Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Backup - Software und Hardware

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
    Ich habe das bei "privaten" Rechnern meist über Robocopy gemacht, dafür gibt es auch eine kleine kostenfreie GUI, kann den Namen aber adhoc nicht sagen.
    Habe das immer über eine Batch-Datei gemacht, Doppelklick und los gehts, nach dem "Kopiervorgang" shutdown Event triggern und feddich.
    Was hast Du als Ziel verwendet? Mit den Ransomware-Bedrohungen sollte m.E. das Backup in Bereiche erfolgen, welche nicht von einem Standardbenutzer erreicht werden kann (z.B. nicht auf ein gemapptes Netzlaufwerk :-): Temporär angeschlossene USB-Festplatte ist ein Kompromiss; "air gap" ist gegeben mit Backup in die Cloud oder auf eine Freigabe auf einem Speichersystem (z.B. QNAP, wichtig: Anmeldedaten für die Freigabe sind nur in der Backupsoftware hinterlegt)

    Kommentar


    • #17
      Ich habe das meistens auf NAS-Platten, aber tlw. auch auf externe USB-Festplatten sichern lassen, je nach Arbeitsplatz.
      PHProcks! » Tutorials

      Kommentar


      • #18
        Mit Robocopy synchronisiert du ja nur die Dateien. Wenn diese Daten aber einen Trojaner um Opfer fallen der die Dateien verschlüsselt so synchronisiert Robocopy die verschlüsselten Dateien mit.

        Da du ja eh einen Webspace hast, würde ich dort NExtcloud einrichten und dann die lokalen Dateien auf dem Rechner, oder was auch immer, mit dem ClientProgramm von Nextcloud synchronisiern. Somit hast du auch eine Versionverwaltung der Dateien und kannst, bei Befall eines Trojaners, die Dateien wieder herstellen.
        Oder du kaufst dir einen NAS für zuhause im Heimnetz.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Testie Beitrag anzeigen
          Mit Robocopy synchronisiert du ja nur die Dateien. Wenn diese Daten aber einen Trojaner um Opfer fallen der die Dateien verschlüsselt so synchronisiert Robocopy die verschlüsselten Dateien mit.
          Das wäre wohl so, ja. Aber ich kann aus einer alten noch sauberen Sicherung immerhin einen sauberen Stand wiederherstellen.
          Natürlich ist Robocopy keine Profilösung, aber eine gute schnelle Lösung für "privat" allemal, wenn man an die Optionen clever nutzt.

          PHProcks! » Tutorials

          Kommentar

          homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

          Einklappen

          Themen: 56.457   Beiträge: 428.476   Mitglieder: 27.874   Aktive Mitglieder: 61
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, solobest.

          Online-Benutzer

          Einklappen

          746 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 743.

          Mit 2.057 Benutzern waren am 14.07.2019 um 11:45 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          SimpleSite

          Die neuesten Beiträge

          Einklappen

          • bueny3897
            Bestehende Webseite bearbeiten
            Ein Freund von mir führt ein kleines Unternehmen, nun hat er schon eine bestehende Webseite die ich bearbeiten soll. Ich würde gerne wissen wie ich diese bearbeiten kann.
            Servertyp: FTP
            09.07.2019, 13:16
          • bcounsultgroup
            Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
            Wenn Sie Wordpress verwenden möchten, können Sie direkt über den Browser auf die Website zugreifen. Fügen Sie einfach /wp-admin am Ende der URL hinzu. Sie benötigen dann Anmeldeinformationen, um sich anzumelden....
            15.07.2019, 13:44
          • arnego2
            Antwort auf SEO selbst machen oder mit Linkaufbau-Agentur?
            Man sollte diesen Faden zumachen und alle Sperren die hier ihre Links losgeworden sind. IMHO
            13.07.2019, 22:50
          • arnego2
            Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
            Der Besitzer sollte für dich die WordPress Installation vornehmen und dir den WP-Admin Zugang geben. Damit machst du dann deine Worpress Seite. Standartthemen gibt es ja genug. Ein Geschäft würde ich allerdings nicht auf einem Standart Theme aufzubauen....
            13.07.2019, 22:49
          • Zando87
            Antwort auf SEO selbst machen oder mit Linkaufbau-Agentur?
            Ich bin da ganz deiner Meinung dass es heutzutage so viele SEO Agenturen gibt dass man dort einfach den Überblick verlieren kann. Dennoch muss man sagen dass man heutzutage ohne SEO keine richtige Arbeit mehr leisten kann. Ich habe an Anfang selber versucht SEO für meine Website zu machen musste es...
            13.07.2019, 21:49
          • Andre1
            Neue Seite ist fertig
            Hallo an alle,

            es hat etwas länger gedauert, als ich gedacht hatte.
            Aber nun sind meine Seiten online.
            Mehrere Demoseiten und meine Hauptseite.

            Was haltet ihr davon, wo sollte ich noch Veränderungen vornehmen?

            https://www.co-webdesign.de

            ...
            12.07.2019, 16:18
          • Andre1
            Antwort auf Neue Seite ist fertig
            Hallo,

            ich kann das ändern und werde das auch gleichmachen.
            PHP-Versionen 7.1.29, 7.2.18, 7.3.5

            Liebe Grüße
            Andre...
            13.07.2019, 21:43
          • daniel5959
            Antwort auf Neue Seite ist fertig
            Hallo,



            Bei Strato z.B. kostet die Unterstützung der alten PHP-Version etwa 5 Euro pro Monat, da die PHP-Community den Support für diese alten PHP-Versionen eingestellt hat und dies jetzt Strato gegen einen monatlichen Betrag übernimmt.

            Aber wer übernimmt beim...
            13.07.2019, 21:24
          • Andre1
            Antwort auf Neue Seite ist fertig
            Hallo,

            die Datenschutzerklärung habe ich überarbeitet, ebenso das Widerrufsrecht.
            Das Widerrufsrecht hat und jetzt auch wieder alle Verträge berücksichtigt.

            Die Preise bei Hostigangeboten sind im Moment nicht befristet.
            Sie gelten erst einmal auf Dauer.
            ...
            13.07.2019, 20:33
          • daniel5959
            Antwort auf Bestehende Webseite bearbeiten
            Hallo,

            der Besitzer könnte ja die Datenbank selber anlegen, dann muss er keine Webhosting-Logindaten herausgeben, und nur die erforderlichen Daten für die Wordpress-Installation nennen, da wären ...
            1. Datenbank-Name = ...............?
            2. Datenbank-Nutzername = ...........?
            3. Datenbank-Passwort
            ...
            13.07.2019, 20:16
          Lädt...
          X