Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Passwortmanager

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Passwortmanager

    Hallo, ich frage mal in die Runde, gibt es Erfahrungen mit einem Passwortmanager?
    Nutzt den jemand und wie ist die Sicherheit zu bewerten.
    Bisher habe ich die Befürchtung, dass dann die Passwörter zentral stehen und ja dort gehackt werden können.
    Aber wie ist auch die Bedienung, man muss ja dann immer ggf. umständlich den aufrufen um sich das PW zu holen.
    viele grüße
    gerhard




  • #2
    Hallo,

    hier Infos von staatlicher Seite, siehe

    Vorteile des Passwort-Managers:
    • Verwahren von Passwörtern und Benutzernamen mittels Verschlüsselung
    • Unterstützung bei der Passwortvergabe: z. B. durch die Generierung starker Kombinationen und Kennzeichnung schon verwendeter oder schwacher Begriffe.
    • Warnung vor gefährdeten Websites und möglichen Phishing-Attacken, z. B. wenn sich die URL der aufgerufenen Webseite von der gespeicherten unterscheidet.
    • Synchronisieren möglich: Wer Online-Dienste auf mehreren Geräten wie Computer und Smartphone mit unterschiedlichen Betriebssystemen nutzen möchte, kann ein Programm verwenden, das diese synchronisiert.
    ...

    Nachteile des Passwort-Managers:
    • Beim Vergessen des Masterpassworts sind im schlechtesten Fall alle Daten verloren: Das bedeutet oftmals viel Arbeit, da die einzelnen Zugänge zu den Konten individuell wiederhergestellt werden müssen.
    • Alle Passwörter können auf einmal gestohlen werden, sollte ein Cyber-Angriff auf einen Passwort-Manager erfolgreich sein.
    • Bei cloudbasierten Diensten vertrauen Sie den Zugang zu all Ihren sensiblen Daten in der Regel einem Unternehmen an. Hier lohnt sich ein Blick in die AGB und Datenschutzerklärungen des jeweiligen Herstellers. Die Informationen über den Standort des Cloud-Dienste-Anbieters und der Server geben Auskunft darüber, welchem Datenschutzrecht die Daten unterworfen sind.
    Lohnt sich ein Passwort-Manager?

    Ja, in der Regel lohnt sich der Einsatz eines Passwort-Managers. Es ist in jedem Fall besser, als gängige Passwörter wiederholt zu benutzen. Die konkrete Entscheidung darüber, welches Programm genutzt wird, erfordert ein individuelles Abwägen der jeweiligen Nutzung. Es geht dabei auch um die Einschätzung des damit verbundenen Risikos.

    Quelle: https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Ve...ager_node.html
    Weitere Infos dazu bei heise.de - es gibt auch kostenlose Möglichkeiten, siehe

    Kostenlose Passwort-Manager

    Neben den kommerziellen Passwort-Managern gibt es eine ganze Reihe von kostenlosen Tools. So besitzt inzwischen jeder Browser einen eigenen Passwort-Speicher, den er auch über das jeweilige Benutzerkonto bei Apple, Microsoft, Google oder Mozilla synchronisieren kann. Das ist praktisch für Anwender, die nur diesen einen Browser auf allen Systemen verwenden. Allerdings hat der Komfort einen gewissen Haken: So sind die Browser-Passwortmanager einerseits auf den jeweiligen Browser beschränkt – und andererseits auch bei weitem nicht so flexibel, leistungsstark und sicher wie ein kommerzieller Passwortmanager.

    Kostenlose Passwortspeicher ohne Browser-Bindung

    Aber natürlich gibt es auch Gratis-Passwortmanager, die ohne Browser-Bindung auskommen. So sind viele kommerzielle Manager auch gratis nutzbar, allerdings mit eingeschränktem Funktionsumfang: Dashlane etwa bietet ein Gratis-Konto an, das aber auf 50 Passwörter und ein Gerät beschränkt ist, auch andere Dienste wie RoboForm oder LastPass schränken die Verwendung auf diese Weise ein. Vollen Funktionsumfang gibt es kostenlos aber auch, etwa mit dem Open-Source-Passwortsafe KeePassXC, das für viele Betriebssysteme erhältlich ist. Allerdings hat dieses Tool keine eingebaute Cloud-Synchronisation – Anwender müssen die Datenbank also selbstständig in einem Cloudspeicher hosten oder per USB-Stick übertragen.

    Quelle: https://www.heise.de/download/specia...009#/vergleich
    Soweit meine kleine Link- und Zitat-Auswahl zum Thema als Orientierung.

    daniel5959
    FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
    Homepage-FAQs.de - seit Ende 2020 offline

    Kommentar


    • #3
      Nachtrag:

      Bisher habe ich die verschiedenen Passwörter auf einem Zettel notiert, wobei ich die ersten 2 und die letzten 3 Zeichen durch Unterstriche ersetzt habe, damit niemand mit dem Zettel alleine schnell an die Passwörter kommt, da nur mir bekannt ist welche Zeichen anstelle der Unterstriche zu setzen sind.

      Einige häufig benutzte Passwörter hatte ich im Kopf, bei anderen musste ich auf dem Zettel nachschauen.

      Mit dem neuen Notebook lasse ich jetzt den Browser die Passwörter speichern - aus Bequemlichkeit - nur Notebook-/Windows-Passwort muss ich noch selber eingeben.

      Online-Banking mache ich noch keines, aber das dürfte bald kommen, da viele Bankfilialen auf dem Lande schliessen.

      daniel5959
      FindeLinks.de - Kurzinfos mit Linkempfehlung
      Homepage-FAQs.de - seit Ende 2020 offline

      Kommentar


      • #4
        Ich kann nur ein Passwort-Vault empfehlen. Ich benutze LastPass als bezahlte Version. Der Vorteil ist es läuft auf allen Systemen und bietet Sicherheit. Aber es gibt auch andere gute Password-Vault: https://www.heise.de/tipps-tricks/Ha...n-3880015.html
        PS: Wenn euch mein Post gefallen hat, dann lasst mir ein "Daumen hoch" da!

        Kommentar


        • #5
          Ich nutze eine Textdatei die ich an 6 Stellen (Orten) abgesichert habe.
          https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80, SEO ab €105 im Monat>

          Virenbereinigung < Server Umzüge, Virenbereinigung

          Kommentar


          • #6
            hallo,
            danke für die vielen infos, jetzt kann ich mir die empfehlungen zur gemüte führen.
            wesentlich hält mich noch das sicherheitsproblem zurück, aber es kommt auch darauf, wo und wie man arbeitet.
            arbeitet man z.b. nur zuhause an einem platz, geht es einfacher.

            viele grüße
            gerhard

            Kommentar


            • #7
              Hallo

              Ich verwende aktuell Sticky Passwort als Lifetime Version.
              Nicht ganz Günstig, aber es gibt immer mal wieder Angebote.
              Läuft auf vielen Geräten.
              Aber Achtung, niemals das Master Passwort vergessen.
              Aber auch hier, halte ich es so wie "daniel5959", ich lasse Ziffern weg, die ich dann erst beim Einloggen einsetze.
              Sollte als doch mal jemand die Passwörter bekommen, Funktionieren die nicht.
              Passwörter erstelle ich selber, mit Hilfe einer selbst gemachten Passwortkarte.
              Aus der URL der Webseite ermittel ich eine Zahl und einen Buchstaben, zwischen . und . Also hier zb. H 14
              Das ist dann der Startpunkt, aber nicht der Anfang des Passwortes, der liegt dann x Schritte nach x und y.
              Und beim Login kommen dann noch Zeichen an Position x dazu.
              Also auch mit dieser Karte kann niemand etwas anfangen und die Passwörter sind sehr lang.
              Klingt schwierig, ist es aber nicht und wer erstellt Täglich mehrere Passwörter?
              Zum Bild, das PW muss ja nicht in einer Linie sein, kann ja rauf, runter links, rechts oder zick zack sein.

              mfg
              Michael
              Angehängte Dateien
              sigpic

              Das Aktuelle Wetter in Müden/Örtze - Lüneburger Heide - Wetter Aufzeichnung seit 2006 mit Archiv und Web Cam Tages Bilder

              Kommentar

              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

              Einklappen

              Themen: 57.089   Beiträge: 432.164   Mitglieder: 29.279   Aktive Mitglieder: 38
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Grufty.

              Online-Benutzer

              Einklappen

              207 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 205.

              Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              Die neuesten Themen

              Einklappen

              • daniel5959
                Gaspreise - gut wer Energie auf Vorrat lagern kann
                Hallo,

                jetzt sind alle Leute gut dran, die ihre Heizenergie im eigenen Haus lagern können und schon im Frühjahr Heizöl bestellt haben, sie müssen sich keine Sorgen um die Gaspreissteigerungen der kommenden Monate machen.

                Bisher waren die Gaskunden gut dran, sie haben sich...
                24.06.2022, 01:37
              • Grufty
                Handydarstellung
                In der Handydarstellung meiner Homepage fehlt neuerdings das Menue. War bisher ok. Sonst alles ok.

                Problem durch sehr prompte Hilfe durch IN MEDIA gelöst!
                Es lag am COUNTER CODE.
                22.06.2022, 09:04
              • Sprueche
                LustigX.de - Lustige Bilder & witzige Memes
                Hallo liebe Leute,

                ich will Euch ein neues Projekt von mir vorstellen. Es handelt sich um "LustigX.de". Auf der Webseite werden von Mitgliedern "Lustiges/Witziges" gepostet. Du kannst gerne ein Teil der Community werden und selber "Lustiges/Witziges" posten....
                21.06.2022, 02:08
              • daniel5959
                Energiewende mit günstigem Ökostrom und Wärmepumpe
                Hallo,

                meine Berechnung für eine persönliche Energiewende.

                A) Grob geschätzt für mein kleines Häuschen rund 850 Liter Heizöl im langjährigen Mittel, das wären (Heizöl - Heizwert ca. 9,8 kWh pro Liter) 8.330 kWh und wenn ich diese Wärme mit einer Wärmepumpe und einer Jahresarbeitszahl
                ...
                18.06.2022, 02:45
              • rene_j
                Euere Meinung und Feedback zu meinem Projekt - van-reise.eu
                Um welches Thema geht es?
                Es geht primär um die Themen Reisen, Wandern, Geocaching, Trekking, Urban Exploration (Lost Places) und Übernachtungen im Freien (Wälder, Berge etc.) sowie Fahrzeug Anschaffung und Ausbau.

                Das Projekt steckt noch in Kinderschuhen.
                Die Social-Media-Kanäle...
                14.06.2022, 13:41

              Die neuesten Beiträge

              Einklappen

              • Sprueche
                Antwort auf SpruecheX.de - Sprüche, Zitate und Weisheiten
                Wegen Social-Media und SEO.

                Update: Neues Design ist online!...
                26.06.2022, 22:51
              • eloms
                Antwort auf Feedback zur Überarbeitung meiner Homepage
                Hallo

                So, ich habe diverse Ändeungen vorgenommen und ein Zufallsbild auf der Startseite eingefügt. Klickt man auf den Link, wird das ausgewählte Bild grün angezeigt.
                War für mich gar nicht so einfach da so umzusetzen.
                Langsam wird die Seite fertig.

                mfg
                ...
                26.06.2022, 05:47
              • daniel5959
                Gaspreise - gut wer Energie auf Vorrat lagern kann
                Hallo,

                jetzt sind alle Leute gut dran, die ihre Heizenergie im eigenen Haus lagern können und schon im Frühjahr Heizöl bestellt haben, sie müssen sich keine Sorgen um die Gaspreissteigerungen der kommenden Monate machen.

                Bisher waren die Gaskunden gut dran, sie haben sich...
                24.06.2022, 01:37
              • ST747
                Antwort auf Gaspreise - gut wer Energie auf Vorrat lagern kann
                hi,

                beim gas ist die lieferung derzeit gedrosselt, weil ein pumpe kaputt ist.

                deshalb werden auch die gasspeicher nicht so gefüllt, wie geplant.

                nach meinen informationen muss die pumpe von einer deutschen firma gewartet oder repariert werden. das geht aber nicht,...
                25.06.2022, 13:48
              • daniel5959
                Antwort auf Gaspreise - gut wer Energie auf Vorrat lagern kann
                Nachtrag 2:

                Frage: Wie weit würde man mit maximal 256 TWh (= max. 256 Mrd. kWh) Gas kommen?



                In den letzten 3 Monaten des Jahres - Oktober, November und Dezember - werden im Mittel 277 TWh an Gas verbraucht, d.h. die maximal gefüllten Gasspeicher wären am Jahresende...
                25.06.2022, 05:53
              • daniel5959
                Antwort auf Gaspreise - gut wer Energie auf Vorrat lagern kann
                Nachtrag:

                Deutschland hat genau genommen keinen Gasvorrat, sondern nur einen Gaspuffer, um die Spitzen im Winter abzupuffern.



                Also wenn die Erdgasspeicher ganz voll wären, dann würde es für 2 bis 3 Monate reichen, aber nur wenn in dieser Zeit weiterhin Gas...
                25.06.2022, 00:15
              • Grufty
                Handydarstellung
                In der Handydarstellung meiner Homepage fehlt neuerdings das Menue. War bisher ok. Sonst alles ok.

                Problem durch sehr prompte Hilfe durch IN MEDIA gelöst!
                Es lag am COUNTER CODE.
                22.06.2022, 09:04
              • Localfu
                Antwort auf Handydarstellung
                Hier eine Lösung von mir
                Code:
                var linkTitle = ['Startseite', 'Über mich', 'Aktuelles', 'Kontakt', 'Impressum'];
                var linkURL = ['home.html', 'about.html', 'news.html', 'contact.html', 'impressum.html'];
                var topnav;
                document.addEventListener('DOMContentLoaded', ()=> {
                ...
                24.06.2022, 16:16
              • Localfu
                Antwort auf Handydarstellung
                Hallo Grufty,
                leider ist dein JavaScript-Code fehlerhaft und weisst viele Fehler auf:
                Code:
                jQuery.noConflict()(function($){$("<form id='mobilemenu' class='right2'><select /></form>").appendTo("#topnav"),$("<option />",{selected:"selected",value:"",value:"",text:"F"
                ...
                24.06.2022, 15:22
              • daniel5959
                Antwort auf SpruecheX.de - Sprüche, Zitate und Weisheiten
                Hallo,

                mich ärgern immer noch die aufs Foto geklatschten Texte.

                Warum wird nicht einfach nur ein unifarbener Hintergrund verwendet, wenn das Foto eh nicht so wichtig ist?

                Den Text könnte man besser ins Foto einbauen, siehe Beispiel



                ...
                23.06.2022, 22:58
              Lädt...
              X