Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klick Counter

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Noch ein persönlicher Tipp,
    Du solltest aber versuchen einen Code, ohne @ Zeichen zu schreiben.
    Das macht man nicht mehr.
    Die Fehler, die Du da unterdrückst, sind trotzdem da.
    Man kann eigentlich immer alle Fehler entfernen, ohne dass @.
    Gewöhne Dir das mit den @ erst gar nicht an, wenn Du die Fehler nicht weg bekommst, dann frag nach, dafür sind die Foren ja da.

    Das ist jetzt nicht Böse gemeint , doch die Fehlerunterdrückung ist in meinen Augen Pfusch
    Erreichbar in mein Javascript-Forum und in ?Facebook-Chat

    Kommentar


    • #17
      Du solltest aber versuchen einen Code, ohne @ Zeichen zu schreiben
      Hallo

      Da kann ich Dir gerad nicht folgen wo das stehen soll.
      Könntest Du das Bitte erklähren wo das steht?

      Und mit dem Fragen warte ich lieber, ob ich es vielleich selber herraus bekomme.

      mfg
      Michael

      Kommentar


      • #18
        Zitat von eloms Beitrag anzeigen
        Da kann ich Dir gerad nicht folgen wo das stehen soll.
        Könntest Du das Bitte erklähren wo das steht?
        Du wirst doch wohl deinen eigenen Quellcode durchsuchen können!

        PHP-Code:
        $counter = @file_get_contents("statistics/$filenameneu.txt");
        @
        file_put_contents("statistics/$filenameneu.txt"$counter); 

        Kommentar


        • #19
          Hallo

          Ja, da bin ich auch gerade drauf gekommen, man kann ja nicht an alles denken, bin halt kein Profi sonst währe ich nicht hier um zu fragen.
          Der Code stammt nicht von mir sondern aus dem Original Counter und da ich nicht erkennen kann ob das Richtig oder Falsch ist kann ich auch nicht fragen.
          Stand so ja auch schon im ersten Post.
          Wie macht man es jetzt richtig?

          PHP-Code:
          @media (min-width900px) {
             .
          nach-oben-archiv a {
             
          color#efefef;
             
          }

          Und ist das Richtig? da steht ja auch ein @

          mfg
          Michael

          Ok, so wie es aussieht wird es ohne das @ geschrieben.
          Das ist ebend so, wenn man das nicht gelernt hat und einfach nur kopiert und einfügt. Wenn es Funktioniert stelle ich es nicht in Frage sonst würde ich nach einer Lösung suchen.
          Aber dafür gibt es ja Foren in denen einem geholfen wird.

          mfg
          Zuletzt geändert von eloms; 13.08.2022, 19:42.

          Kommentar


          • #20
            Zitat von eloms Beitrag anzeigen
            Ok, so wie es aussieht wird es ohne das @ geschrieben
            Nein, an dieser Stelle ist das richtig. Siehe https://www.w3schools.com/css/css_rwd_mediaqueries.asp
            Ich habe dir doch die Zeilen gepostet, die es betrifft. Liest du auch alles, was man dir schreibt?

            Zitat von eloms Beitrag anzeigen
            Wenn es Funktioniert stelle ich es nicht in Frage
            Das ist aber leichtsinnig.

            Kommentar


            • #21
              Hallo

              Liest du auch alles, was man dir schreibt?
              Ja, lese ich.
              Ok, so wie es aussieht wird es ohne das @ geschrieben
              Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt,
              damit meinte ich das hier und nicht das @media
              PHP-Code:
              $counter = @file_get_contents("statistics/$filenameneu.txt");
              @
              file_put_contents("statistics/$filenameneu.txt"$counter); 
              mfg

              Kommentar


              • #22
                Es geht nur um die @ Zeichen im PHP Code, die wurden dir ja schon gezeigt.
                Mach die mal weg und öffne eine Seite, die noch nicht in deinen Counter gelistet ist.
                Du bekommst dann eine Fehlermeldung.

                Ich würde das mit https://www.php.net/manual/de/function.file-exists.php abfragen.
                Wenn ja, dann file_get_contents, wenn nein, dann file_put_contents.
                Fall es einer anders machen würde bitte bescheid sagen.

                Dadurch könnte man auch die if abfrage
                if ($counter == "") {
                $counter = 0;
                }

                Auch weg lassen.
                Versuch mal dein Glück
                Zuletzt geändert von basti1012; 14.08.2022, 08:05.
                Erreichbar in mein Javascript-Forum und in ?Facebook-Chat

                Kommentar


                • #23
                  Hallo

                  Danke

                  Mach die mal weg und öffne eine Seite, die noch nicht in deinen Counter gelistet ist.
                  Du bekommst dann eine Fehlermeldung.
                  Dann kommt die 404 und im Counter wird das als Klick angezeigt.

                  test.jpg

                  Den Rest schaue ich mir mal an.

                  mfg
                  Michael

                  Kommentar


                  • #24
                    Hallo

                    Habe es jetzt mal so geändert, Funktioniert.

                    mfg
                    Michael

                    PHP-Code:
                    if (!empty($datumtag)) {
                            if (
                    file_exists("statistics/tag/$datumtag.txt")) {
                            
                    $countert file_get_contents("statistics/tag/$datumtag.txt");
                            }
                            else {
                            
                    //bei jedem Klick Zähler um 1 erhöhen
                            
                    $countert++;
                            
                    // Aanzahl in Textdatei schreiben mit Namen "Dateiname".txt
                            
                    file_put_contents("statistics/tag/$datumtag.txt"$countert);
                        }
                        } 

                    Kommentar


                    • #25
                      Schreibe mal direkt nach der Zeile mit <?php diese beiden Zeilen rein:

                      PHP-Code:
                      error_reporting(E_ALL);
                      ini_set('display_errors'true); 

                      Kommentar


                      • #26
                        Hallo

                        Ok, das hat irgend etwas mit einer Fehlermeldung und Anzeige oder nicht gesetzter Variablen zu tun, wenn ich das Richtig gelesen habe.
                        Aber was macht es jetzt in diesem Code genau?

                        mfg
                        Michael

                        Kommentar


                        • #27
                          Ich mache dann mal den Doku-Vorlese-Service:

                          error_reporting

                          (PHP 4, PHP 5, PHP 7, PHP 8)
                          error_reporting — Gibt an, welche PHP-Fehlermeldungen gemeldet werden
                          E_ALL (int) Alle Fehler, Warnungen und Benachrichtigungen.
                          ini_set

                          (PHP 4, PHP 5, PHP 7, PHP 8)
                          ini_set — Sets the value of a configuration option
                          display_errors string
                          This determines whether errors should be printed to the screen as part of the output or if they should be hidden from the user.

                          Kommentar


                          • #28
                            Hallo

                            Ja, das habe ich auch gelesen, aber den Sinn nicht verstanden und mit Englich habe ich so meine Probleme.
                            Was ist den ohne den Code passiert und was passier jetzt?

                            Aber ich verstehe nicht was wann wo ausgegeben wird und zu welchem Zweck?
                            Wird nur die Fehlermeldung angezeigt oder auch die Seite oder beides?

                            Das alles geht aus der Erklärung nicht hervor.

                            Wenn ich jetzt sage, eine Ampel kann rot, gelb oder grün sein ohne weitere Information würde jeder der sich damit nicht auskennt, das verstehen.

                            mfg
                            Michael

                            Kommentar


                            • #29
                              Mit diesen beiden Zeilen wird PHP dazu veranlasst, Ungereimtheiten und/oder Fehler auch anzuzeigen. Solange ein Script nicht komplett fertig und durchgetestet ist, sollten diese beiden Zeilen immer am Anfang stehen.

                              Kommentar


                              • #30
                                Hallo

                                Genau das habe ich gemeint. Jetzt habe ich es verstanden, Danke.

                                So wie das hier.
                                except:
                                print("Error at line", sys.exc_info()[2].tb_lineno, sys.exc_info())
                                # Zum testen, damit wir die Fehleranzeigen zu Gesicht bekommen:
                                input()
                                Das habe ich sofort verstanden.

                                Es hieft oft nicht, einfach einen Link auf ein Manual zu setzen, denn das was da steht zeigt oft nur wie der Code sich zusammen setzt und verschiedene Beispiele. Und nicht alles ist selbsterklährend.
                                Ich versuche schon selber herraus zu bekommen wie was geht, aber aufgrund mangelnder Kentniss ist das nicht so leicht.

                                Ich Denke, das ich mit der Erneuerung meiner HP schon sehr zufrieden sein kann und mir ist auch bewust, das ein Profi das sicherlich besser und schnelle erledigen wird.
                                Angefangen habe ich mit dem txt Editor und das hat auch Funktioniert.

                                mfg
                                Michael

                                Kommentar

                                homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                                Einklappen

                                Themen: 57.136   Beiträge: 431.982   Mitglieder: 29.471   Aktive Mitglieder: 67
                                Willkommen an unser neuestes Mitglied, RiomondDem.

                                Online-Benutzer

                                Einklappen

                                170 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 167.

                                Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 18:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                                Die neuesten Themen

                                Einklappen

                                Die neuesten Beiträge

                                Einklappen

                                Lädt...
                                X