Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gästebücher: Ja/Nein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gästebücher: Ja/Nein?

    Was haltet ihr von Gästebüchern?

    Ja oder Nein?


    Gruß
    <?php foreach (array(40,95,41,176) as $n) echo chr($n); ?>
    Zitat von Blues
    Im Ernst, so eine dämliche Aussage ist sogar für dieses Forum herrausragend.

  • #2
    AW: Gästebücher: Ja/Nein?

    Bei Privaten Seiten, Fotografen und ähnlichen bietet es sich an. Aber seriöse Unternehmen und Seiten mit Informationsgehalt sollten darauf verzichten, denke ich.

    Kommentar


    • #3
      AW: Gästebücher: Ja/Nein?

      Hi,

      Aber seriöse Unternehmen und Seiten mit Informationsgehalt sollten
      darauf verzichten
      ... warum ???
      Ein Gästebuch ist doch nix anderes als eine Kommunikations-Plattform für
      Feedbacks auf die Seiten selbst.

      Anders als die sogenannten Shoutboxen, die ich dann eher als Spielerei auf
      den Seiten ansehe, sind Gästebücher durchaus hilfreich, die Meinungen von
      Besuchern aufzunehmen.
      Warum sollten auch seriöse Seiten auf dieses Hilfsmittel zur Verbesserung
      ihrer Seiten verzichten ???

      Hier gleich eine generelle Ablehnung auszusprechen, halte ich dann doch für
      etwas voreilig und kontra-produktiv.
      Jede Meinung von Dritten hilft den Betreibern einer Webseite, sein Projekt
      zu verbessern.

      Gruß, Mike
      sigpic
      Mike's EEP-Welt CSC Oldenburg
      Link-Sammlung Smily-Sammlung

      Kommentar


      • #4
        AW: Gästebücher: Ja/Nein?

        Hallo,

        meine Ansicht steht auch auf meiner FAQs-Seite, hier ein Auszug

        A) Private Webseiten, Ferienwohnungen, Vereine u.ä. - hier könnten Gästebücher evtl. noch genutzt werden.

        B) Blogs - diese brauchen keine Gästebücher, hier sollte die Kommentarfunktion genutzt werden.

        C) Kommerzielle Seiten - dort besser auf Gästebücher verzichten.

        Anmerkung: Wegen Spam oder Verunglimpfungen haben viele (auch private) Seitenbetreiber ihre Gästebücher wieder entfernt. Solange sich Spam und Beleidigungen in Grenzen halten und der Betreiber Zeit und Lust hat die unerwünschten Beiträge regelmässig zu löschen bzw. die erwünschten Einträge freizuschalten (je nach Gästebuch), könnte für A) ein Gästebuch eingerichtet werden.
        daniel5959
        Gute Websites finden > FindeLinks.de (hochwertiges Webverzeichnis)
        Homepage-FAQs.de geht in "Rente" - Website bleibt als Archiv.

        Kommentar


        • #5
          AW: Gästebücher: Ja/Nein?

          Hi Daniel,

          Anmerkung: Wegen Spam oder Verunglimpfungen haben viele (auch
          private) Seitenbetreiber ihre Gästebücher wieder entfernt.
          ... die Absicherung der Gästebücher dazu ist zwar etwas aufwendig, lohnt sich
          aber in den meisten Fällen.

          Seit 3 Jahren habe ich in meinen Gstebüchern keinen relevanten Spam mehr
          lesen können, da ich alle mir bekannten Abwehr-Mechanismen eingebaut habe.

          Gruß, Mike
          sigpic
          Mike's EEP-Welt CSC Oldenburg
          Link-Sammlung Smily-Sammlung

          Kommentar


          • #6
            AW: Gästebücher: Ja/Nein?

            Gästebücher ?
            Eindeutig nein. Das ist ein Überbleibsel aus der Internet-Steinzeit.
            Und genau den Eindruck hinterlassen sie auch.

            Abgesehen davon, Gästebücher - wenn sie denn genutzt werden -
            dann werden sie fast nur von SEOs zwecks Backlinks genutzt.
            Aber auch da hat sich herumgeschwiegen, dass diese Steinzeit sind.


            Wenn man Kommentare oder Feedback haben möchte,
            dann bietet es sich eine Kommentarfunktion an, ähnlich wie in Blogs.

            Heise.de, Telepolis, die sueddeutsche usw. bieten so etwas an.
            Ist moderner und sieht profesioneller aus.
            gazdik.de | Daily-SEO Blog | SEO Tutorial

            Kommentar


            • #7
              AW: Gästebücher: Ja/Nein?

              Hi,
              Zitat von dragobert Beitrag anzeigen
              Wenn man Kommentare oder Feedback haben möchte,
              dann bietet es sich eine Kommentarfunktion an, ähnlich wie in Blogs.
              auch das sind im Prinzip Gästebücher, nur halt auf die einzelnen Artikel bezogen. Oder anders herum: ein Gästebuch ist auch eine Kommentarfunktion für eine Seite als Ganzes.

              Gruß
              Ingo
              Ingo Webdesign

              Kommentar


              • #8
                AW: Gästebücher: Ja/Nein?

                Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
                Hi,

                auch das sind im Prinzip Gästebücher, nur halt auf die einzelnen Artikel bezogen. Oder anders herum: ein Gästebuch ist auch eine Kommentarfunktion für eine Seite als Ganzes.

                Gruß
                Ingo
                Eben und deswegen NEIN zu Gästebüchern. Man stelle sich vor.:

                1. Es schreibt keiner (die Regel) = Seite ist schlecht besucht und gefällt nicht.
                2. Negativeinträge aus was auch immer für Gründen = Seite/Service taugt nichts.
                3. Fragen zum Service etc. werden in Gästebüchern gestellt und nicht per Mail angefragt. (OT)

                und und......
                JP MEDIADESIGN | WEB & VIDEO DESIGN

                Kommentar


                • #9
                  AW: Gästebücher: Ja/Nein?

                  Ich habe eigentlich ganz gute Erfahrungen mit meinem Gästebuch gemacht. Obwohl es nicht in die Navigation integriert ist, habe ich doch 2-3 Einträge monatlich. Fast alle sind positiv. Die Freigabe der Beiträge mache ich allerdings von Hand, da es vorher Spameinträge gab, die ich nicht in den Griff bekam (vermutlich manueller Spam). Seit ich die Beiträge aber freischalte haben die Schmierereien komplett aufgehört.

                  Ich finde ein Gästebuch sollte eine Funktion haben wie ein goldenes Buch haben, das im Rathaus oder in teuren Hotels ausliegt. Man sollte sich nur darin eintragen, wenn man sich beim Webmaster bedanken will. Wem die Seite nicht gefällt, kann ja einfach zur nächsten Website wechseln. Und Verbesserungsvorschläge sollte man per E-Mail schicken.

                  Für Firmen sollte ein Gästebuch allerdings tabu sein. Oder könnt ihr euch vorstellen, dass Firmen wie VW, Henkel oder BASF ein Gästebuch auf ihrer Seite haben?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Gästebücher: Ja/Nein?

                    Kommt drauf an. Für eine Familien-Website o.ä. ganz nett.
                    Für professionelle Websites jedoch seit mindestens 8 - 10 Jahren out.
                    Firmen-Suchmaschine

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Gästebücher: Ja/Nein?

                      Ich würde denke ich keins mehr machen heutzutage da die meisten gästebücher nur noch vollgespamt werden und da sollte man sich schon überlegen ob es sich lohnt oder nicht. Ich sage also nein !

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Gästebücher: Ja/Nein?

                        Ich selber habe ein Gästebuch, aber meine Seite ist auch nur Hobbie. Wenn man aber einen professionellen Auftritt machen möchte, muss ich mich den anderen anschließen und auch nein sagen.

                        Du kannst ja statt dessen, den Besuchern die Möglichkeit geben, Kommentare zu schreiben, wie es bei Blog's üblich ist, z.B. Wordpress.
                        Ich bin ein Website-Bastler. Bin einfach ein voll Amateur.
                        BOBDESIGN
                        +phpbb_eek

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Gästebücher: Ja/Nein?

                          Hi,
                          Zitat von Ingo11 Beitrag anzeigen
                          Ich würde denke ich keins mehr machen heutzutage da die meisten gästebücher nur noch vollgespamt werden
                          das kommt aber ganz auf das Gästebuch an. Ich habe da absolut keine Probleme und bekomme gelegentlich interessante Rückmeldungen, die ich ohne Gästebuch vermutlich nicht erhalten hätte.

                          Gruß
                          Ingo
                          Ingo Webdesign

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Gästebücher: Ja/Nein?

                            Gästebücher kenn ich außer vom internet nur von hotels und/oder Ferienhäusern wo diese (nach meinen Erfahrungen) zum Grioßteil verwendet werden um Nachfolgenden besuchern Tipps und Tricks geben, oder Vorschläge für Tagesausflüge.
                            Gästebücher waren ursprünglich wohl eher von den Benutzern für benutzer, die Gästebücher von Webseiten gehen eher in die Richtung, Rückmeldung für den Betreiber zu geben, daher macht ein Gästebuch wenig sinn, da ich für Rückmeldungen der benutzer eher andere Wege gehen würde.
                            The fuck that was given due to the Abitur examination could not be described by e^(x).

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Gästebücher: Ja/Nein?

                              Ich bin für die Gästebücher, weil man die Teilnehmer einer Aktivität in diese "Bücher" eintragen kann. Später wird diese "Bücher" als eine Erinnerung gelten.
                              Besser nicht beginnen als nicht beenden.
                              Geschenke für Männer

                              Kommentar

                              Die neuesten Themen

                              Einklappen

                              Kostenlose Homepage bei Jimdo!

                              Einklappen

                              Jimdo

                              Die neuesten Beiträge

                              Einklappen

                              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                              Einklappen

                              Themen: 56.317   Beiträge: 427.806   Mitglieder: 27.630   Aktive Mitglieder: 64
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, TheP3aceguy.

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              467 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 463.

                              Mit 1.625 Benutzern waren am 17.03.2018 um 19:52 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Lädt...
                              X