Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 7 - zahlt es sich aus?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

    Meine Anfänge waren mit einem 386ger, EGA Grafik und MS-Dos 5
    Auf EGA liefen leider keine Spiele, und da hab ich mich mit Batch befasst und "Installations" Batch-Dateien geschrieben.
    Dann war ich über meinen 486ger mit SVGA sehr erfreut und habe ein Bootmenü für meine Spiele gemacht, sodas man mit MEM (war das der befehl?) den größtmöglichen Speicher für das Spiel zu bekommen.

    schööön...

    Kommentar


    • #32
      AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

      Zitat von Duude Beitrag anzeigen
      Meine Anfänge waren mit einem 386ger, EGA Grafik und MS-Dos 5
      Auf EGA liefen leider keine Spiele, und da hab ich mich mit Batch befasst und "Installations" Batch-Dateien geschrieben.
      Dann war ich über meinen 486ger mit SVGA sehr erfreut und habe ein Bootmenü für meine Spiele gemacht, sodas man mit MEM (war das der befehl?) den größtmöglichen Speicher für das Spiel zu bekommen.

      schööön...
      Einen 386er hatte ich nie. Da war bei mir noch Amiga 1000 angesagt. Genial war auch das Schnäppchen eines externen Speichers für den Amiga mit 2 MB für 1200,00 DM
      JP MEDIADESIGN | WEB & VIDEO DESIGN

      Kommentar


      • #33
        AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

        Ich habe mit einem Amiga 500 angefangen. Meine erste Festplatte kostete 1.000 DM (die Harddisk 500 DM und der Controller nochmals 500 DM). Dafür hatte ich dann eine Speicherkapazität von satten 52 MB +phpbb_eek

        Mein erster Drucker war ein 24-Nadel-Farbdrucker von Citizen zum Preis von 1.200 DM +phpbb_eek

        Ist der totale Wahnsinn, wie billig das ganze Computerzeugs geworden ist. Heute kriegt man für das Geld, was damals eine Festplatte oder ein Drucker gekostet hat, einen kompletten Computer

        Kommentar


        • #34
          AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

          Um nochmal auf Windows 7 zurück zu kommen:
          http://images.amazon.com/images/G/03...gleich_big.jpg

          Ich schwanke zwischen dem home-Premium und dem Professional. Gibt es irgendwelche Funktionen, die man mit dem Professional kann, die auch nützlich sind?
          Ein Freund meinte er hat die normale Startet Edition und hat auch einen XP-Mode?!?
          laufendes Projekt: Filme, TV und digitale Unterhaltung - Film am Schirm

          Kommentar


          • #35
            AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

            Ich würde sagen, für eine Einzelperson reicht das Home Premium aus.

            Kommentar


            • #36
              AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

              Hi,
              Zitat von JP-Design Beitrag anzeigen
              Ich empfehle Windows 1.0, hatte nur 2 Disketten!
              ich hatte gerade bei einer Aufräumaktion u.a. meine 4 Windows 3.1-Disketten entsorgt. Darunter lief meine MS-DOS-Mailbox (für die Jüngeren: sowas wie eine Vorstufe vom Internet, nur dass immer nur einer anrufen und die Seiten abrufen konnte) immer monatelang ohne Abstürze. Und ich konnte den neuen AT parallel auch noch selbst nutzen und den XT einmotten...

              Sorry für's OT, aber mich hatte die Nostalgie auch wieder gepackt.
              Gruß
              Ingo
              Ingo Webdesign

              Kommentar


              • #37
                AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                Dann fehlen Dir 5 Disketten...

                Übrigens: Dos 6.22 und Windows 3.1 / WfW und windows 3.2 gibts auch heute noch im Technet abo

                Kommentar


                • #38
                  AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                  Hi,
                  Zitat von ThomenTheOmen Beitrag anzeigen
                  Dann fehlen Dir 5 Disketten...
                  hmm... da muss wohl was anderes bei der Aktion "nur" 4 Disketten gehabt haben.

                  Gruß
                  Ingo
                  Ingo Webdesign

                  Kommentar


                  • #39
                    AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                    http://windows.microsoft.com/de-de/w...oducts/compare
                    unter "Funktionen im Vergleich"

                    Würde auch sagen das Home Premium ausreicht, aber Windows XP-Modus gibt es laut dieser Darstellung nur ab Professional.

                    Kommentar


                    • #40
                      AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                      Der XP-Modus wird für die meisten Programme nicht benötigt. Wenn Du sehr alte Programme oder Spiele hast, auf die Du nicht verzichten möchtest, könnte der Modus hilfreich sein. Eine Garantie das diese Programme dann laufen gibt es aber nicht. Bei mir funktionieren alle Programme die ich bereits unter XP schon hatte ohne XP-Modus.
                      JP MEDIADESIGN | WEB & VIDEO DESIGN

                      Kommentar


                      • #41
                        AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                        Hi,

                        Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
                        hmm... da muss wohl was anderes bei der Aktion "nur" 4 Disketten gehabt haben.
                        Da kann man auch schnell durcheinander kommen. Ich habe vor 2 Monaten die gleiche Aktion durchgeführt. Von DOS 3.1 bis WIN95 wurde alles "in die Tonne" geworfen. Inclusive der 5 1/4" Disketten, der "millionen" Zeitschriften-CDs und der "tausend" Verbindungskabel wurde eine 80 Ltr Mülltonne voll.

                        Noch vorhanden: WIN98 plus Update auf die zweite Version. Hat einer Interesse?

                        Ach ja ... für Spieler: einen kompletten Sidewinder habe ich auch noch hier. Lief unter WIN 98 und staubt jetzt schon ein paar Jahre lang zu. Hat einer Interesse?

                        Grüße
                        Peter

                        Edit: Sorry für Offtopic
                        Mein kostenloser Image-Hoster, mit freier Galerie (GNU GPL) pere-image
                        Mein neuer Versuch .... und
                        hiermit verdiene ich mein Geld.

                        Kommentar


                        • #42
                          AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                          OT
                          Ach so ein Nostalgie Forum wäre auch keine schlechte Sache mit dem Menpower hier. Ich hatte mal so ein Projekt. Nach 6 Monaten und 500 eigenen News über Old-Stars aus den englischen übersetzt und 2000 YouTube Musik Clips habe ich es aufgegeben. 60 User + Gäste die nur gelesen haben war nun wirklich nicht der Hit. Alleine schafft man das eben nicht!

                          Mit ein paar Leuten mehr würde ich es jederzeit neu ins Leben rufen!
                          Zuletzt geändert von JP-Design; 25.03.2011, 15:59.
                          JP MEDIADESIGN | WEB & VIDEO DESIGN

                          Kommentar


                          • #43
                            AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                            Übrigens etwas zum Topic:
                            Ich habe mir das Windows 7 Pro nun bestellt. Dürfte nächste Woche kommen.
                            Ich habe ja bei einem Blogger das hier gewonnen und nun habe ich eine Festplatte braucht und da bietet sich ein gutes Backup samt Neuinstallation an.
                            Also gleich mit win 7.
                            Nächste Woche werde ich ja sehen, wie "Zufrieden" ich bin.
                            laufendes Projekt: Filme, TV und digitale Unterhaltung - Film am Schirm

                            Kommentar


                            • #44
                              AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                              Zitat von humanity Beitrag anzeigen
                              Übrigens etwas zum Topic:
                              Ich hoffe Du hast Verständnis für unsere OT Beiträge!

                              Dafür gleich einen Tipp für die Windows 7 Installation

                              Wenn Du kein Diskettenlaufwerk mehr besitzt, dann deaktiviere es auch vollständig im Bios, sonst bleibt die Windows 7 Installation stehen.
                              Zuletzt geändert von JP-Design; 25.03.2011, 17:51.
                              JP MEDIADESIGN | WEB & VIDEO DESIGN

                              Kommentar


                              • #45
                                AW: Windows 7 - zahlt es sich aus?

                                Und noch ein Tipp für ältere Programme:

                                Ich lege immer einen zusätzlichen Ordner an: c:\prg_alt

                                Dahinein installiere ich Programme, die lockerere Berechtigungen benötigen. Manche ältere Programme haben auch Probleme mit dem symbolischen Link C:\programme -> C:\program files

                                Kommentar

                                homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                                Einklappen

                                Themen: 56.502   Beiträge: 427.317   Mitglieder: 28.079   Aktive Mitglieder: 47
                                Willkommen an unser neuestes Mitglied, maxbrww.

                                Online-Benutzer

                                Einklappen

                                172 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 170.

                                Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 11:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                                Die neuesten Themen

                                Einklappen

                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  es soll Geld verdient werden, günstig sein und die Haftung möglichst ausgeschlossen sein, das geht vielleicht bei Wohnsitz im Ausland.

                                  Wer sich auf dünnes Eis begeben will, der sollte immer die Konsequenzen der Tätigkeit im Ausland nach der Rückkehr bedenken....
                                  Heute, 00:12
                                • maxbrww
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  vielen Dank für die Antworten schonmal, vielleicht erkläre ich euch mal meine Situation und ihr könntet mir dann sagen, was ihr machen würdet

                                  Ich bin 18 Jahre alt und reise ab dezember ein knappes Jahr um die Welt und habe so auf Youtube nach ein paar "einfachen"...
                                  Gestern, 20:54
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  der User schrieb ja ...



                                  ... also eine reine Visitenkarte ist es wohl nicht.

                                  Generell sollte man Fremden und auch Bekannten niemals Webspace privat zur Verfügung stellen, zumals es für Geizige genug Anbieter von kostenlosem Webspace gibt,...
                                  Gestern, 17:52
                                • arnego2
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Das sehe ich anders, der Fehler liegt dabei an dem Kunden Zutritt zu geben.
                                  Solange die Kunden nicht in den Server kommen ist da nichts dran auszusetzen Webseiten auch mal bei sich auf dem Server zu haben....
                                  Gestern, 17:22
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  erstens bin ich kein Jurist und zweitens stellt sich die Frage: In welchem Land lebt User "maxbrww", also welches Recht gilt?

                                  Wenn ein fremde Seite auf dem eigenen Webspace gehostet wird und es keine Vereinbarung mit der Firma "siteground" gibt, das...
                                  Gestern, 15:42

                                Die neuesten Beiträge

                                Einklappen

                                • maxbrww
                                  Wer ist verantwortlich?
                                  hey,

                                  habe schon ein paar eigene websiten und habe nun für einen Kleinen Geldbetrag eine Website für jemanden in den Usa erstellt, der ist auch zufrieden und es fehlen nur noch einige kleinigkeiten.
                                  Als hoster habe ich siteground und habe dort einen plan der mir erlaubt mehrere websiten...
                                  Gestern, 14:59
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  es soll Geld verdient werden, günstig sein und die Haftung möglichst ausgeschlossen sein, das geht vielleicht bei Wohnsitz im Ausland.

                                  Wer sich auf dünnes Eis begeben will, der sollte immer die Konsequenzen der Tätigkeit im Ausland nach der Rückkehr bedenken....
                                  Heute, 00:12
                                • maxbrww
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  vielen Dank für die Antworten schonmal, vielleicht erkläre ich euch mal meine Situation und ihr könntet mir dann sagen, was ihr machen würdet

                                  Ich bin 18 Jahre alt und reise ab dezember ein knappes Jahr um die Welt und habe so auf Youtube nach ein paar "einfachen"...
                                  Gestern, 20:54
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  der User schrieb ja ...



                                  ... also eine reine Visitenkarte ist es wohl nicht.

                                  Generell sollte man Fremden und auch Bekannten niemals Webspace privat zur Verfügung stellen, zumals es für Geizige genug Anbieter von kostenlosem Webspace gibt,...
                                  Gestern, 17:52
                                • arnego2
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Das sehe ich anders, der Fehler liegt dabei an dem Kunden Zutritt zu geben.
                                  Solange die Kunden nicht in den Server kommen ist da nichts dran auszusetzen Webseiten auch mal bei sich auf dem Server zu haben....
                                  Gestern, 17:22
                                • daniel5959
                                  Antwort auf Wer ist verantwortlich?
                                  Hallo,

                                  erstens bin ich kein Jurist und zweitens stellt sich die Frage: In welchem Land lebt User "maxbrww", also welches Recht gilt?

                                  Wenn ein fremde Seite auf dem eigenen Webspace gehostet wird und es keine Vereinbarung mit der Firma "siteground" gibt, das...
                                  Gestern, 15:42
                                • LiSta
                                  Nicht löschbare Elemente auf Vorlage
                                  Hallo,

                                  ich habe meine erste Webseite mit den Baukasten fertig gestellt.

                                  Grundsätzlich ist ja alles einfach und intuitiv erlernbar....

                                  Aber woher kommen die nicht benannten Elemente auf meiner Startseite, die man leider auch nicht löschen kann ??? s. Foto in der...
                                  12.10.2019, 23:20
                                • Localfu
                                  Antwort auf Nicht löschbare Elemente auf Vorlage
                                  Hi LiSta,
                                  die Baukasten arbeiten sehr unterschiedlich Jimdo lässt sich nicht vergleichen mit einem Webhoster/Provider, der eine eigenes Baukastensystem anbietet.
                                  Gestern, 13:34
                                • ThegreenY
                                  getElementById per echo ausgeben lassen.
                                  Hallo forum,

                                  ich arbeite gerade wieder ein meinem Projekt weiter wo ich ein kleines Problem habe.
                                  Ich habe mir eine kleine Video Gallerie gebastelt und möchte das ganze nun über die Datenbank auslesen lassen und dann auf der Seite ausgeben.
                                  Das ganze funktioniert einwandfrei...
                                  11.10.2019, 14:18
                                • ThegreenY
                                  Antwort auf getElementById per echo ausgeben lassen.
                                  Arbeite auch noch nicht all zu lange mit php, kämpfe mich da aber einfach durch, und man lernt immer wieder neue und einfachere Wege Sachen zu löäsen.
                                  Dein Tipp gefällt mir auch gut, werden dass mal in einem meiner nächsten Projekte versuchen oder wenn ich mich mal daran traue das jetztige...
                                  Gestern, 13:13
                                Lädt...
                                X