Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Etwas hilfreiches: 9 SEO fehler die man vermeiden kann

Einklappen

Google Responsive Ad

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Etwas hilfreiches: 9 SEO fehler die man vermeiden kann

    hab mich selbst bei 3 Fehlern ertappt also dachte ich mir es ist sicher für mehr auch Hilfreich.
    https://morethandigital.info/9-seo-f...fanger-machen/

    was habt ihr noch für fehler gemacht? ich versuche gerade meine Seite zu optimieren und bin für versteckte tipps und tricks immer offen (das offensichtliche gibts ja mit tools wie SEMrush etc. auch)

    liebe grüsse und schönes wochenende!

  • #2
    Ich glaube, dass hier viele Wissen was SEO ist und wie man mit Suchmaschinenoptimierung arbeitet.
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Denke die 9 Tipps sollten jedem Webmaster bekannt sein. Da ist nichts wirklich neues dabei ... Gerade der Tipp "keywords-Tag falsch verwenden" ist meiner Meinung nach überflüssig. Warum ist es ein "Fehler" ihn zu verwenden wenn er von Google ignoriert wird? Zudem wird das Tag von anderen Diensten und Crawlern sehr wohl noch ausgelesen und kann daher sinnvoll sein.

      Glaube der Größte SEO-Fehler (vielleicht listet ihr den als 10. Punkt): Zu viel Gewicht auf SEO zu legen und sich damit von Google zu abhängig zu machen. Diversifizierung ist im Marketing das A und O.

      Kommentar


      • #4
        @inmotion

        das stimmt allerdings. aber ist google nicht wie facebook schon fast ein monopol wenn man das universim betrachtet? hab gerade letztens mal eine Firma analysiert und die hatten ca. 40% des Traffics über Google obwohl sie auch andere Channels bedient haben. Also für 40% würde ich auch viel SEO Machen wenn sowas wie Social Media Marketing so viel aufwendiger ist als die Webseite und Inhalte zu optimieren.

        Kommentar


        • #5
          Gerade mal anschauen wollen. Kommt ein Serverfehler 503. Ist definitiv Tipp Nummer 10 den man beim SEO vermeiden sollte. Soll heißen: Inhalte sollten möglichst erreichbar sein. Google findet es "nicht lustig" Benutzer ihrer Suchmaschine auf nicht erreichbare Seiten zu schicken.

          Kommentar

          Lädt...
          X