Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SEO einrichten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Zitat von arnego2 Beitrag anzeigen

    So denken fast alle zum Glück denn das ist ein Irrtum.
    Ranke mal eine Immo Seite ohne Links.
    Immo Seite = ?

    Kommentar


    • #32
      Zitat von efactz Beitrag anzeigen

      Immo Seite = ?
      immo = Immobilien
      https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

      VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €37

      Kommentar


      • #33
        jaja, ich sehe es auch so locker wie google,
        content, content, content ist alles war man braucht. das ist einfach und wirksam.
        wenn ich mir die startseite von google aber anschaue,
        finde ich gar keinen content. na gut, es gibt auch ausnahmen.

        was ich aber sagen wollte, so einfach ist es doch nicht.
        neben dem positiven seo gibt es auch das negative seo.
        was das ist, können wir nur ahnen, wie uns google abstraft und das ranking nach unten zieht.
        ich nehme mal ein beispiel, auf einer startsite einer webanwendung
        wird ein affiliate-programm einer deutschen firma eingesetzt.
        dann wird nach einiger zeit dieses aus der site genommen und
        schon werden einige keyword von google gefunden.
        ups, wo ist da das content, das hat da eine untergeordnete bedeutung.
        man muss vieles hinterfragen, den wir wissen nicht was wir tun,
        äh was google macht und was priorität hat.
        gerhard

        Kommentar


        • #34
          Zitat von ST747 Beitrag anzeigen
          jaja, ich sehe es auch so locker wie google,
          Ich würde an eurer Stelle mal die Rosarote Brille absetzen.
          Steuern in in Island

          https://www.investopedia.com/terms/g/google-tax.asp

          https://www.macrumors.com/2020/07/27...ays-regulator/

          Wer so arbeitet und mit Werbung Geld macht nun warum sollte Google beim Ranking helfen?
          https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

          VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €37

          Kommentar


          • #35
            Hallo,

            warum sich über die internationalen Steuervermeider und die Bestechlichen der Bananen Republik D... (BRD) sowie der Egoisten Union (EU) aufregen? - tut dem Blutdruck gar nicht gut. Das überlassen wir besser der Presse und den Öffentlich-Rechtlichen Fernsehanstalten.

            Und zu Google - da muss sich jeder selber entscheiden, ob er /sie zu den "White Hat SEOs" (konzentrieren auf guten Content) oder zu den "Black Hat SEOs" (bewusster Verstoß gegen die Google-Richtlinien) gehören will oder evtl. irgendwas dazwischen.

            daniel5959
            FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
            Homepage-FAQs.de - bleibt als Archiv online

            Kommentar


            • #36
              hallo arnego,
              ich sehe google gar nicht mit der rosaroten brille, das gegenteil ist der fall.
              ist vielleicht nicht so klar rüber gekommen,

              hallo daniel,
              das muss nicht ein verstoss gegen die google-richtlinen sein, wenn es
              trotzdem mit dem ranking bergab geht, ich sage mal so, manchmal wird
              es von unternehmen schlecht gesehen, wenn die zur konkurrenz gehen.
              wenn es nicht adsense auf der site ist, ist es sicher die konkurrenz.
              was da bewertet wird, da tappen wir im dunkeln, so etwas steht nirgends.
              gerhard

              Kommentar


              • #37
                Hallo efactz,

                wie die Kollegen hier schon geschrieben haben ist als erster Schritt eine Anmeldung bei Google zu empfehlen.
                Link: https://www.google.com/webmasters/to...bmit-url?hl=de - in der Regel musst Du Dich mit Deinem Google-Account anmelden.

                Ich würde auch gleich eine Anmeldung bei Google Analytics inkl. dem Einbinden des Codes empfehlen.
                Man bekommt tolle Statistiken und Google erfasst dabei automatisch die eigenen Seiten.
                Link: https://analytics.google.com/

                Warum taucht eine Webseite nicht sofort in den Suchergebnissen auf?
                Gerade bei ganz neuen Seiten ohne "eingehende" Links von anderen Webseiten kann Google die Bedeutung der Webseite nicht einschätzen.
                Also zu Anfang besonders wichtig: viel Werbung für die Webseite machen - z.B. Mundpropaganda, in Foren vorstellen, in passenden anderen Webseiten anfragen ob man sich gegenseitig verlinkt.
                Auch ein passender Google My Business Eintrag, eine Facebook-Page, Links in einem LinkedIn-Profil etc. verhelfen zu einer guten Reputation.

                Nun kommt es darauf an, dass User zu Deiner Webseite kommen und sich nun die Webseite anschauen.
                Wenn die Webseite interessant ist, werden die Nutzer verschiedene Seiten anklicken und sich Inhalte anschauen und bei Dir verweilen.
                Google Analytics misst das automatisch und je mehr verschiedene Nutzer Deine Seite besuchen und auch verbleiben, desto besser wird dein Renommee bei Google.

                Wenn alle User sofort "abhauen", weil auf der Seite nix zu sehen ist oder die total uninteressant ist, dann wird die Seite abgewertet.

                Also - baue eine coole Seite, die Dir und anderen gefällt und der Rest sollte dann nicht schwer sein ;-)

                Viele Grüße + viel Erfolg
                Karl

                Kommentar


                • #38
                  [QUOTE=admin;n724804Wenn alle User sofort "abhauen", weil auf der Seite nix zu sehen ist oder die total uninteressant ist, dann wird die Seite abgewertet.
                  [/QUOTE]

                  Da liegst du falsch, denn das ist reine Interpretierung. Wer schnell von der Seite geht kann auch das gefunden haben was er sucht. Wer lange auf der Seite ist kann auch einfach mir das Bad gehen. ETC.
                  Zuletzt geändert von arnego2; 06.09.2020, 17:43.
                  https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

                  VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €37

                  Kommentar


                  • #39
                    Hallo arnego2 - dass habe ich vielleicht mißverständlich ausgedrückt.

                    Ich finde eine Webseite ja in der Regel über einen Google-Treffer, weil ich z.B. nach "SVERWEIS Excel" gesucht habe. Klar - wenn die Webseite das gesuchte bietet besuche ich auch dort nur eine Seite, aber in der Regel lese ich den Text und die Bilder, probiere die Formel aus und ruckzuck bin ich 1-3 Minuten auf der Seite oder sogar viel länger..

                    Gleichzeitig gibt es aber auch Treffer bei Google, da blinkt beim Aufruf der Seite gleich ein Button auf "Seite abonnieren" und zusätzlich legt sich ein Cookie-Layer über den Inhalt mit 7 Auswahlmöglichkeiten etc. Dann ist die Schrift zu winzig oder zu groß, die Farben sind unpassend und allerhand mehr... In der Regel klicke ich dann sofort zurück und nehme dann einen anderen Treffer aus der Google Suche. Das meine ich damit - beide Seiten enthalten vielleicht sogar den fast gleichen Inhalt - aber die erste Seite bereitet das für den User optimal auf und bindet den User. Die zweite Seite ist nicht gut aufbereitet und ich bin als User sofort weg... Ich erwarte ja bei einer Webseite mit einer Exel-Formel eine seriöse, kaufmännnsiche Aufmachung und einen klaren Inhalt.

                    Vor allem dass ich ultraschnell zu Google zurückgehe und einen anderen Treffer bevorzuge merkt Google (da ich über Google Chrome surfe) und wertet das als Unzufriedenheit mit der üblen Trefferseite (zu recht).

                    Genauso wie heute viele Seiten nur noch nach oben kommen, wenn zu den Suchbegriffen passende Produkt aktiv verkauft werden - d.h. Shops mit Umsatz auf den Seiten wertet Google höher als die gleichen Inhalte ohne Einkaufsmöglichkeit.

                    Wir waren vor einigen Jahren bei vielen Pflanzen Treffer Nummer 1 - da Texte und Fotos top waren und unserer Meinung nach auch noch sind. Aktuell liegen aber die ganzen Pflanzenversender vor uns - einfach weil die Kunden dort sich wie bei uns im Großhandel mit Bild und Text informieren können - aber zusätzlich die Aktion "Kauf" durchführen können und das Google wohl als nützlicher für den User wertet (was es ja auch so ist). Dass heißt bei uns guckt der Kunde - findet keine Bestellmöglichkeit und ist wieder weg - er geht dann zu einem Pflanzenversender - sieht dort die gleiche Pflanze und kann nun kaufen. Das dauert länger, gibt am Schluß eine Kaufaktion und das alles gibt Pluspunkte bei Google.... Einer unserer Kunden erzählte mir, wenn er eine Produktseite mit einem ausverkauften Produkt im Netz hat, rafft Google dass und die Seite stürzt ultraschnell im Ranking ab gegenüber Webshops, die mit dem gleichen Produkt lieferfähig sind.

                    Gruß
                    Karl

                    Kommentar


                    • #40
                      Zitat von admin Beitrag anzeigen
                      Hallo arnego2 - dass habe ich vielleicht mißverständlich ausgedrückt.

                      Vor allem dass ich ultraschnell zu Google zurückgehe und einen anderen Treffer bevorzuge merkt Google (da ich über Google Chrome surfe) und wertet das als Unzufriedenheit mit der üblen Trefferseite (zu recht).
                      Und woher weißt du das? Ob zu Recht oder zu Unrecht das auszusagen müsstest du mindestens bei Google im mittleren Management angestellt sein.
                      Google wertet nicht was man ausnutzen kann. Ich kann dir auf deine Seite Traffic schicken die nur 2 sek. drauf bleiben. Dann siehst du es. Kosten ca 50€
                      Zuletzt geändert von arnego2; 07.09.2020, 22:44.
                      https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80 und einiges mehr>

                      VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €37

                      Kommentar


                      • #41
                        Wie erfährt Google von der Existenz deiner Webseite? Von alleine wird sie auch ein Google Bot nicht finden. Entweder sie ist irgendwo verlinkt oder ... Google Webmaster Tools, also unter diesen Namen kenne ich das noch, aktueller Name Google Search Console. Da kannst du deine Webseite eintragen und auch eine Sitemap angeben. Dann weiß Google von der Existenz deiner Webseite. Dazu ist allerdings ein Account bei Google notwendig. Andere Suchbots werden nur über eine Verlinkung auf anderen Webseiten von der Webseite erfahren. Früher waren dazu sogenannte Linklisten ein gängiges Mittel und jeder bat jeden seine Webseite auf seiner Webseite zu verlinken.

                        SEO und Google: Google versucht Webseiten und Webmaster an sich zu binden, indem es eigens kreiierte SEO Optimierungen vorschlägt. Manche nutzen diese und müssen ständig up to date sein, wenn Google an seinen SEO Vorstellungen etwas ändert. Man arbeitet dann für Google, umsonst, weil solcherlei SEO nur den Bots die Arbeit erleichtert. Viele erhoffen sich dadurch ein besseres Ranking. Wenn du Standard-SEO in deiner Webseite einrichtest, dann funktioniert das genauso, weil die Bots immer ein Fallback zum Standard haben. Man muss also gar nichts besonderes tun und sobald bei Google steht, dass es kein muss ist, dann einfach lassen und was schöners machen.

                        Kommentar


                        • #42
                          arnego2 Mein Vorgesetzer bei Google meint, ich sollte hier mal diese Links teilen, die wären doch besser als meine unbeholfenen Erklärungsversuche:

                          https://en.wikipedia.org/wiki/Dwell_...tion_retrieval)

                          https://ahrefs.com/blog/dwell-time/

                          Offiziell wohl laut dem Blog-Bericht dementiert Google die Nutzung des Kriteriums Dwell Time ;-)

                          So - zur Strafe für den Unsinn den ich im Web so verzapfe muss jetzt im als Mitarbeiter im mittleren Managements die Teslas des oberen Managements an die Ladesäulen fahren und dort warten bis die zu 95% voll geladen sind. Bis morgen früh!

                          ;-)

                          LG Karl

                          Kommentar

                          homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                          Einklappen

                          Themen: 56.684   Beiträge: 428.988   Mitglieder: 28.449   Aktive Mitglieder: 118
                          Willkommen an unser neuestes Mitglied, Marketingneuling.

                          Online-Benutzer

                          Einklappen

                          157 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 153.

                          Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                          Die neuesten Themen

                          Einklappen

                          • daniel5959
                            Antwort auf Büromöbel gesucht
                            Hallo,

                            @spreadlovee: sieht ja wieder nach gekaufter (?) Linksetzung aus, diesmal für eine Affiliate-Webseite mit Amazon-Werbelinks.

                            Die Empfehlungen auf der verlinkten Seite als "beste" Produkte sehen eher nach billiger Massenware aus.

                            Im Impressum steht...
                            Gestern, 17:33
                          • arnego2
                            Antwort auf Eigene E-Mail Adresse kostenlos für Kunden
                            Das ist klar, nur warum suchst du Sachen die über deine Fähigkeiten liegen?
                            Auch be deineri Serverausfall hast du hoffentlich ins Schwarze getroffen denn der ist ziemlich überteuert.

                            Wenn du soviel Unternehmergeist hast um Dienste anzubieten die du nicht beherrscht musst du dir...
                            Gestern, 14:40
                          • spreadlovee
                            Antwort auf Büromöbel gesucht
                            Zum Ordnen von Heftern würde ich persönlich immer einen Rollcontainer empfehlen. Schau mal bei diesem Artikel vorbei, da werden nochmal die unterschiedlichen Arten von Rollcontainern aufgezeigt und wie du diesen in dein Büro bzw. Arbeitszimmer integrieren kannst. Preislich solltest du sicherlich einen...
                            Gestern, 13:51
                          • ST747
                            Antwort auf die Gelddruckmaschinen
                            hi,
                            es ist doch anders wie in der realen Geschäftwelt. Es gibt in Deutschland z.B. 100 große Städte und sehr große Städte.
                            Das sind vielleicht 100 mal 50 Geschäfte einer Branche, also 5000, die können alle gute Geschäfte machen, auch ohne große Werbung. 1% wären 50 Geschäfte....
                            Gestern, 12:51
                          • Marketingneuling
                            Antwort auf Handschrift
                            Ich schreibe auch wichtige Dinge, die ich mir gerne in den Notizkalender kleben möchte noch per Hand. So kann man es sich oft leichter merken!
                            Gestern, 07:35

                          Die neuesten Beiträge

                          Einklappen

                          Lädt...
                          X