Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Domain + E-Mail Konto umziehen

Einklappen

Google Responsive Ad

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Domain + E-Mail Konto umziehen

    Hallo zusammen,

    ich muss einen Domainumzug von einem Provider zu meinem Provider machen, dafür muss ich ja einen KK Antrag stellen.

    An der Domain hängt noch eine E-Mail welche ich auch, mit allen Inhalten E-Mails, Ordnerstruktur, etc., umziehen muss.

    Jetzt meine Frage, wie mache ich das am besten.

    Mein Gedanke war folgender:
    1. Ich lege bei mir eine "pseudo" E-Mail an.
    2. Ich richte beim alten Provider bei der E-Mail eine Weiterleitung zur pseudo E-Mail ein.
    3. Ich kopiere den gesamten Inhalt vom E-Mail Konto auf die Pseudo E-Mail
    4. Nach dem Umzug und wenn die richtige E-Mail bei mir eingerichtet ist, packe ich den gesamten Inhalt von der pseudo E-Mail auf die richtige E-Mail bei meinen Provider.

    Habe das noch nie gemacht und frage mich ob das der richtige Weg wäre.

    Wie macht ihr das?

    Danke.

    Gruß


  • #2
    Hallo,

    Sind die Ordner denn wirklich Server seitig gepflegt?

    Grundsätzlich würde ich zunächst den MX Eintrag auf die neue IP werfen und warten bis das auf den DNS-Servern im Netzt aktualisiert ist.
    Dazu muss natürlich bei dem neuen Anbieter der E-Mail Account und die entsprechenden Ordner ( falls Server seitig! ) angelegt sein.
    Jetzt kann man sich die Mails vom alten auf den neuen Server holen, falls benötigt.

    Ist das erledigt und E-Mails laufen komplett über den neuen Server, kann man den Transfer für die Domain einleiten.

    Gruß Arne
    PHProcks! » Tutorials

    Kommentar


    • #3
      Hi Testie,
      es ist von Provider zu Provider unterschiedlich. Bei vielen ist zwar ein Domainumzug machbar, aber ein Emailumzug mit samt Ordnerstruktur und Inhalt ist komplizierter und nicht jeder Webhoster unterstützt einen Emailumzug. Mein Vorschlag ist es, dass du ein Emailprogramm wie Thunderbird nutzt und die Emails und Ordnerstruktur herunter lädst. Da ist etwas aufwendig, aber dann sind die Email zu 100% sicher.

      Für einen Domainumzug benötigst du den sogenannten AuthetifizierungsCode auch kurz AuthCode genannt. Diese erhälst du von deinem Provider und meist lässt sich dieser AuthCode über die Administrationsinterface von deinem Provider ermitteln. Mit diesem AuthCode gehst du zu einem neuen Provider, wo unterschiedliche Methoden gibt dort die Domain umzuziehen.

      Gruß

      Localfu
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
      Albert Einstein

      Kommentar

      Lädt...
      X