Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

News...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • News...

    07.08.2002 12:41 Uhr
    Neuer Trojaner trickst alle Firewalls aus

    Auf dem Hackermeeting 'DefCon' in Las Vegas wurde ein neuer Trojaner vorgestellt, der es schafft, alle Firewalls auszutricksen. Er nutzt einen Fehler im Internet Explorer.
    Diesen Trojaner kann man sich per E-Mail einfangen.

    Wenn der Trojaner erstmal installiert ist, kann keine Firewall den Unterschied machen, ob es sich um einen Datenverkehr handelt oder nur um einen Aufruf einer Webseite. Der Trojaner kann so alle Passwörter auf ihrem Rechner mitprotokollieren.

    Microsoft ist dieses Problem schon bekannt. Aber ob es sich um ein großes Problem handelt, will Microsoft erst mal prüfen und dann Konsequenzen ziehen.
    Quelle: http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=403791&


    07.08.2002 10:32 Uhr
    Elf Jahre Gefängnis für Chinesen wegen unerlaubter Internetnutzung

    Li Dawei aus China muss wegen nicht erlaubter Internetnutzung für elf Jahre in den Knast. Ihm wurde vorgeworfen 500 'konterrevolutionäre' Schriften aus dem Internet runtergeladen zu haben.
    Unerlaubter Kontakt via E-Mail mit Personen aus den USA, verschlimmerte die Anklage. Sein Rechtsanwalt hat Berufung gegen das Urteil eingelegt.
    In China gibt es im Moment fast 46 Millionen Internetbenutzer. Die Besitzer von Internet-Cafés haben kürzlich die Auflage erhalten, ihre PC's mit Filtern auszustatten, die das Besuchen von ca. 500000 Seiten verhindern.
    Quelle: http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=403756&


    07.08.2002 13:32 Uhr
    Rassismus bei Xerox: Farbige Puppen am Galgen und rassistische Sprüche

    Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf eine staatliche Kommission berichtet, sehen sich farbige Mitarbeiter des weltgrößten Kopierer-Herstellers Xerox mit offenem Rassismus konfrontiert. Tatort ist das Werk in Cincinnati.
    Die Arbeit von farbigen Mitarbeitern werde strenger beäugt, Abbildungen von farbigen Puppen mit Stricken um den Hals sollen ebenso zu finden sein wie rassistische Äußerungen. Einer Beschwerde von vier Mitarbeitern wird inzwischen nachgegangen.
    Die Verantwortlichen bei Xerox gehen jedoch davon aus, dass sich die Vorwürfe nicht belegen lassen und sehen einem Gerichtsverfahren gelassen entgegen. Firmeninterne Ermittlungen seien ergebnislos verlaufen.
    Quelle: http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=403808&



    07.08.2002 23:04 Uhr
    Frau klagt Arbeitgeber an, weil sie gegen Pentium-Rechner allergisch ist

    Eine Frau zieht nun gegen ihren Arbeitgeber, das holländische Wirtschaftsministerium, vor Gericht, weil sie oft Ausschläge bekommt, seitdem sie täglich an Intel Pentium Rechnern arbeitet.
    Die Niederländerin glaubt, dass die Pentium-Rechner eine Strahlung absondern, welche dann zu allergischen Reaktionen führen kann.

    Quelle: http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=403943&


    cm
    Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

  • #2
    Was die immer für nen Wirbel machen wegen den Trojanern und Viren..tzis...ist doch alles halb so wild....die Emails wo Viren/Trojaner drin sind erkennt man in 99% der Fälle.
    http://www.bordeauxx.gmxhome.de/bordi.jpg

    Kommentar


    • #3
      ja, jeder halbwegs ambitionierter User - aber kein DAU

      cm
      Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

      Kommentar


      • #4
        wer ist denn so blöd und öffnet ne anlage von ner e-mail:

        in der anlge ist ein neuer porno der dich vool geil macht oder so...

        ich ja nicht... *g*
        www.nice-esp.de.vu - meldet bitte mal im board an: wir versuchen eine nette HL:CS / Games community aufzubauen(nich so wie cstrike.de oder mymtw.de)

        Kommentar


        • #5
          Es gint aber auch Viren, die die Anlage selbst öffen und so den User überrumpeln!
          Oder Viren, die dirket in der Mail drin sind (Klez)

          cm
          Chaos ist nur eine andere Definition von Ordnung.

          Kommentar


          • #6
            Naja wenn da so ne Email gleich mit diesem Fenster kommt: Anlage Speichern oder Öffnen...usw..., weiß man ja auch gleich was los ist!
            http://www.bordeauxx.gmxhome.de/bordi.jpg

            Kommentar

            homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

            Einklappen

            Themen: 56.941   Beiträge: 431.266   Mitglieder: 28.753   Aktive Mitglieder: 75
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, Jeromeseind.

            Online-Benutzer

            Einklappen

            166 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 165.

            Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            Die neuesten Themen

            Einklappen

            • daniel5959
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Hallo,

              folgende 3 Punkte sollte man beachten, um Haftungsrisiken bei der Webseitenerstellung zu minimieren:

              1) Den Kunden auf die rechtliche Dinge hinweisen (Muster dafür gibt es z.B. bei Rechtsanwälten).

              2) Dem Kunden kostenpflichtige Wege aufzeigen (z.B. Mitgliedschaft...
              23.10.2021, 20:51
            • arnego2
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Tja nur was macht man wenn man den Kunden darauf hinweist das ein Impressum fehlt als Beispiel und der Kunde sagt dazu: Das ist mir wurscht?...
              23.10.2021, 19:47
            • daniel5959
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Hallo,

              Antworten dazu gibt es hier ...



              Eine kurze Zusammenfassung des verlinkten Artikels:

              Die Rechtssprechung geht erstmal davon aus, dass die Agenturen bzw. die selbstständigen Webdesigner mehr über die Rechtslage bei Webseiten wissen als der...
              23.10.2021, 17:20
            • arnego2
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Das heißt im Klartext der Kunden ist fein raus und hat 0 Verantwortung für fehlerhafte Informationen?...
              23.10.2021, 12:56
            • Nightland Driver
              Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
              Hatte ich zuvor wie oben geschrieben schon gemacht, hat nicht funktioniert.
              Ich habe das ganze jetzt erneut umgeschrieben, jetzt klappt es.
              22.10.2021, 21:43

            Die neuesten Beiträge

            Einklappen

            • daniel5959
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Hallo,

              folgende 3 Punkte sollte man beachten, um Haftungsrisiken bei der Webseitenerstellung zu minimieren:

              1) Den Kunden auf die rechtliche Dinge hinweisen (Muster dafür gibt es z.B. bei Rechtsanwälten).

              2) Dem Kunden kostenpflichtige Wege aufzeigen (z.B. Mitgliedschaft...
              23.10.2021, 20:51
            • Frank_R
              Website gegen Bezahlung erstellen
              Hallo, das Thema ist zwar etwas OT aber hier ist ja der eine oder andere Rechtskundige unterwegs und vielleicht interessiert es auch andere:

              Ich wurde gefragt, ob ich gegen Bezahlung eine Website erstellen würde. Die Bedingung dabei, die mich etwas stört ist, daß ich dafür eine Quittung...
              22.10.2021, 18:40
            • arnego2
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Tja nur was macht man wenn man den Kunden darauf hinweist das ein Impressum fehlt als Beispiel und der Kunde sagt dazu: Das ist mir wurscht?...
              23.10.2021, 19:47
            • daniel5959
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Hallo,

              Antworten dazu gibt es hier ...



              Eine kurze Zusammenfassung des verlinkten Artikels:

              Die Rechtssprechung geht erstmal davon aus, dass die Agenturen bzw. die selbstständigen Webdesigner mehr über die Rechtslage bei Webseiten wissen als der...
              23.10.2021, 17:20
            • arnego2
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Das heißt im Klartext der Kunden ist fein raus und hat 0 Verantwortung für fehlerhafte Informationen?...
              23.10.2021, 12:56
            • Nightland Driver
              Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
              Hatte ich zuvor wie oben geschrieben schon gemacht, hat nicht funktioniert.
              Ich habe das ganze jetzt erneut umgeschrieben, jetzt klappt es.
              22.10.2021, 21:43
            • Nightland Driver
              Php Funktion nach update fehlerhaft.
              Hey,

              ich möchte eine alte Webseite von mir erneuern und habe dort ein Personalausweis Prüfer drin. Dieser funktioniert nun nicht mehr, und ich bekomme ihn nicht mehr ans laufen.
              Der folgende Fehler erscheint beim aufrufen der Seite ab php v.7+:
              Code:
              [B]Fatal error[/B]: Array and string offset
              ...
              22.10.2021, 17:52
            • daniel5959
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Hallo,

              vom Gewerberechtlichen und Steuerlichen mal abgesehen besteht auch ein Haftungsrisiko, siehe



              Also aufgepasst und sich vom "schnellen Geld" nicht blenden lassen.

              daniel5959 ...
              22.10.2021, 20:46
            • Localfu
              Antwort auf Php Funktion nach update fehlerhaft.
              Moin Nightland Driver,
              mir sind die geshweiften Klammern auch aufgefallen, diese musst du bei dem ersten Fehler durch eckige Klammern ersetzen um auf den Indexwert zugreifen zu können.
              PHP-Code:
              $return->geb->tag$splits[1]{4} . $splits[1]{5}; 
              PHP-Code:
              $return->geb->tag$splits[1][4] . 
              ...
              22.10.2021, 19:33
            • Localfu
              Antwort auf Website gegen Bezahlung erstellen
              Wenn es zu Problemen kommt, würde ich es einfach lassen. Ich weiß nur das es einen Freibetrag für Arbeitslose gibt der müsste so bei 100€ glaube ich liegen. Bitte vorher informieren, sonst kann sowas böse ins Auge gehen.

              Gruss Localfu
              22.10.2021, 19:26
            Lädt...
            X