Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Werbemails" versenden zur Kundenakquise

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Werbemails" versenden zur Kundenakquise

    Ich beschäftige mich in letzter Zeit ein wenig mit Akquisemethoden. Nun ist das ja beim E-Mailversandt etwas schwierig mit der Rechtslage.

    Es dürfen keine Werbeemails ohne ausdrückliche Zustimmung bzw. erst nach vorherigem Kontakt mit dem Adressaten versendet werden. Dies gilt für Adressaten, die Privatpersonen sind sowohl wie für Unternehmer.

    Leider habe ich keine konkrete Aussage darüber gefunden, ob an Webagenturen, die auf Ihrer Webseite ein Kontaktformular und E-Mailadresse angeben, Akquisemails verschickt werden dürfen.

    Es geht genau gesagt um die Anfrage einer B2B Kooperation. Inhalt der E-Mail wäre folgendes: "Moin. Wir bieten X, Y und Z. Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit? Gruß."
    Fällt diese Art von Interessensanfrage bereits unter Werbemailing? Kennt da jemand eine gültige Rechtssprechung?

    Ich weiß, dass hier keine Rechtsberatung möglich ist, würde mich aber über Meinungen und Links freuen.
    lG von prodigydesign.de

  • #2
    AW: "Werbemails" versenden zur Kundenakquise

    Hallo,

    mal hier lesen > http://www.frag-einen-anwalt.de/Werb...__f103118.html

    Fazit:

    >> Keine unverlangt zugesandte Werbemails!

    >> Keine nicht genehmigte telefonische Kontaktaufnahme!

    Es bleibt wohl nur Eigenwerbung in Zeitungen, auf Webseiten oder sozialen Netzwerken.

    daniel5959
    Zuletzt geändert von daniel5959; 08.12.2011, 23:54.
    FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
    Homepage-FAQs.de - bleibt als Archiv online

    Kommentar


    • #3
      AW: "Werbemails" versenden zur Kundenakquise

      Hi,

      Es bleibt wohl nur Eigenwerbung in Zeitungen, auf Webseiten oder sozialen Netzwerken.
      Der korrekte Weg für gewerbetreibende ist die Vorstellung mit einem Brief (postialische Zusendung) und dann die spätere telefonische Nachfrage (die dann keine Werbung mehr ist).

      Allerdings kenne ich keine Firma, die sich daran hält. Sehr oft sind natürlich gekaufte Adressbestände "schuld", bei denen der Verkäufer behauptet, dass diese Adressaten mit der Zusendung von Werbung einverstanden sind.

      Peter
      Mein kostenloser Image-Hoster, mit freier Galerie (GNU GPL) pere-image
      Mein neuer Versuch .... und
      hiermit verdiene ich mein Geld.

      Kommentar


      • #4
        AW: "Werbemails" versenden zur Kundenakquise

        Jep, vielen Dank für den Link. Das gestaltet sich ja dann etwas schwierig mit der Akquise.

        Fällt folgende Art von Interessensanfrage bereits unter Werbemailing?
        "Moin. Wir bieten X, Y und Z. Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit? Gruß."

        Oder gibt es da keine Gradwanderung? Sodass man entweder tatsächlich ein Angebot anfordert oder eben ein Angebot macht, nur eben Informationen anfragen geht nicht?
        lG von prodigydesign.de

        Kommentar


        • #5
          AW: "Werbemails" versenden zur Kundenakquise

          Hallo,

          wo ist der Unterschied?

          Wir bieten X, Y und Z. Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit?

          Wir verkaufen X, Y und Z. Haben Sie Interesse an einem Kauf?
          Oder ist das Briefporto so teuer, dass lieber für die Werbemails eine Abmahnung riskiert werden soll?

          Dann vielleicht den Wohnsitz nach Russland oder in die Südsee verlegen.

          daniel5959
          FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
          Homepage-FAQs.de - bleibt als Archiv online

          Kommentar

          homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

          Einklappen

          Themen: 56.617   Beiträge: 428.173   Mitglieder: 28.219   Aktive Mitglieder: 48
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, Claus.

          Online-Benutzer

          Einklappen

          188 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 183.

          Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          Die neuesten Themen

          Einklappen

          • Claus
            Antwort auf FTP-Rechte
            Hallo Ingo und Danke für die schnelle Antwort. Ein Uploadscript mag für Dich simpel sein, für mich ist es eher ein böhmisches Dorf....
            Heute, 21:00
          • Ingo
            Antwort auf FTP-Rechte
            Hi,
            Du könntest allenfalls für jeden User ein Verzeichnis erstellen und freigeben. Was Du aber eher willst, lässt sich mit einem simplen Upload-Script in PHP oder anderen serverseitigen Sprachen realisieren.

            Gruß
            Ingo
            Heute, 20:50
          • Claus
            FTP-Rechte
            Moin aus Hamburg!
            Für ein Projekt brauche ich folgendes:
            Jeder Teilnehmer soll per FTP Dateien hochladen können. Aber weder sehen noch herunterladen, was schon da ist. Und der Chef soll alles sehen und auch wieder herunterladen.
            Ich nin ein Cobol- und Mainframe-Dinosaurier und bekomme...
            Heute, 19:00
          • Indy
            Antwort auf Online-Spiel Crossover
            Noch ein Hinweis:
            Floramon lebt in einem Dorf im Nordwesten der Wiese und will etwas Leckeres zubereiten. Du kannst ihr dabei helfen. Nimm einfach jedes Stück Obst mit, das du finden kannst und bringe es ihr.
            Heute, 17:12
          • iPhoneFreak1001
            Antwort auf Neue Ideen für eine Webseite für unser FH-Projekt!
            Wenn du mit Mitkommilotoren meine Studienkollegen meinst, mit denen bin ich bereits am Suchen......
            Gestern, 23:15

          Die neuesten Beiträge

          Einklappen

          Lädt...
          X