Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows10 upgraden ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Windows10 upgraden ?

    Hi,
    also ich bin heilfroh, privat bei Windows 7 geblieben zu sein. Im Büro nervt Windows 10 manchmal ziemlich und manche Funktionen habe ich immer noch nicht gefunden, z.B. die erweiterte Suchfunktion im Dateisystem - aber vielleicht gibt's die ja auch nicht mehr, oder?

    Gruß
    Ingo
    Ingo Webdesign

    Kommentar


    • #17
      AW: Windows10 upgraden ?

      Ich möchte jedem Privatanwender, der sich nicht wenigsten ein klein wenig Grundlagenwissen über seinen Rechner und Fehlerbehebung hat, davon abraten Windows 10 jetzt schon zu installieren. Also Leuten wie mir, die eigentlich nur reine Anwender sind.

      Am Anfang ging alles gut. Aber mittlerweile habe ich Schiss vor jeder neuen Zwangsaktualisierung (man ja keine Wahl).

      Nach jedem Update ist irgendwas anderes. Kleinigkeiten kann man verschmerzen.
      Aber die letzten beiden Updates:
      Wie üblich Rechner heruntergefahren.
      Am nächsten Tag: Hatte das Gefühl bekomme ne komplette Neu-Installation.
      Rechner wurde mehrfach hoch und runtergefahren. Irgendwann ging nichts mehr. Rechner zwangsausgeschaltet. Wieder neu gestartet. Bei sitzen geblieben. Irgendwann bei 75% ging es wieder nicht weiter. Diesmal Aus-Knopf gedrückt. Beim Neustart gings dann ab 75 % weiter.
      1 Tag später bekomme ich Info: Laufwerkfehler reparieren. OK gemacht.
      Info Reparatur fehlgeschlagen, gucken Sie hier. Ich habe keine Ahnung.
      Das einige Apps verschoben sind, das Exel und Word Starter 2010 ständig mucken, kenne ich ja schon. Aber wo ist mein Avira - weder auf der Taskleiste noch auf dem Desk.

      2 Tage später erneute Aktualisierung. Wieder nach dem Start 3 Stunden gewartet. Mittlerweile war mein Rechner knalle heiß. Wieder den Computer mit Austaste ausgeschaltet.

      So, und nun aller Hand Scheiß kam pö a pö dazu.
      Der Lautsprecher lässt sich nicht mehr regeln.
      Über das Windows-Fenster komme ich nicht auf Apps und zu den Programmen, sondern bekomme die Nachricht "Schwerwiegender Fehler, melden sie sich ab" Also melde ich wieder neu an.
      Also alles so wie früher (wie ging das denn nochmal) Mit rechter Maustaste und über Wind.-Explorer.

      So ungefähr 8 Stunden habe ich in der letzten Woche nur damit verbracht, ohne zu arbeiten am Rechner zu sitzen, auf Fertigstellung zu warten und nach jedem Update meine Einstellungen wieder herzustellen.

      Ich habe das Gefühl, mir soll Egde (IE spinnt auch öfter) und Office mit monatlicher Rate aufgezwungen werden.
      Morgen werde ich versuchen das Programm "Expression Web4" von externe Festplatte auf mein Tablett zu installieren.
      Ich habe echt Angst, das win10 noch meinen Rechner zerschießt über kurz oder lang.

      Ich habe Win10 übrigens auch auf meinem Tablett (bislang noch keine Aktualisierungen) und Open-Office funktioniert ohne Problem (auch ne Alternative.
      Zuletzt geändert von Carlisa; 02.10.2016, 19:11.

      Kommentar


      • #18
        AW: Windows10 upgraden ?

        Also ich würde Mal dein system komplett neu aufsetzen und win10 neu installieren... Sorry, aber meistens sitzt das Problem vor dem Bildschirm. Nicht böse gemeint. Wenn bei einem Update der Rechner einfach ausgeschaltet wird, kann es schon sein das die Festplatte einen Treffer abbekommt. Wie du das schreibst war es wohl auch nicht das erste Mal...

        Aber, Windows 10 hat grad wieder ein Update rausgebracht welches manche Rechner in eine bootschleife wirft, wo der Benutzer natürlich nichts für kann.

        Gruß, Testie

        Kommentar


        • #19
          AW: Windows10 upgraden ?

          Danke Testie
          Aber, Windows 10 hat grad wieder ein Update rausgebracht welches manche Rechner in eine bootschleife wirft, wo der Benutzer natürlich nichts für kann.
          Das war es mit Sicherheit bei mir. Was bleibt einem denn anderes übrig als den Rechner auszuschalten.

          Also ich würde Mal dein system komplett neu aufsetzen und win10 neu installieren...
          Und wer das nicht kann, darf das dann kostenpflichtig machen lassen.

          Microsoft war das Problem durch Tests sehr wohl bekannt, wie ich mittlerweile gelesen habe.
          Dennoch wurde das Update auf die Rechner der Nutzer gespielt. So etwas darf nicht passieren.

          LG carlisa

          Kommentar


          • #20
            AW: Windows10 upgraden ?

            Dennoch wurde das Update auf die Rechner der Nutzer gespielt. So etwas darf nicht passieren.
            Das ist denen Sch...egal! Wir ( der Endverbraucher ) sind die Tester für jede neue Windowsversion, das war schon immer so und wird auch immer so sein.
            Auch wenn es viele hier gibt, die sagen: "Bleibe ich halt bei Linux", gibt es leider deutlich mehr User, die das eben nicht können und um Windows kaum herumkommen.
            Das weiß M$ und schert sich nicht um die Probleme, die Du damit hast. Im Gegenteil, daraus lässt sich Marketing technisch das nächste Update/Upgrade schön hochjubeln.

            [persönliche Sichtweise:]
            Schau Dir nur den letzten Verlauf an, den Weg von Windows 7 über Windows 8/8.1 zu Windows 10.
            Mit Windows 8 gab es eine neue innovative Oberfläche, die die Welt mal wieder aus den Angeln heben sollte. Nach Markteinführung wurden die Reaktionen der User ausgewertet und darauf erst mit Windows 10 reagiert.
            Wir haben Windows 10 auf Basis von Windows 7 und 8.1 definiert und das ist genau, was M$ will. Auf eine Art nicht verkehrt, aber es geht immer auch zu Lasten des Benutzers, der übergangsweise mit dem Mist leben muß.
            Der Frust auf M$ und Windows war nie größer wie zu Zeiten von Windows 8 und 8.1, was M$ dazu veranlasst hat, ein Upgrade von Win7/8/8.1 auf Win10 ein Jahr lang kostenfrei zu gestalten.
            Das haben die nicht gemacht, weil sie gute Samariter sein wollen, sondern weil sie reichlich Gegenwind bekommen haben und nicht im ganz schlechten Licht da stehen wollten/wollen.

            Think Redmond... +phpbb_coo
            [/persönliche Sichtweise]


            btw. ich bin mit Win10 soweit zufrieden, für ein Windows-OS.
            PHProcks! » Tutorials

            Kommentar


            • #21
              AW: Windows10 upgraden ?

              Hi,
              Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
              btw. ich bin mit Win10 soweit zufrieden, für ein Windows-OS.
              ich im Büro absolut nicht.
              Zwar hatte ich bisher keine solch gravierende Probleme, aber ich fand einiges absolut nicht mehr, wie z.B. die erweiterte Suche auf meiner Festplatte nach bestimmten Dateien bzw. Dateiinhalten - Win10 bot mir da nur das Internet an, was natürlich blödsinnig war.
              Ich hoffe, am Montag nach den urlaubsbedingt späteren Updates keine weiteren Probleme zu haben...

              Gruß
              Ingo
              Ingo Webdesign

              Kommentar


              • #22
                AW: Windows10 upgraden ?

                Hab jetzt gerade kein Win 10 vor mir, aber die Suche nach Inhalten auf dem Rechner geht doch genauso über die Cortana-Suchleiste unten wie die Internetsuche. Gibt da irgendwo eine Option, wo man nur nach PC-Inhalten suchen kann, wenn ich mich richtig erinnere.
                "Do or do not. There is no try." (Yoda)

                Kommentar


                • #23
                  AW: Windows10 upgraden ?

                  Ja, gibt es. Allerdings seit dem neusten Update nicht mehr ganz so einstellbar, wie Du es beschreibst. Cortana bietet sich mittlerweile immer wieder an, egal ob Du es deaktivierst.
                  Aber grundsätzlich hast Du recht, es gibt für die meisten Dinge Einstellungen, um fast "wie gewohnt" mit W10 arbeiten zu können.
                  PHProcks! » Tutorials

                  Kommentar


                  • #24
                    AW: Windows10 upgraden ?

                    Ich habe bisher auch nur schlechtes über Windows 10 gehört, viele meiner Freunde, die das Update gemacht haben, klagen jetzt über Probleme. Daher hab ich es bis jetzt noch nicht installiert.

                    Viele Grüße

                    Kommentar


                    • #25
                      AW: Windows10 upgraden ?

                      Hallo,

                      ich habe seit ein paar Tagen einen neuen Rechner, da ich seit einem Jahr ca. Windows 10 auf meinem alten hatte und es bei dem Update Version 1607 Probleme mit Programmen und Einstellungen gab. Ich hatte dann sogar einen Totalabsturz. Der PC war schon ein paar Jahre alt. Verschiedene Software lief auch nicht mehr / richtig.

                      Jetzt habe ich erst einmal keine Probleme, außer das seit gestern der Edge von Microsoft nicht mehr läuft. Was mir nicht ganz so gefällt, muss deswegen FF benutzen.

                      Liebe Grüße
                      Andre
                      Wir gestalten ihre Webseite

                      CO-Webdesigen.de
                      CO-Webdesign bei Facebook

                      Kommentar


                      • #26
                        AW: Windows10 upgraden ?

                        Was den Betrieb im Firmen-Netzwerk betrifft, hier noch eine kleine Anmerkung. Sobald man dem User die lokalen Administratorrechte entzieht, lässt sich weder Startmenü noch die Suche verwenden.
                        Ob das nun direkt an Windows 10 Pro liegt, ist noch nicht ganz bestätigt, aber die Administration bei uns im Haus hat schon wieder die M$-Hasskappe auf... :mrgreen:
                        PHProcks! » Tutorials

                        Kommentar

                        homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                        Einklappen

                        Themen: 56.457   Beiträge: 428.476   Mitglieder: 27.874   Aktive Mitglieder: 61
                        Willkommen an unser neuestes Mitglied, solobest.

                        Online-Benutzer

                        Einklappen

                        747 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 744.

                        Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 11:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                        SimpleSite

                        Die neuesten Beiträge

                        Einklappen

                        • bueny3897
                          Bestehende Webseite bearbeiten
                          Ein Freund von mir führt ein kleines Unternehmen, nun hat er schon eine bestehende Webseite die ich bearbeiten soll. Ich würde gerne wissen wie ich diese bearbeiten kann.
                          Servertyp: FTP
                          09.07.2019, 13:16
                        • bcounsultgroup
                          Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
                          Wenn Sie Wordpress verwenden möchten, können Sie direkt über den Browser auf die Website zugreifen. Fügen Sie einfach /wp-admin am Ende der URL hinzu. Sie benötigen dann Anmeldeinformationen, um sich anzumelden....
                          15.07.2019, 13:44
                        • arnego2
                          Antwort auf SEO selbst machen oder mit Linkaufbau-Agentur?
                          Man sollte diesen Faden zumachen und alle Sperren die hier ihre Links losgeworden sind. IMHO
                          13.07.2019, 22:50
                        • arnego2
                          Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
                          Der Besitzer sollte für dich die WordPress Installation vornehmen und dir den WP-Admin Zugang geben. Damit machst du dann deine Worpress Seite. Standartthemen gibt es ja genug. Ein Geschäft würde ich allerdings nicht auf einem Standart Theme aufzubauen....
                          13.07.2019, 22:49
                        • Zando87
                          Antwort auf SEO selbst machen oder mit Linkaufbau-Agentur?
                          Ich bin da ganz deiner Meinung dass es heutzutage so viele SEO Agenturen gibt dass man dort einfach den Überblick verlieren kann. Dennoch muss man sagen dass man heutzutage ohne SEO keine richtige Arbeit mehr leisten kann. Ich habe an Anfang selber versucht SEO für meine Website zu machen musste es...
                          13.07.2019, 21:49
                        • Andre1
                          Neue Seite ist fertig
                          Hallo an alle,

                          es hat etwas länger gedauert, als ich gedacht hatte.
                          Aber nun sind meine Seiten online.
                          Mehrere Demoseiten und meine Hauptseite.

                          Was haltet ihr davon, wo sollte ich noch Veränderungen vornehmen?

                          https://www.co-webdesign.de

                          ...
                          12.07.2019, 16:18
                        • Andre1
                          Antwort auf Neue Seite ist fertig
                          Hallo,

                          ich kann das ändern und werde das auch gleichmachen.
                          PHP-Versionen 7.1.29, 7.2.18, 7.3.5

                          Liebe Grüße
                          Andre...
                          13.07.2019, 21:43
                        • daniel5959
                          Antwort auf Neue Seite ist fertig
                          Hallo,



                          Bei Strato z.B. kostet die Unterstützung der alten PHP-Version etwa 5 Euro pro Monat, da die PHP-Community den Support für diese alten PHP-Versionen eingestellt hat und dies jetzt Strato gegen einen monatlichen Betrag übernimmt.

                          Aber wer übernimmt beim...
                          13.07.2019, 21:24
                        • Andre1
                          Antwort auf Neue Seite ist fertig
                          Hallo,

                          die Datenschutzerklärung habe ich überarbeitet, ebenso das Widerrufsrecht.
                          Das Widerrufsrecht hat und jetzt auch wieder alle Verträge berücksichtigt.

                          Die Preise bei Hostigangeboten sind im Moment nicht befristet.
                          Sie gelten erst einmal auf Dauer.
                          ...
                          13.07.2019, 20:33
                        • daniel5959
                          Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
                          Hallo,

                          der Besitzer könnte ja die Datenbank selber anlegen, dann muss er keine Webhosting-Logindaten herausgeben, und nur die erforderlichen Daten für die Wordpress-Installation nennen, da wären ...
                          1. Datenbank-Name = ...............?
                          2. Datenbank-Nutzername = ...........?
                          3. Datenbank-Passwort
                          ...
                          13.07.2019, 20:16
                        Lädt...
                        X