Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 7 - zahlt es sich aus?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

    Ich stehe ja eher auf Linux. Aber der Gerechtigkeit halber muß ich sagen das Windows 7 wesendlich stabiler arbeitet als seine Vorgänger.

    Kommentar


    • #17
      AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

      Zitat von humanity Beitrag anzeigen
      Ich hänge immer noch bei Vista rum und das wird wohl noch eine Zeit lang so bleiben. Wenn, dann wird es wieder ein Windows-System, aber noch nicht jetzt.
      Bitte steige auf Windows7 um, glaub mir, es lohnt sich.
      Da würde ich lieber noch xp aufspielen als vista.

      Kommentar


      • #18
        AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

        Zitat von Duude Beitrag anzeigen
        Bitte steige auf Windows7 um, glaub mir, es lohnt sich.
        Da würde ich lieber noch xp aufspielen als vista.
        Ich würde lieber Windows 3.0 aufspielen, statt Vista

        Wenn Du 7 installierst und formatierst sollte von Vista nichts mehr übrig sein!
        JP MEDIADESIGN | WEB & VIDEO DESIGN

        Kommentar


        • #19
          AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

          Zitat von JP-Design Beitrag anzeigen
          Wenn Du 7 installierst und formatierst sollte von Vista nichts mehr übrig sein!
          Bei dieser Reihenfolge ist auch Win 7 weg.

          Windows 7 ist übrigens Windows 6.1

          Kommentar


          • #20
            AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

            Komisch, bei mir steht Windows 7 Professional

            Kommentar


            • #21
              AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

              Na dann, werde ich mich wohl nach einer günstigen Windows 7 Version mal umsehen. Am besten gleich 2 Lizenzen.
              Jemand ein Tipp?
              laufendes Projekt: Filme, TV und digitale Unterhaltung - Film am Schirm

              Kommentar


              • #22
                AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                Bei Amazon kostet die 32bit-Version ca. 70 Euro, habe ich gerade gesehen.

                Kommentar


                • #23
                  AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                  Zitat von humanity Beitrag anzeigen
                  I
                  Wie kann ich dieses Programm restlos von meiner Festplatte entfernen und dann neuinstallieren? Ich glaube da müsste es gehen. Aber es scheint nicht richtig weg zu sein, nach dem Deinstallieren.

                  Kennt jemand ein Programm dafür? Außer CCleaner?
                  Schau mal auf Computer Bild und suche nach einer Notfall CD. Die kannst Du kostenlos downloaden. Dort sind jede Menge Programme und Tools für Festplatten drauf. Ich benutze sie auch zeitweise. Kann ich jedem empfehlen.
                  JP MEDIADESIGN | WEB & VIDEO DESIGN

                  Kommentar


                  • #24
                    AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                    Zitat von Duude Beitrag anzeigen
                    Komisch, bei mir steht Windows 7 Professional
                    Dann starte mal winver.exe

                    Kommentar


                    • #25
                      AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                      Ist halt ein Name und keine Versionsangabe, genauso wie vista oder xp gibts jetzt windows 7, windows 95 gabs auch mal, hätte ich fast vergessen

                      Kommentar


                      • #26
                        AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                        windows 95, war da nicht dos 7 "darunter"?

                        Kommentar


                        • #27
                          AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                          Ich glaube ein paar Befehler wie fdisk,etc gabs auch in der Konsole, da lief ja dieses Dos, aber alle Befehle die Dis 7 bereit gestellt hat, gab es unter Windwos 95 wohl nicht. Soweit ich mich erinnern kann.

                          Kommentar


                          • #28
                            AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                            Die Konsole war der richtige Command.com im Fenster. Demnach waren auch alle Befehle Verfügbar. Nur machten einige keinen Sinn von dieser Stelle aus.

                            Du konntest beim herunterfahren des Windwos95 ins Dos wechseln.
                            Ausserdem war damals die Msdos.sys editierbar

                            und über ein Bootgui=0 konntest Du nur Dos booten.

                            Hach, das waren noch Zeiten...

                            Windows 95 auf 29 Disketten.. Bei Vista waren es schon 7 CDs oder eben 1 DVD
                            -------------
                            @Humanity: http://www.mylemon.at/artikel,nr,201...me_Premium.htm
                            Zuletzt geändert von ThomenTheOmen; 24.03.2011, 13:42.

                            Kommentar


                            • #29
                              AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                              Ich empfehle Windows 1.0, hatte nur 2 Disketten!
                              JP MEDIADESIGN | WEB & VIDEO DESIGN

                              Kommentar


                              • #30
                                AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                                Dann lieber 1.1

                                da war schon solitär dabei

                                Kommentar

                                homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                                Einklappen

                                Themen: 56.502   Beiträge: 427.317   Mitglieder: 28.079   Aktive Mitglieder: 47
                                Willkommen an unser neuestes Mitglied, maxbrww.

                                Online-Benutzer

                                Einklappen

                                172 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 170.

                                Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 11:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                                Die neuesten Themen

                                Einklappen

                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  es soll Geld verdient werden, günstig sein und die Haftung möglichst ausgeschlossen sein, das geht vielleicht bei Wohnsitz im Ausland.

                                  Wer sich auf dünnes Eis begeben will, der sollte immer die Konsequenzen der Tätigkeit im Ausland nach der Rückkehr bedenken....
                                  Heute, 00:12
                                • maxbrww
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  vielen Dank für die Antworten schonmal, vielleicht erkläre ich euch mal meine Situation und ihr könntet mir dann sagen, was ihr machen würdet

                                  Ich bin 18 Jahre alt und reise ab dezember ein knappes Jahr um die Welt und habe so auf Youtube nach ein paar "einfachen"...
                                  Gestern, 20:54
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  der User schrieb ja ...



                                  ... also eine reine Visitenkarte ist es wohl nicht.

                                  Generell sollte man Fremden und auch Bekannten niemals Webspace privat zur Verfügung stellen, zumals es für Geizige genug Anbieter von kostenlosem Webspace gibt,...
                                  Gestern, 17:52
                                • arnego2
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Das sehe ich anders, der Fehler liegt dabei an dem Kunden Zutritt zu geben.
                                  Solange die Kunden nicht in den Server kommen ist da nichts dran auszusetzen Webseiten auch mal bei sich auf dem Server zu haben....
                                  Gestern, 17:22
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  erstens bin ich kein Jurist und zweitens stellt sich die Frage: In welchem Land lebt User "maxbrww", also welches Recht gilt?

                                  Wenn ein fremde Seite auf dem eigenen Webspace gehostet wird und es keine Vereinbarung mit der Firma "siteground" gibt, das...
                                  Gestern, 15:42

                                Die neuesten Beiträge

                                Einklappen

                                • maxbrww
                                  Wer ist verantwortlich?
                                  hey,

                                  habe schon ein paar eigene websiten und habe nun für einen Kleinen Geldbetrag eine Website für jemanden in den Usa erstellt, der ist auch zufrieden und es fehlen nur noch einige kleinigkeiten.
                                  Als hoster habe ich siteground und habe dort einen plan der mir erlaubt mehrere websiten...
                                  Gestern, 14:59
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  es soll Geld verdient werden, günstig sein und die Haftung möglichst ausgeschlossen sein, das geht vielleicht bei Wohnsitz im Ausland.

                                  Wer sich auf dünnes Eis begeben will, der sollte immer die Konsequenzen der Tätigkeit im Ausland nach der Rückkehr bedenken....
                                  Heute, 00:12
                                • maxbrww
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  vielen Dank für die Antworten schonmal, vielleicht erkläre ich euch mal meine Situation und ihr könntet mir dann sagen, was ihr machen würdet

                                  Ich bin 18 Jahre alt und reise ab dezember ein knappes Jahr um die Welt und habe so auf Youtube nach ein paar "einfachen"...
                                  Gestern, 20:54
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  der User schrieb ja ...



                                  ... also eine reine Visitenkarte ist es wohl nicht.

                                  Generell sollte man Fremden und auch Bekannten niemals Webspace privat zur Verfügung stellen, zumals es für Geizige genug Anbieter von kostenlosem Webspace gibt,...
                                  Gestern, 17:52
                                • arnego2
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Das sehe ich anders, der Fehler liegt dabei an dem Kunden Zutritt zu geben.
                                  Solange die Kunden nicht in den Server kommen ist da nichts dran auszusetzen Webseiten auch mal bei sich auf dem Server zu haben....
                                  Gestern, 17:22
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  erstens bin ich kein Jurist und zweitens stellt sich die Frage: In welchem Land lebt User "maxbrww", also welches Recht gilt?

                                  Wenn ein fremde Seite auf dem eigenen Webspace gehostet wird und es keine Vereinbarung mit der Firma "siteground" gibt, das...
                                  Gestern, 15:42
                                • LiSta
                                  Nicht löschbare Elemente auf Vorlage
                                  Hallo,

                                  ich habe meine erste Webseite mit den Baukasten fertig gestellt.

                                  Grundsätzlich ist ja alles einfach und intuitiv erlernbar....

                                  Aber woher kommen die nicht benannten Elemente auf meiner Startseite, die man leider auch nicht löschen kann ??? s. Foto in der...
                                  12.10.2019, 23:20
                                • Localfu
                                  Antwort auf Nicht löschbare Elemente auf Vorlage
                                  Hi LiSta,
                                  die Baukasten arbeiten sehr unterschiedlich Jimdo lässt sich nicht vergleichen mit einem Webhoster/Provider, der eine eigenes Baukastensystem anbietet.
                                  Gestern, 13:34
                                • ThegreenY
                                  getElementById per echo ausgeben lassen.
                                  Hallo forum,

                                  ich arbeite gerade wieder ein meinem Projekt weiter wo ich ein kleines Problem habe.
                                  Ich habe mir eine kleine Video Gallerie gebastelt und möchte das ganze nun über die Datenbank auslesen lassen und dann auf der Seite ausgeben.
                                  Das ganze funktioniert einwandfrei...
                                  11.10.2019, 14:18
                                • ThegreenY
                                  Antwort auf getElementById per echo ausgeben lassen.
                                  Arbeite auch noch nicht all zu lange mit php, kämpfe mich da aber einfach durch, und man lernt immer wieder neue und einfachere Wege Sachen zu löäsen.
                                  Dein Tipp gefällt mir auch gut, werden dass mal in einem meiner nächsten Projekte versuchen oder wenn ich mich mal daran traue das jetztige...
                                  Gestern, 13:13
                                Lädt...
                                X