Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Commerce Tipps für eigene Kunstprojekte?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • E-Commerce Tipps für eigene Kunstprojekte?

    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach E-Commerce-Strategien. Ich beschäftige mich nur nebenberuflich damit und sehe es mehr als eine Notwendigkeit, wie ich für meine Kunst Abnehmer finde. Diese gibt es zweifelsfrei, jedoch sind sie noch schwer zu erreichen.

    Ich habe mir einen einfachen Onlineshop einrichten lassen und nehme jetzt selbst Anpassungen vor, um ihn zu optimieren. Es geht mir aber alles noch zu langsam, da ich wenig Erfahrung habe.

    Hilfe ist aber sehr teuer, weshalb ich wissen wollte, ob ihr Tipps für mich habt.

  • #2
    Guten Tag!

    Kunst ist schon ein sehr spezielles Thema. Ich kann mir leider auch gar nichts darunter vorstellen, weil ich in dieser Welt nicht zuhause bin. Aber eigentlich sind Online-Shops doch eher darauf ausgelegt, hohe Stückzahlen zu verkaufen, statt Einzelanfertigungen. Zudem müsstest du bei ordentlichem Betrieb auch ein Lager betreiben oder zumindest einen Vorrat haben. Sonst findest du dich ganz schnell in der Auftragsarbeit wieder. Und wenn dem Kunden das bewusst ist, kauft er ganz anders ein.

    Du musst dir also zunächst überlegen, was die Zielgruppe ist und wie sie sucht.

    Dann kannst du dir auch eine Strategie zurechtlegen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von fletcher Beitrag anzeigen
      Hallo!

      Ich bin auf der Suche nach E-Commerce-Strategien. Ich beschäftige mich nur nebenberuflich damit und sehe es mehr als eine Notwendigkeit, wie ich für meine Kunst Abnehmer finde. Diese gibt es zweifelsfrei, jedoch sind sie noch schwer zu erreichen. Brauche ich diese Nummern für Kunstwerke? Wo verkaufe ich?

      Ich habe mir einen einfachen Onlineshop einrichten lassen und nehme jetzt selbst Anpassungen vor, um ihn zu optimieren. Es geht mir aber alles noch zu langsam, da ich wenig Erfahrung habe.

      Hilfe ist aber sehr teuer, weshalb ich wissen wollte, ob ihr Tipps für mich habt.
      Einzelstücke funktionieren in Onlineshops genauso wie Masse ... habe selbst die Erfahrung gemacht mit individuell angefertigten Produkten

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht wäre Houzz oder Roomstyler eine Möglichkeit um deine Projekte dem Publikum zu zeigen. Es gibt auch spezielle Webseiten für Kunstobjekte, aber die meisten davon sind für Produktwerbung leider nicht kostenlos. Erkundigung im Internet wo du deine Zielgruppe am Besten erreichen kannst, wünsche viel Erfolg dazu.

        Kommentar


        • #5
          Moin, bist du bei Facebook?
          Wenn ja, da schaue dich da mal um, wenn du genug Freunde hast, dann bietet Facebook eine sehr effektive Möglichkeit, dort Werbung zu platzieren. Die wird dann ganz gezielt und rasend schnell, an die bestimmten Zielgruppen weitergegeben. Die Werbekosten kannst du selbst bestimmen, begrenzen.
          Allerdings, muss du natürlich Freunde haben (deine Zielgruppen), die sich für deine Kunstobjekte interessieren, was natürlich nicht so einfach ist.

          An das Geld von anderen Leuten zu kommen, ist sowieso nicht einfach...
          Wenn das alles nicht hilft, suche dir eine Galerie, spreche mit denen, suche dir etwas, wo du dich eventuell einklinken kannst...

          Viel Glück, Claus

          Kommentar

          homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

          Einklappen

          Themen: 56.459   Beiträge: 428.481   Mitglieder: 27.876   Aktive Mitglieder: 59
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, OnlineCasino.

          Online-Benutzer

          Einklappen

          734 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 732.

          Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 11:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          Die neuesten Themen

          Einklappen

          SimpleSite

          Die neuesten Beiträge

          Einklappen

          Lädt...
          X