Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

IP-Adressen speichern verboten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IP-Adressen speichern verboten

    Gerade habe ich bei Nickles gelesen, daß ein Berliner Gericht das Speichern von IP-Adressen verboten hat. Besonders in der Webmasterscene wird das wohl nicht so gerne gesehen werden, gerade auch hinsichtlich von Spam. Aber vermutlich könnte, wenn das Urteil nicht aufgehoben wird, es auch sonst weitreichende Folgen haben.

    Quelle: Nickles + hier: heise
    Zuletzt geändert von LuNeX; 02.10.2007, 08:45.
    LuNe's Blog*Meine Software- und Tippssammlungen *
    Twitter * Meine Tel-Domain

  • #2
    AW: IP-Adressen speichern verboten

    hi

    darf man dann als nächstes auch keine Telefonnummern mehr speichern?
    typisch deutsch!

    viele Kriminelle werden sich freuen, wenn ihre IP nicht mehr gespeichert werden darf

    das geht doch voll nach hinten los
    mfg Brummi........:teach:

    DEMENZ - Betreuung zu Hause

    Kommentar


    • #3
      AW: IP-Adressen speichern verboten

      Ha ha ha, sehr witzig.
      "Selbst der Deutsche Bundestag protokolliert gegenwärtig das Verhalten der Nutzer seines Internetportals auf Vorrat – unter Verstoß gegen seine eigenen Gesetze"
      Solange sich die Ober-Futzies in Berlin noch nicht mal an ihre eigenen
      Gesetze halten, werde ich auch weiterhin die IDs von Spamern in
      meine Spam-List abspeichern.

      Was soll denn als nächstes erfolgen ?
      Vieleicht ein Verbot von Telefonbüchern (ist auch Datenerfassung),
      Speicherung von Telefon-Nummern in Handys und Telefone, anlegen
      von Adress-Büchern.

      Auch die Post käme in's Schleudern, denn wenn ich einen Brief erhalte,
      steht da auch immer die Adresse des Absenders drauf.
      Muß ich in Zukunft den Umschlag wegwerfen und aus dem Briefkopf
      die Absender-Daten rausschneiden ? +phpbb_eek

      Ich sage es mal mit einfachen, aber erlich gemeinten Worten,
      auch wenn mir der Verfassungs-Schutz nachher auf die Pelle rückt :

      Die hohen Herren in Berlin haben einen Dachschaden !!!

      Da müssen die Bundes-Verfassungs-Richter über Gesetze beraten,
      die so realitätsfremd sind wie nur möglich, und der Steuerzahler muß
      letztendlich dafür aufkommen.

      Ich bin dafür, wir marschieren mal alle geschlossen nach Berlin und
      verbeulen diesen sesselwarmhaltenden Kalkleisten im Bundestag mal
      gehörig ihre Rüssel.
      Dann sind sie die nächste Zeit beschäftigt und machen wenigstens
      keinen Blödsinn.

      Hoch lebe die Meinungsfreiheit.

      Gruß, Mike
      (Steuerzahler)
      sigpic
      Mike's EEP-Welt CSC Oldenburg
      Link-Sammlung Smily-Sammlung

      Kommentar


      • #4
        AW: IP-Adressen speichern verboten

        ??? Privatpersonen dürfen keine IP-Adressen speichern, aber das Bundeskriminalamt darf alle IP-Adressen einsehen und Internetanbieter müssen diese Daten Wochen oder Monatelang bereithalten, damit der Staat uns ausschnüffeln darf.
        Wie krank ist dieses System eigentlich?

        Kommentar


        • #5
          AW: IP-Adressen speichern verboten

          Solang du diese Ips ned missbrauchst kannst du sie doch auch speichern, oder nicht?!

          Kommentar


          • #6
            AW: IP-Adressen speichern verboten

            Nope.
            Spielerei
            Dokus: SelfHTML, CSS4you, PHP.net
            Validatoren: Validome xHTML / XML Validator, W3C CSS Validator, FeedValidator (RSS, ATOM)

            Kommentar


            • #7
              AW: IP-Adressen speichern verboten

              Wie ist das mit Internet-Anbietern? Dürfen die auch nur noch uns IP's zuteilen, aber nicht speichern?
              WIR (Bürger) dürfen das nicht speichern, aber Berlin (Schäuble) lässt Viren/Trojaner verbreiten um unsere Daten auszuspionieren!!!
              Was ist mit Leuten die nur 1GB Traffic beim I-Net haben (ICH!!!^^), die werden um ihr Geld gebracht weil die ganzen Daten nach Berlin geschickt werden!!!
              mfg

              Kommentar


              • #8
                AW: IP-Adressen speichern verboten

                zum Glück trifft das alles nur auf Deutschland zu
                Wir hier können schön jede IP speichern^^

                *ätsch*
                sigpic
                Private HP - Beta Phase!
                I had a dream I could buy my way to haven! - Kayne West

                Kommentar


                • #9
                  AW: IP-Adressen speichern verboten

                  Wer sagt eigentlich das das sicher ist, könnten wir villeicht mal ein Auszug aus diesem Artikel haben oder direkt ausem Gesetz evtll.?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: IP-Adressen speichern verboten

                    dann mußt du ganz einfach den Ausgangsthread lesen, da sind Links
                    LuNe's Blog*Meine Software- und Tippssammlungen *
                    Twitter * Meine Tel-Domain

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: IP-Adressen speichern verboten

                      oh Sorry hab ich nicht gesehen, ist das jetzt schon 100% sicher?

                      Gibts ein direktem Auszug aus diesem Gesetz?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: IP-Adressen speichern verboten

                        Das ist keine Gesetz, sondern ein Urteil.
                        LuNe's Blog*Meine Software- und Tippssammlungen *
                        Twitter * Meine Tel-Domain

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: IP-Adressen speichern verboten

                          Also ich muss mal sagen, dass ich in der Zeitung noch nichts gelesen habe und da müsste es ja eigentlich drinstehen. Aber warten wir ab, vielleicht steht es ja morgen drin...

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: IP-Adressen speichern verboten

                            Ja, ich warte auch noch ab!

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: IP-Adressen speichern verboten

                              Ja und? Es bringt sowieso nichts da die dazugehörigen Daten zur IP ohne Gerichtsbeschluss von den Anbietern nicht herausgeben werden dürfen.
                              UND es gt keine Gerichtsbeschlüsse für "Kleinvergehen" im Internet, alles andere sind Märchengeschichten.

                              Die Staatsanwaltschaft darf dafür weder Beschlüsse austellen noch abzeichenen.


                              Aber wo ist sowas heute noch nötig? Die Telekom hat z.B. 200 Partnerunternehmen die frei auf die IP Speicherung zurückgreifen darf dazu gehören auch die ganzen SMS Abzoker im Netz (Falls ihr euch wundert wo die so schnell ihre Daten herbekommen).

                              ES HEIST BEZIEHUNGEN! Ich bekomme jeden Datensatz zur jeder IP die ich möchte ohne Gerichtsbeschluss direkt bei den Unternehmen.

                              Kommentar

                              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                              Einklappen

                              Themen: 56.768   Beiträge: 429.770   Mitglieder: 28.519   Aktive Mitglieder: 49
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, wdw.

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              282 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 278.

                              Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 18:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Die neuesten Themen

                              Einklappen

                              Die neuesten Beiträge

                              Einklappen

                              Lädt...
                              X