Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Posting von nickles.de - Guckt mal hier:

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Posting von nickles.de - Guckt mal hier:

    Contra Nepp
    Mafiamethoden bei Ta******
    Von: Heinz_Malcher Am: 11.07.2002, 12:37

    April April dachte ich, als da ein Auto vor der Einfahrt steht und auch noch 2 Leute drinnen hocken von denen einer behauptet, von einem Inkassounternehmen zu sein. Im Auftrag von Ta*** (Namen darf ich nicht mehr nennen) das schon seit längerem geforderte Geld für vollkommen sinnlose Onlinekosten, wie ich meine, einfordern zu müssen.



    Kurzer Rückblick:



    Parallel zum Telekom Problem meldete sich Ta***** mit riesenbeträgen, die ich zahlen sollte, kürzlich war ich laut denen 46 stunden an einem tag im netz (bin bei t offline) Da ich auf die nicht angewiesen bin, anders als bei der telekom, drohten sie bei nichtzahlung den zugang zu Ta***** zu sperren...was juckts mich ich nutz die eh nicht. Ich hab eben nicht gezahlt und bin zum Anwalt. Der schrieb, wie ich auch einen Brief, in dem ich lediglich die Verbindungsnachweise fordere, das heisst, wenn sie mir zeigen, dass ich das versurft hab, zahle ich. da sie das aber logischerweise nicht können, sieht es halt schlecht aus.





    der anwalt erhielt keine antwort (frist war bis zum 20.5.02). ich rief Ta***** an (wess bis heut nicht wieso) und fragte, warum sie keine antwort schicken...brief sei bei Ta***** verloren gegangen...das passiert schonmal. Mein anwalt solle ihn nochmal schicken. *lol* Joo so siehts aus...








    Jetzt kam die Letzte Mahnung und danach erstmal garnichs mehr. Ich dachte natürlich...ok letzte Mahnung hört sich gut an...wenn dann nix mehr kommt :-D




    --------------------------------------------------------------------------------






    Dann stehen da heute einer vor der Tür....da die Family Urlaub hat und zufällig sogar ein alter Kumpel von Arcor da war, der sich dem bramsch auch mal anhören wollte, machte ich auf...





    Als der Typ meinte: Ich bin vom Inkassountermehrm XYZ und handle im Auftrag von Ta*****. Ich möchte den Betrag nun persönlich von Ihnen per gedeckten Scheck abholen. Da hab ich gesagt, dass es sowas nicht gibt, da könne ja jeder kommen...ausserdem hab ich kein Geld und zahl auch nicht ehe die mir das nicht bewiesen haben oder wir klären vor Gericht.


    Da meinte er doch glatt, dass es öfter vorkomme, dass eben der Kunde kein Geld habe, und deshalb, wie ich ja auch, nicht zahle Wir können vorerst auch mit anderen Mitteln bürgen: und der kerl starrt auf den fernseher mit DVD krimskrams meiner Eltern. Er könne die Anlage in Zahlung nehmen und diese dann mit zinsen verrechnet uns nach zahlung wieder zukommen lassen. Da schlackerten mir die Ohren und mein Kumpel fing schon an zu lachen....mir war irgendwie garnicht zum lachen.... als der typ sich der anlage näherte, drohte ich ihm mit der Polizei.


    Er liess von der Anlage ab und verzog sich nach langer Diskussion ins Auto wo noch ein Typ sass.





    Ich rief bei Ta***** an um mich zu vergewissern, ob diese Mafiamethoden normal seien.....die bestätigten mir selenruhig, das läge in Verantwortung des Inkassountermehmens....





    Wir sind zu unserem Anwalt, der wird gegen diese Inkassobrüder Anzeige erstatten..








    Was meint ihr dazu?



    P.S: Das was nur die Kurzfassung, was sich in 2h abgespielt hat. Die nachbarn dachten schon, es sei sonstwas los.

    Quelle: http://www.nickles.de/static_cache/537198144.html

    cm meint:
    Unglaublich! Das ist kein Fake!!!
    Lest euhh das mal in der Quelle durch!

    cm
    Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

Einklappen

Themen: 56.941   Beiträge: 431.266   Mitglieder: 28.753   Aktive Mitglieder: 75
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Jeromeseind.

Online-Benutzer

Einklappen

163 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 161.

Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Die neuesten Themen

Einklappen

  • daniel5959
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Hallo,

    folgende 3 Punkte sollte man beachten, um Haftungsrisiken bei der Webseitenerstellung zu minimieren:

    1) Den Kunden auf die rechtliche Dinge hinweisen (Muster dafür gibt es z.B. bei Rechtsanwälten).

    2) Dem Kunden kostenpflichtige Wege aufzeigen (z.B. Mitgliedschaft...
    23.10.2021, 20:51
  • arnego2
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Tja nur was macht man wenn man den Kunden darauf hinweist das ein Impressum fehlt als Beispiel und der Kunde sagt dazu: Das ist mir wurscht?...
    23.10.2021, 19:47
  • daniel5959
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Hallo,

    Antworten dazu gibt es hier ...



    Eine kurze Zusammenfassung des verlinkten Artikels:

    Die Rechtssprechung geht erstmal davon aus, dass die Agenturen bzw. die selbstständigen Webdesigner mehr über die Rechtslage bei Webseiten wissen als der...
    23.10.2021, 17:20
  • arnego2
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Das heißt im Klartext der Kunden ist fein raus und hat 0 Verantwortung für fehlerhafte Informationen?...
    23.10.2021, 12:56
  • Nightland Driver
    Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
    Hatte ich zuvor wie oben geschrieben schon gemacht, hat nicht funktioniert.
    Ich habe das ganze jetzt erneut umgeschrieben, jetzt klappt es.
    22.10.2021, 21:43

Die neuesten Beiträge

Einklappen

  • daniel5959
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Hallo,

    folgende 3 Punkte sollte man beachten, um Haftungsrisiken bei der Webseitenerstellung zu minimieren:

    1) Den Kunden auf die rechtliche Dinge hinweisen (Muster dafür gibt es z.B. bei Rechtsanwälten).

    2) Dem Kunden kostenpflichtige Wege aufzeigen (z.B. Mitgliedschaft...
    23.10.2021, 20:51
  • Frank_R
    Website gegen Bezahlung erstellen
    Hallo, das Thema ist zwar etwas OT aber hier ist ja der eine oder andere Rechtskundige unterwegs und vielleicht interessiert es auch andere:

    Ich wurde gefragt, ob ich gegen Bezahlung eine Website erstellen würde. Die Bedingung dabei, die mich etwas stört ist, daß ich dafür eine Quittung...
    22.10.2021, 18:40
  • arnego2
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Tja nur was macht man wenn man den Kunden darauf hinweist das ein Impressum fehlt als Beispiel und der Kunde sagt dazu: Das ist mir wurscht?...
    23.10.2021, 19:47
  • daniel5959
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Hallo,

    Antworten dazu gibt es hier ...



    Eine kurze Zusammenfassung des verlinkten Artikels:

    Die Rechtssprechung geht erstmal davon aus, dass die Agenturen bzw. die selbstständigen Webdesigner mehr über die Rechtslage bei Webseiten wissen als der...
    23.10.2021, 17:20
  • arnego2
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Das heißt im Klartext der Kunden ist fein raus und hat 0 Verantwortung für fehlerhafte Informationen?...
    23.10.2021, 12:56
  • Nightland Driver
    Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
    Hatte ich zuvor wie oben geschrieben schon gemacht, hat nicht funktioniert.
    Ich habe das ganze jetzt erneut umgeschrieben, jetzt klappt es.
    22.10.2021, 21:43
  • Nightland Driver
    Php Funktion nach update fehlerhaft.
    Hey,

    ich möchte eine alte Webseite von mir erneuern und habe dort ein Personalausweis Prüfer drin. Dieser funktioniert nun nicht mehr, und ich bekomme ihn nicht mehr ans laufen.
    Der folgende Fehler erscheint beim aufrufen der Seite ab php v.7+:
    Code:
    [B]Fatal error[/B]: Array and string offset
    ...
    22.10.2021, 17:52
  • daniel5959
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Hallo,

    vom Gewerberechtlichen und Steuerlichen mal abgesehen besteht auch ein Haftungsrisiko, siehe



    Also aufgepasst und sich vom "schnellen Geld" nicht blenden lassen.

    daniel5959 ...
    22.10.2021, 20:46
  • Localfu
    Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
    Moin Nightland Driver,
    mir sind die geshweiften Klammern auch aufgefallen, diese musst du bei dem ersten Fehler durch eckige Klammern ersetzen um auf den Indexwert zugreifen zu können.
    PHP-Code:
    $return->geb->tag$splits[1]{4} . $splits[1]{5}; 
    PHP-Code:
    $return->geb->tag$splits[1][4] . 
    ...
    22.10.2021, 19:33
  • Localfu
    Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
    Wenn es zu Problemen kommt, würde ich es einfach lassen. Ich weiß nur das es einen Freibetrag für Arbeitslose gibt der müsste so bei 100€ glaube ich liegen. Bitte vorher informieren, sonst kann sowas böse ins Auge gehen.

    Gruss Localfu
    22.10.2021, 19:26
Lädt...
X