Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bug bei Entities im Code

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bug bei Entities im Code

    Hi,
    lest am einfachsten zunächst mal meinen Eintrag "Was mein Gästebuch aus "Xtended" Zeichen macht" in meinem Gästebuch.

    Ich hatte auch dieses Forum hier getestet und dabei die fehlerhafte Anzeige innerhalb von Code-Bereichen erhalten.

    Beispiel: "& # 124 ;" ohne Leerzeichen: "|"
    dasselbe als Code ausgezeichnet:

    Code:
    Beispiel: "& # 124 ;" ohne Leerzeichen: "|"
    So etwas wird wohl selten auftreten, aber sollte dennoch gefixed werden.

    Gruß
    Ingo
    Ingo Webdesign

  • #2
    AW: Bug bei Entities im Code

    vllt. wieder mal updaten, wenn es bekannt ist (was ich schon glaube) ist es sicher schon gefixt.

    PS: Hab es bei mir auf 3.6.8 getestet und der Fehler tritt nicht auf, vllt liegt es ja an einem Plug-in.
    Zuletzt geändert von -ERROR-; 21.09.2007, 15:47.

    Kommentar


    • #3
      AW: Bug bei Entities im Code

      Was Leute für ein Problem haben, ne, ne....
      Irgendwelche Zeichen eingeben.
      Warum wird bei dir eigentlich das & in & umgewandelt?
      Das braucht man doch gar nicht...

      Kommentar


      • #4
        AW: Bug bei Entities im Code

        Hi,
        Zitat von mi-schi Beitrag anzeigen
        Warum wird bei dir eigentlich das & in & umgewandelt?
        Das braucht man doch gar nicht...
        Aber sicher doch!
        "&" leitet eine Entity ein und wenn keine solche folgt, kann nicht nur ein ziemliches Chaos entstehen, sondern die Seite wird zwangsläufig auch invalde. Abgesehen davon speichere ich die Einträge im xml-Format und ohne CDATA-Deklaration, so dass auch die xml-Datei sonst fehlerhaft wäre.

        Besonders übel kann sich übrigens ein schlampig allein gelassenes "&" in Links auswirken. Schau Dir nur mal an, was eun Browser aus
        HTML-Code:
        <a href="?id=1&copy=1">test</a>
        macht...
        Gruß
        Ingo
        Ingo Webdesign

        Kommentar


        • #5
          AW: Bug bei Entities im Code

          Stimmt. Aber in einem Gästebuch schreibt doch niemand einen Link a la <a href=""></a>. Sowas würde ich verbieten. Mein Gästebuch soll doch keine Werbefläche werden...
          Zuletzt geändert von mi-schi; 03.10.2007, 10:24.

          Kommentar


          • #6
            AW: Bug bei Entities im Code

            Hi,
            Zitat von mi-schi Beitrag anzeigen
            Stimmt. Aber in einem Gästebuch schreibt doch niemand einen Link a la <a href=""></a>.
            das meinte ich ja auch nicht (auch wenn viele Gästebücher - meines auch - ja die Möglichkeit zur Verlinkung von Seiten anbieten). Vielmehr sollte man nicht einfach & (besonders in Links) notieren und glauben, das könne ja sowieso zu keinem Problem führen. Besonders CMS' sind da leider oft schlampig programmiert - und wehe Du hast da als zusätzlichen Parameter mal einen Namen vergeben, der einer existierenden Entity entspricht; da gibt es ja einige... und es könnten auch neue hinzukommen, die dann die so bezeichneten Parameterlinks unbrauchbar machen würden.

            Gruß
            Ingo
            Ingo Webdesign

            Kommentar


            • #7
              AW: Bug bei Entities im Code

              warum lässt du auf den code nicht einfach html_entity_decode() drüberlaufen? so könntest du auch die spielchen erlauben.
              AC/DC Fanpage www.ifyouwantblood.de
              Nein zur Zensur im Internet und anderswo - Anonymous

              Kommentar

              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

              Einklappen

              Themen: 56.933   Beiträge: 431.211   Mitglieder: 28.702   Aktive Mitglieder: 44
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, sukhdevscatering.

              Online-Benutzer

              Einklappen

              209 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 205.

              Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              Die neuesten Themen

              Einklappen

              Die neuesten Beiträge

              Einklappen

              • Megabyte
                mySQL ORDER BY mit Umlauten
                Wenn man auf meiner Seite bei der Auswahl 'Suche' die Kategorie 'Land' auswählt und dort nach 'Deutschland' sucht erfolgt eine Auflistung der Filme die mindestens einen Drehort in Deutschland hatten. So weit do gut...

                Wenn man nun bis ans Ende scrollt erscheint dort der Film "Zweiohrküken"...
                Heute, 00:50
              • arnego2
                Antwort auf mySQL ORDER BY mit Umlauten
                Wenn das alles so klappt warum ist dir die Ordnung so wichtig?
                Heute, 17:18
              • Megabyte
                Antwort auf mySQL ORDER BY mit Umlauten
                Hallo Sempervivum

                Danke für deinen Beitrag. Das wäre sicherlich ein begehbarer Weg. Fühlt sich aber immer noch irgendwie an wie "durch den Rücken in die Brust geschossen". Aber scheinbar lässt sich diese Aufgabe nicht mit einer einzigen Direktive elegant lösen. Wenn es daher...
                Heute, 16:38
              • Sempervivum
                Antwort auf mySQL ORDER BY mit Umlauten
                Wenn es nicht gerade hunderttausende von Datensätzen sind würde ich auf eine Sortierung mit PHP und einem Callback setzen, also usort. Dann kannst Du in der Vergleichsfunktion die Strings in eine Form bringen, die für den Vergleich geeignet ist und brauchst diese nirgends zu speichern, also die Redundanz...
                Heute, 16:18
              • Megabyte
                Antwort auf mySQL ORDER BY mit Umlauten
                Hallo arnego2

                Danke für die Rückmeldung, aber hilft hier nicht :-)

                Ich habe keinerlei Probleme mit der Darstellung von Umlauten. Alle Umlaute werden sowohl in phpMyAdmin als auch im Frontend exakt dargestellt. Dafür wurde mittels diversen utf-8 Direktiven gesorgt. Keine...
                Heute, 15:53
              • arnego2
                Antwort auf mySQL ORDER BY mit Umlauten
                Bei mir hat die .my.cnf Methode funktioniert.

                https://stackoverflow.com/questions/...sql-phpmyadmin
                Heute, 14:41
              • Dekson
                Antwort auf Neuer Drucker?
                Morgen

                Hattest du dich denn entschieden zu einem Drucker?
                Ich muss ja sagen, dass es wirklich unterschiedliche Hersteller und Modelle gibt, man sollte einfach schauen, welchen man gebrauchen kann bzw. welcher die Voraussetzungen erfüllt.
                Ich zum Beispiel habe mich nach Zubehör...
                Heute, 05:58
              • Megabyte
                Antwort auf Bitcoin-Board.de - Deutschsprachiges Bitcoin & Altcoin Forum
                Ich mag Bitcoins ebenso wenig. Bitcoins öffnen dubiosen Machenschaften Tür und Tor. Außerdem sind wegen dem Schrott gute Grafikkarten exorbitant teuer geworden bzw. gar nicht mehr erhältlich :-)
                Gestern, 22:09
              • Megabyte
                Antwort auf HomeOffice
                Bin bei Localfu (auch aus Erfahrung)

                Die zu erwartende Arbeitsergebnisse sind vorab klar festzuhalten und mit einer realistischen Zeitschiene zu versehen. Wenn z.B. ein Konstrukteur zu Hause an einem CAD-System ein Bauteil entwickeln soll so erwartet man dann Ergebnisse in 14 Tage (Beispiel...
                Gestern, 22:00
              • Nightland Driver
                Mysql id anhand des nutzers auslesen und nächste/letzte erhalten?
                Hey, ich habe ein kleines Logik Problem und wollte mal fragen ob mir jemand dabei helfen kann.

                Ich mag aus meiner Datenbank eine Nachricht auslesen. Diese hat folgende werte [id, user_id, text].
                Nun rufe ich anhand der id [5] die nachricht von dem Benutzer [2] auf. Dieser Benutzer...
                23.09.2021, 17:00
              Lädt...
              X