Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meine Homepage und eure Rückmeldungen sind gefragt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meine Homepage und eure Rückmeldungen sind gefragt

    Hallo Zusammen

    Gerne stelle ich meine Hoempage www.federicorath.ch vor und bin an euren Rückmeldungen interessiert?

    - Was denkt ihr über die Homepage?
    - Ansprechend ja/nein? Warum?
    - Wo gibt es aus eurer Sicht Optimierungsbedarf?
    - Wie kommen die Texstellen herüber?
    - Wie findet ihr die Preise?
    - Onlienbuchung sinnvoll? Ja/ Nein?
    - Allgemein Sympahtisch oder benötigt es etwas mehr?

    Danke euch für eure Rückmeldung.

  • #2
    Zu große Bilder, zu viele blaue Textstellen sollen das mal Links werden? Content fehlt.
    Preise habe ich nicht entdeckt. Hauptsache sie kontaktieren dich?
    https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80, Serverumzug ab €50>

    VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €38

    Kommentar


    • #3
      Hey Arnego, danke für die Rückmeldung.

      Die blauen Stellen können einmal Links werden oder sollen auf den Schwerpunkt im Text weisen. Wo fehlt was für einen Content? Hast du da konkretere Rückmeldungen? Die Preise findet du unter Sexualberatung 130.- (Fr. (Schweiz) nicht Euro) in der Stunden. Mein Angebot wird genutzt, doch wünsche ich mir mehr Betrieb in meiner Praxis.

      Somit bin ich um eure Hinweise sehr froh!

      Kommentar


      • #4
        Du hast ganze 3 Seiten die über Sexualerziehung gehen, Wissen ist eine Sammlung für raus gehende Links.
        Schau dir deine Konkurrenz an dann siehst du was dir in deiner Seite fehlt.

        Den Preis habe ich unter /sexualberatung-sexualtherapie/ finden können.
        Alles sehr dünn finde ich.
        https://arnego2.com <Webseiten, Umbau ab €80, Serverumzug ab €50>

        VPS 8GB RAM 50 GB ROM < Server in der EU, 1rstes Jahr €38

        Kommentar


        • #5
          Ich sage mal nichts zu Inhalt , sondern zum Code usw...
          Erstmal solltest du immer hier schauen.
          https://validator.w3.org/nu/?doc=htt...ricorath.ch%2F
          Da sind reichlich Fehler, die man ohne Probleme beseitigen kann.

          Auch hier kann man mal schauen
          https://developers.google.com/speed/...ricorath.ch%2F
          Die Desktop-Version sieht ganz gut aus.
          Beim Handy Modus kannst du ja mal schauen, ob es noch etwas beschleunigt werden kann.

          Im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass es soweit recht gut ist..
          Mein (Basti1012) Forum und Chat

          Kommentar


          • #6
            Hi Federico,
            es ist toll wenn jemmand seine Internetseite hier im Forum präsentiert. Und deswegen werde ich auch dir ein Feedback geben.

            Die Seite ist sehr gut aufgeräumt und bietet den Elementen viel Weißraum. Die Navigation sieht sehr gut aufgräumt aus, wobei mir die Bildwortmarke/Logo zu groß und Markant wirkt. Hier sollte man sich überlegen dies etwas zu reduzieren. Das Schriftbild sieht sehr einheitlich aus und die Schrift verwendet nur eine Schriftart. Mir gefällt das mit den türkisen Textabschnitten das in einigen Elementen auch verwendet wird. Die Farbe passt in die Seite rein, wirkt ruhig und gelassen und baut vorsichtig auf einer emotionalen Ebene auf ohne das man Angst hat das die Sachlichkeit und die Ernshaftigkeit verloren gehen könnte. Das ist besonders wichtig auf therapeutischen Webseiten. Was mir garnicht gefällt sind die zu vielen Elemente und Ebenen im Footer-Bereich. Hier sollten keine Kontaktformulare oder Newsletter-Formulare stecken und sich auf das wesentliche konzentrieren. Hier verliert man schnell als Besucher die Orientierung und brauch eine Zeit um sich im Footer zu orientieren. Hier gibt es auf der Seite keine klares Konzept oder dieses Konzept passt nicht zum Rest der Seite.

            Klare Strukturen müssen sich bis zum Ende der Seite durchziehen, sonst bringt das nix das man so gut anfängt und dann alles damit gefährdet, weil man strukturelle, konzeptionelle und gestalterische Fehler begeht. Hier ist noch Nachholbedarf. Meine Empfehlung ist, dass man eine Kontaktseite hat mit einem Kontaktformular oder eine versteckte Sidebar die man mit einem Kontakt-Button hervorheben kann, wo dort die Kontaktmöglichkeiten geboten werden.

            Es lohnt sich auch bei den Kollegen zu schauen wie diese ihre Therapeuten-Seiten gestaltet haben. Natürlich muss man nicht alles von dennen übernehmen oder blind einem Trend folgen.

            Jetzt kommt das Technische: Viele Seiten im Netz verwenden als Grundlage WordPress als Content Managment System(CMS). Diese bietet vielen Leuten die Möglichkeit ohne Programmierkenntnisse eine Internetseite zu erstellen. Der Einstieg und Betrieb ist relativ und verständlich. Es leitet aber bei vielen Leuten dazu das System mit vielen Plugins voll zu packen, da WordPress einst ein Blog-System nur wenig Funktionen von Haus aus mitliefert um das System als CMS zu betreiben. Dabei bedienen sich viele an Plugins, da diese bei WordPress sehr zahlreich sind. Das bringt aber auch viele Probleme mit sich. Viele Besucher erwarten das die Seite schnell geladen werden kann. Eine längere Wartezeit macht einen negativen Eindruck und wertet die Seite ab und as unabhängig vom Design,Struktur und Inhalt. Häufig springen auch Menschen ab, die nicht so lange warten möchten.

            Deswegen empfehle ich auf etliche Plugins zu verzichten, um performanter zu arbeiten und es bietet mehr Sicherheit für den Betreiber der Seite. Etliche Plugins wurden nicht sauber erstellt und bringen einige Fehler mit sich oder arbeiten mit Workarounds, die Syntax-Fehler mit sich bringen und von Suchmaschinen abgewertet werden. Hier sollte man sich eher zurück halten so gut wie möglich auf diese verzichten.

            Ich hoffe dir hilft das Feedback der User hier im Forum und die von mir weiter.


            Viele Grüße Localfu

            PS: Wenn euch mein Post gefallen hat, dann lasst mir ein "Daumen hoch" da!

            Kommentar


            • #7
              Hallo Federico

              Da Webseiten mein Steckenpferd sind begutachte ich immer gerne andere Werke :-)

              Technisch:

              Die Fehlerflut die basti1012 oben bereits erwähnt hat ist schon heftig. Auch wenn sich deine Zielgruppe daran nicht stört da die Fehler im Betrieb dank hoher Fehlertoleranz der Browser nicht angezeigt werden - bei Suchmaschinen (vor allem Google) führen fehlerhafte Skripte zu Abwertungen (Qualitätsaspekt).

              Performance:

              Tipp bei deinem Browser mal auf die 'F12'-Taste (Entwicklertools) und wähle hier bei den Tabreitern 'Netzwerk' bzw. 'Network'. Da kannst du sehen was beim Aufruf deiner Seite alles geladen wird und wie lange es dauert. Und einen derart heftigen Traffic habe ich bei einer Startseite noch nie gesehen. Allein für css werden 20 !!! Dateien geladen und 26 !!! Javascript-Dateien. Zum Vergleich: Ich habe bei meiner Seite (mit deutlich mehr Elementen) gerade mal 3 css und 4 Javascriptdateien (welche aber nicht pauschal beim Start sondern bei Bedarf zugeladen werden.

              Ferner werden 6 Zeichensätze geladen, wenngleich ich ohne professionelles Auge keine 6 verschiedene Zeichensätze erkenne. Da werden sicher Zeichensätze geladen sie gar nicht zur Anwendung kommen. Hinzu kommen Bilder der Größenordnung > 1MB. Das ganze als Paket betrachtet beschert dir eine nicht zeitgemäß lange Ladedauer. Übrigens auch ein Kriterium beim Suchmaschinen...

              Best Practice:

              Menüführung ist gut, alles ist recht gut zu finden. Ich persönlich mag eher 'standhafte' Menüs. Erspart den ständigen Weg nach oben wenn man die nächste Kategorie wählen möchte. Ist aber Geschmacksache. Barrierefrei ist die Seite auch nicht wirklich. Die Farbe für den gerade aktiven Link ist meines Erachtens etwas kontrastarm zum weißen Hintergrund (WCAG AA - Norm). Ferner fehlen bei Bildern die 'alt'-Attribute (laut W3 ist das Attribut 'required', sorgt für Barrierefreiheit da Bildinhaltsbeschreibung vom Reader vorgelesen wird und hilft beim SEO durch wiederholte Verwendung relevanter Begriffe)

              Zu 'Best Practice' zählt ja auch 'responsives Design', also die Anpassung der Darstellung an die Bildschirmgröße des Betrachters. Und da fällt auf dass (auf meinem Handy) der halbe Bildschirm allein schon vom Logo beansprucht wird. Das finde ich 'too much'. Zumal ich mit dem Logo eher etwas religiöses assoziiere :-)

              Ferner bin ich auch ganz bei Localfu betreffend dem Footer. Das ist weit weg von 'state of the art'. Zumindest die Bereiche Newsletter und Kontaktformular würde ich auf eine Seiten legen und im Footer lediglich einen Link dorthin ablegen. Auch Linkverweise zu Instagramm-Inhalten gehören (auch laut HTML5) semantisch nicht in den Footer.

              Optik:

              Die Optik gefällt mir sehr gut (abgesehen vom großen Logo). Es wirkt ruhig, aufgeräumt und seriös. Auch seitenübergreifend alles in einem einheitlichen Stil gehalten ist sehr angenehm. Unschön (und was man auch vermeiden sollte) ist die Tatsache dass Überschriften und Links absolut identisch dargestellt werden. Dadurch ist es für den geneigten User nicht ersichtlich ob 'mehr' dahinter steckt. Siehe deine Seite 'Wissen'. Nach Betrachtung der ersten Seiten war ich klassisch konditioniert dass türkise Schrift eine Überschrift darstellt. Daher dachte ich bei der Seite 'Wissen' das hier nur Begrifferklärungen zu iSi, ZISS... gelistet sind. Dass dies Links sind war absolut nicht offensichtlich.
              Ferner sind andere Links in 'normaler' Schrift dargestellt (dein Breadcrumb, Telefonnummer, Email...). Bildauswahl finde ich passend gewählt.

              Inhalt:

              Ich denke dass Informationssuchende zum Thema auf dieser Seite hinreichend Input bekommen. Scheint die Kernthemen zu benennen ohne auszuschweifen. ABER: Beim Preis (130,-/pro Stunde) UNBEDINGT eine Währung angeben. Mir ist z.B. aktuell nicht klar ob es Euro oder Franken sind !!! Denn man ist bei einer deutschsprachigen Seite klassisch auf Euro fixiert. Wer nun nicht auf deine Domain oder ins Impressum schaut wird hier im Leben keine schweizer Franken vermuten !!!

              Fazit:

              Die Seite ist informativ, ansprechend und ist für einen Anwender ein durchaus brauchbarer Auftritt. Dennoch steckt der Teufel im Detail der zwar für die Besucher erstmal irrelevant ist, aber im Sinne von Barrierefreiheit und SEO nicht unerheblich ist. Da solltest du noch etwas 'rundschleifen' :-)

              Was für ein Roman, soviel Input liest kein Mensch :-)
              ________
              Megabyte66
              ________

              Kommentar


              • #8
                Hey Zusammen

                Ich danke euch vielmals für eure Feedbacks! Die Inputs helfen mir weiter und gerne werde ich die Punkte in den kommenden Tagen umsetzten.

                Natürlich werde ich meine Anpassungen dann nochmals in das Forum bringen

                Euch weiterhin eine gute Woche.


                Kommentar

                homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                Einklappen

                Themen: 56.938   Beiträge: 431.246   Mitglieder: 28.750   Aktive Mitglieder: 80
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Herman.

                Online-Benutzer

                Einklappen

                279 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 278.

                Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Die neuesten Themen

                Einklappen

                Die neuesten Beiträge

                Einklappen

                Lädt...
                X