meinem Eigenen Rechner nicht im Internet.

        Ich habe mich schon in sehr viel eingelesen, jedoch kommt es auch vor das ich mal 4, 8, 12 Wochen oder länger, nichts mache mit PHP, C, VBA, etc. in der zeit vergesse ich dann sehr viel wider ;-(, dann habe ich offt das Problem, wo habe ich so etwas schon ein mal gemacht und kann in meinen eigenen Code nachschauen, oder auf welcher Webseite (Forum) hatte ich das gefunden ;-), das ist das Größe Problem bei mir.
        Denn ich gehe einen ganz anderen Job nach.

        Bitte verstehe mich nicht Falsch, ich möchte dich nicht angreifen, oder den Tip für das Buch Schlecht machen, (ich habe sogar das ein oder andere buch über SQL PHP C Javascript ) jedoch sind da manchmal Dinge drin, wobei ich mit den Ohren schlackern muss, und keinen Plan habe was die da meinen,
        z.B. das mit dem Ergebnis der DB abfrage.
        ich weis das es verschiedene Formulierungen gibt das Ergebnis ein ein Array zu schreiben, ich kann mir das jedoch nicht merken was was ist, also habe ich in meiner SQL Datei (dort sind alle SQL Sachen drin) oben das Kommentar in der ich alle mir bekannten Schreibweisen drin stehen habe, und ich probier dann einfach aus ob das richtige Ergebnis im Array steht.
        wenn nicht dann nehme ich die nächste schreib weise, ja das ist nicht unbedingt Optimal, doch ich komme zu meinem Ziel ;-), und bei dem Array in der $_SESSION wollte ich nicht glauben das das nicht auch in einer ziele gehen sollte.
        Jedoch geht das wohl nicht. :-( )

        Gruß Mücke

        Kommentar


        • #5
          Jedoch, ist das Ergebnis nicht ganz so wie gewünscht, jedoch beim überlegen ist das Logisch, denn was ist wenn ich mehrere Ergebnisse von der Abfrage bekomme.

          Das Ergebnis seit jetzt so aus:

          Code:
          [_SESSION] => Array ( [0] => Array ( [firma] => KBla Bla Bla GmbH ... ) )
          Wie ist das zu verstehen? Ist dein Problem jetzt gelöst? Der Code zeigt offenbar an, dass es ein Array mit den Einträgen gibt.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Sempervivum Beitrag anzeigen
            Wie ist das zu verstehen? Ist dein Problem jetzt gelöst? Der Code zeigt offenbar an, dass es ein Array mit den Einträgen gibt.
            wie geschrieben, das Ergebnis ist nicht so wie ich es erhofft habe, scheint jedoch nicht anders zu Funktionieren :-( daher Ja, ich kann mit leben. und es ist erledigt.


            Danke. an alle.

            man kann hier im Forum die Beiträge nicht als Erledigt Kennzeichnen?

            Kommentar

            Lädt...
            X