Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Plissees für Allergiker - ja oder nein?

Einklappen

Google Anzeige oben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plissees für Allergiker - ja oder nein?

    Hallöle,

    ich bin neu im Forum und hab' gleich mal eine Frage für den Smalltalk-Bereich - sorry, ich weiß, das ist nicht so gern gesehen!

    Aber ich bin im Moment in einer (mittlerweile recht hitzigen) Debatte mit meiner Freundin. Sie will unbedingt Vorhänge für unser Schlaf- und das Wohnzimmer aber als Allergiker sehe ich das einfach nicht ein. Da sind doch Plissees um einiges besser geeignet oder?

    Danke für eure Antworten!

  • #2
    Huhu,

    meiner Meinung nach hast du Recht. Obwohl theoretisch alles für Allergiker geeignet ist, solange man es bei 60 Grad waschen kann. Vorhänge sind da natürlich etwas umständlicher, du hast Recht. Wir haben schon seit Jahren Plissees von da und ich muss sagen, dass die echt pflegeleicht sind. Ein paarmal im Jahr absaugen reicht vollkommen. Wenn ich mir wieder neue Plissees kaufen würde, dann würde ich mir vielleicht welche aus einem glatteren Stoff zulegen, aber das ist Geschmackssache.

    Zeig die doch mal deiner Freundin. Ich finde die super schön! Besonders, weil sie einen Metallgriff anstatt eines Plastikgriffes haben.

    Also wenn sie das nicht umstimmt…!
    Zuletzt geändert von Ingo; 08.02.2018, 08:54. Grund: Werbelink entfernt

    Kommentar


    • #3
      Alles was man waschen kann ist doch super für Allergiker. An Plissees hängt doch der Staub nur so drinn. Lieber gute Vorhänge, die man regelmäßig wäscht. Und dann ist dieses Werkzeug: https://www.1plushygiene.de/de/gesam...aengerung.html der beste Freund des Allergikers. Mit dem kann man die Wohnung staubfrei halten und danach heiß waschen.

      Kommentar

      Lädt...
      X