Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heimseite im Eimer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heimseite im Eimer

    Hallo Leute, ich bin neu hier und hab da so ein ziemliches Problem. Falls das das falsche Unterforum ist, bitte verschieben.
    Das Ganze Thema ist auch ein wenig Buch mit 7 Siegeln für mich. Falls ich was falsch geschrieben haben sollte, bitte ich um Nachsicht.
    Folgender Sachverhalt: Herr Z (Computerexperte, selbstständig) bekommt den Auftrag unsere Heimseite neu zu machen. Sie war betagt, bei der Textsuhe waren wir ziemlich weit hinten, aber Bilder waren wir beim Suchbegriff immer mindestens auf Seite 2. Herr Z baut also die neue Heimseite mit wordpress, wir sind eigentlich auch zufrieden, und stellt die neue Heimseite online. Dabei war uns klar, daß man noch nacharbeiten mußte, aber wir wollten sie endlich, nach 9 Monaten online sehen.
    Nu hatte die alte Heimseite zig Bilder mit Verlinkungen. Drückte man drauf, kam man auf unsere Seite mit Error 404. Bei klick auf dem Homebutton wäre man dann auf der Startseite gelandet.
    Was aber macht Herr Z jetzt: er schreibt gugl an und beantragt die Löschung aller alten Bilder und deren links (aus ca. 20 jahren) weil links ins leere führen.
    War die Heimseite bislang ein wenig im Eimer, ist sie jetzt richtig im Eimer und Bilder sind weg. Sogar die neuen Bilder die gugl schon gefunden hatte, sind weg. Da steht bei der Bildersuche z.B. Leider zeigt dieses Bild nicht, wie auf usw. usw.
    Frage ist, kann man das wieder rückgängig machen? Die Bilder selbst hab ich ja noch, aber natürlich sind die links weg.
    Nein, es war kein BAT-Auftrag es war offizieller Firmenauftrag.
    Frage ist auch, wie bekommt man das repariert? Mit welchem Aufwand vor allem und das ganze natürlich auch noch zz.
    Danke Euch für jeden Tip.

  • #2
    Hi,
    Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
    Was aber macht Herr Z jetzt: er schreibt gugl an und beantragt die Löschung aller alten Bilder und deren links (aus ca. 20 jahren) weil links ins leere führen.
    das war leider ein Fehler. Besser wären Weiterleitungen auf die neuen URLs der Bilder gewesen. Aber jetzt ist es vermutlich zu spät und Du musst hoffen, dass die Bilder auch unter den neuen URLs indiziert werden.[/QUOTE]
    Gruß
    Ingo


    Ingo Webdesign

    Kommentar


    • #3
      Langfristig würde die alte Seite irgendwann sowieso bei Google abgewertet werden, wenn dort lange nichts passiert... Sind denn immer noch die gleichen Bilder auf der neuen Webseite - und sind diese vernünftig eingebaut? Ein Link zur neuen Seite wäre nicht schlecht, dann könnten wir zumindestens beurteilen, ob Google die neue Seite listen würde inkl. der Bilder... Man muss bei Google auch immer ein bißchen Geduld haben...

      Gruß
      Karl

      Kommentar


      • #4
        Guten Morgen Ihr Beiden. Danke Euch für die schnelle Antwort. OK, hier die Katze aus dem Sack:
        www.berg-schwedenhaus.de
        Da sind auch noch ein paar Kinken drin, siehe facebook, den button finnste gar nicht. 3 Mal gesagt, nichts gemacht. Herr Z hat da so seine eigenen Vorstellungen. Tippfehler nicht beseitigt, aber löschen. Ich könnt kotzen.
        Witzig ist, chdem die neue Heimseite an den Start ging, stieg sie auf wie Phönix aus der Asche. Dann kam die Löschaktion und die Heimseite schmierte in doppelter Geschwindigkeit ab.

        Kommentar


        • #5
          Ich habe mir die Seite zugegeben nur kurz angeschaut - auf den ersten Blick sieht sie sehr ansprechend aus.

          Validator-Check siehe hier: https://validator.w3.org/nu/?doc=htt...edenhaus.de%2F
          Die "gelben" Meldungen sind meist nicht so relevant, die roten Fehlermeldungen sollten abgestellt werden.

          Dann gibt es noch den "Mobile Ready Test" von Google siehe hier.
          https://search.google.com/test/mobil...edenhaus.de%2F
          Dort ist das Ergebnis sogar sehr gut.

          Mich persönlich stört dunkle Schrift auf dunklem Hintergrund (auf den Fotos).
          Dann ist die Schriftgröße oft zu klein und die verschiedenen Font-Größen sind ebenfalls nicht mein Fall.

          Dann basiert die Seite auf dem CMS Wordpress und wenn ich es richtig blicke dem CherryFramework als Template-Vorlage / Theme.

          Ich persönlich finde die Seite ganz gut - dass mit den Fotos kann einfach mit der Umstellung auf das neue Design zusammenhängen und muss nichts mit einer Bilder-Lösch-Aktion zu tun haben...

          MfG Karl






          Kommentar


          • #6
            Hi,
            also mein allererster Eindruck ist ernüchternd wegen der unprofessionellen Freistellung des Logos in der Mitte und dem zu geringen Kontrast zum Hintergrund. Wenn man schon helle Randpixel stehen lässt, dann zwecks Kontrast als klare Linien und mit sauberen Übergängen zum Hintergrund und nicht so, wie hier sichtbarer gemacht.Screenshot.png

            Ansonsten macht die Seite bis auf die zentrierte Schrift auf der Startseite optisch einen besseren Eindruck.

            Die Bedienung finde ich hingegen mangelhaft. Man scrollt man auf der Startseite elend weit runter und muss dann genauso weit wieder zur Navigation hochscrollen. Die Navigation sollte schon fixiert sein und sich auch deutlicher abheben.

            Der Quelltext ist nicht nur fehlerhaft, sondern auch schlecht für Suchmaschinen; gerade wenn man Wert auf die Bildersuche legt, sollten die Beschreibungen den Bildern auch im Quelltext zugeordnet sein und nicht nur per Javascript eingeblendet werden.
            Und von der Semantik her ist der Quelltext eine Katastrophe. "<p> </p>" ist absolut sinnbefreit und "Home" als <h1> auszuzeichnen ebenfalls, gefolgt nicht von <h2> sondern "Nennen Sie es wie Sie wollen: Wir nennen es Freude" als <h3> - das ist alles absolut konzeptlos zusammengestrickt.
            Aber den Quelltext beachten ja hauptsächlich nur Suchmaschinen...

            Gruß
            Ingo
            Ingo Webdesign

            Kommentar


            • #7
              Hallo!
              Danke Euch für die Hinweise. Ja, das mit dem Logo war uns auch ein Dorn im Auge, aber das war sein Steckenpferd. Habs jetzt auch erst mal selbst gelöscht, weil es uns allen auf den S..k ging. Da haste so ein wunderhübsches Haus, welches nicht(!!!) mit photoshop bearbeitet wurde (wir haben uns da 2 Stunden lang den Allerwertesten abgefroren) Blaue Stunde, falls das jemand was sagt. Na ja, jedenfalls wird das dann durch so ein Logo verbratzt, kann nicht sein.

              Sicherlich ist auch ein wenig Geschmack dabei. Aber im wesentlichen erkenne ich hier aber handwerkliche Fehler, die man beseitigen könnte, wenn man wollte. Stattdessen hat er ja keine Schuld, eigentlich haben wir Schuld, weil wir zu wenig Text liefern. Nur davon kommen die Bilder auch nicht wieder.

              Ach ja, ich weiß, er liest hier mit. Hat mir heute Nacht 11 Seiten email geschrieben. Fazit: Ich hab keine Schuld, ich brauch mehr Text. Und das auf 11 Seiten

              Ach ja, und den Chrome-browser zu verwenden ist gefährlich, weil man ausspioniert wir *megalol*
              Zuletzt geändert von Rüdiger; 21.12.2018, 11:11. Grund: Nachtrag

              Kommentar


              • #8
                Hallo Ingo. Danke für Deine Anmerkungen. Wir haben dann mal Zeit gefunden und die gesamte Heimseite analysiert. Übrigens, Herr Z. hat sich Deine Anmerkungen auch schon zu eigen gemacht. Zwischenzeitlich ist auch das Template schuld. Na ja, ich hab jedenfalls das Logo runtergeschmissen, Herr Z. hats wieder drauf gepackt weil er sich gewundert hat, daß es weg war. Fand er: "bemerkenswert". Wir sind jedenfalls bei der genauen Kontrolle von einem Herzinfarkt in den nächsten gestürzt. Dramatische Schreibfehler (obwohl angeblich kontrollgelesen!!) , wahrscheinlich sind das alles Legastheniker. Bilder und Quelltext: ja, auch hier fielen wir von einer Ohnmacht in die Nächste.

                Aktuell bin ich in einem Stadium zwischen Verzweiflung, Ohnmacht, Galgenhumor und blanker Wut.

                Kommentar

                homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                Einklappen

                Themen: 56.509   Beiträge: 427.379   Mitglieder: 28.085   Aktive Mitglieder: 51
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, wh3171.

                Online-Benutzer

                Einklappen

                178 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 8, Gäste: 170.

                Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 11:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Die neuesten Themen

                Einklappen

                Die neuesten Beiträge

                Einklappen

                Lädt...
                X