Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umgangston

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umgangston

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht wo man das eintragen soll, aber irgendwie hat sich das Miteinander in der letzten Zeit ziemlich verschärft. Teilweise bis kurz vor einer Beleidigung.

    Ich selber bin bestimmt auch nicht immer "perfekt freundlich" aufgelegt und schreibe auch mal aus "dem Bauch".

    Aber ich denke man sollte wieder etwas sachlicher werden, die Postings lesen und sinnvoll antworten. Das hebt nicht nur die Qualität, sondern auch das Miteinander

    Es soll sich jetzt keiner angegriffen fühlen, ich will auch niemand angreifen, aber einige der Postings von diesem Tag haben mich veranlaßt dies zu schreiben.

    Danke fürs Lesen...
    Personal stuff

  • #2
    AW: Umgangston

    Wer ist der Übeltäter, ich. Hmm, ich versuche eigentlich immer so zu Antworten, wie die Frage gestellt wurde, achte auf meine Rechtschreibung und versuche doch immer freundlich zu sein, obwohl das nun mal nicht immer geht...
    Ma guggen, was heute so nicht so optimales geschrieben wurde *stöber*.

    Kommentar


    • #3
      AW: Umgangston

      Oh, fein, daß Du das sagst. Ich dachte, ich wäre's gewesen ;-).
      Es gibt hier halt Postings, die sind eine Zumutung. Wen wundert's, daß die Antworten auch nicht so lieb sind wie bei Fragestellern, die ersichtlich schon mal die Suchfunktion ausprobiert und gar die eine oder andere, von irgendwem hier ja mühsam reingesetzte Richtlinie beachtet haben. Das muss doch nicht sein, daß einer als zweiter am gleichen Tag ein Fachthema aufwirft und das mit "Frage" oder ähnlich Aussagereichem im Subject überschreibt ... und auch der hat schließlich Antwort gekriegt.
      Zuletzt geändert von LFS-Nr-3305; 01.10.2007, 21:07.

      Kommentar


      • #4
        AW: Umgangston

        Ich lese hier meistens nur, aber zum Umgangston möchte ich schon etwas sagen.

        Ich weiß, dass es oftmals anstrengend ist, die gleiche Frage zum 100. mal zu beantworten. Ein netter Hinweis auf die Suchfunktion finde ich nicht verkehrt. Wenn man es gut meint, vielleicht schon mit einem Link auf dem entsprechenden Titel. Oder wenigstens mit dem entsprechenden Suchbegriff.

        Schade finde ich es, wie Homepagebewertungen manches mal vorgenommen werden, die ich teilweise sehr hart empfinde. Es wird all das negative heraus gekramt, was schlecht ist. Zack, zack, zack. Manches mal nur in einem Halbsatz.
        So etwas erzeugt dann häufig dann entweder einen totalen Rückzug - hier in dieses Forum gehe ich nie wieder hin. Oder eine Gegenreaktion, die ähnlich abweisend ist.

        Vielleicht denkt jeder mal daran zurück, wie stolz er / sie auf seine erste Homepage war. Fachmänner hätten sie in den seltensten Fällen als gut angesehen.
        Für Anfänger ist es schon sehr frustrierend, hier Kritik zu bekommen.

        Vielleicht einfach mal auch gucken, was ist gut, welche Ansätze sind gut.

        Nur als Anregung...?

        Catja

        Kommentar


        • #5
          AW: Umgangston

          ich nenn mal namen sonst is das ja langweilig

          mcliquid
          Theard

          Der erste post von ihm is schon ziemlich sehr unhöflich aber der zweite is nur noch ne reine Beleidigung ohne sin.
          sigpic

          Kommentar


          • #6
            AW: Umgangston

            Das Thema gabs hier schon öfter.

            Ich stimme da voll mit dem Threadstarter überein, aus welchen Gründen auch immer man sich vielleicht zu Unfreundlichkeit getrieben fühlt, wem ein Gefühl für Höfflichkeit fehlt, der hat sich zumindest an Forumsregeln und Netiquette zu halten.

            Andererseits gibts hier wirklich teilweise einfach Themen wo auch ich mich fast schon persönlich angegriffen fühle. Ich mein man ist ja auch mit dem Herzen bei so ner Sache, wenn einem dann wieder irgend ein Internet Müll präsentiert wird sind da durchaus auch eigene Gefühle mit im Spiel die dann in eine Antwort mit rein spielen.
            Das darf auch so sein finde ich, es ist doch schön wenn man mit Emotionen zu einem Thema schreibt.
            Nur kommt es einfach vor das Leute die Balance zwischen ihren Gefühlen und der gebotenen Höfflichkeit nicht finden.

            Eine sarkastische Antwort oder auch mal eine eher unfreundliche Antwort auf eine unfreundliche frage oder einfach nur der Verweis auf die Suchfunktion kann ich, sofern dem Fragenden damit noch geholfen wird, verstehen und akzeptieren. Aber wenn sich jemand wegen einem schlechten Design oder Code zu persönlichen Beleidigungen hinreißen lässt dann ist das inakzeptabel finde ich. Und ich bin da durchaus auch erstaunt das einige Leute hier noch posten dürfen.
            nicht von mir gemacht, nur von mir empfohlen:
            Die Goldenen Regeln für Schlechtes HTML
            :gott: SelfHTML
            Farben - Lehre, Wirkung, Harmonie

            Kommentar


            • #7
              AW: Umgangston

              Zitat von Blues Beitrag anzeigen
              Das Thema gabs hier schon öfter.
              Und wird es immer wieder geben. So sind sie halt die Menschen. ;-)
              mfg happy

              +phpbb_arr WARNUNG: ANFÄNGER!

              Kommentar


              • #8
                AW: Umgangston

                jap das sehe ich genauso.

                Klar ist man manchmal schlecht gelaunt oder fühlt sich angegriffen, aber dann kann man des im Post wenigstens kurz anmerken.

                Dennoch finde ich höfflichkeit doch sehr wichtig und es soll damit auch neue User nicht gleich wieder verschäuchen.


                Ich mag mich noch erinnern, wie stolz ich war, als ich ne Page gecodet habe und ich dann die hier Präsentiert habe.
                Dann wurde ich sofort attackiert usw. und das hat mich auch ich sag jetzt mal getroffen.

                Aber mitlerweile ist das ja Standart und ich finde es nicht mehr so schlimm und kann auch mit Kritik umgehen..
                sigpic
                Private HP - Beta Phase!
                I had a dream I could buy my way to haven! - Kayne West

                Kommentar


                • #9
                  AW: Umgangston

                  Zitat von Blues Beitrag anzeigen
                  Andererseits gibts hier wirklich teilweise einfach Themen wo auch ich mich fast schon persönlich angegriffen fühle. Ich mein man ist ja auch mit dem Herzen bei so ner Sache, wenn einem dann wieder irgend ein Internet Müll präsentiert wird sind da durchaus auch eigene Gefühle mit im Spiel die dann in eine Antwort mit rein spielen.
                  einem *neuling* zu antworten: *lern css* etc... ist absolut keine lösung...
                  richtig wäre:
                  lerne die ursprünge kennen...
                  was ist eine lochkarte...
                  wie funktionierte diese...
                  was ein logarhytmus...
                  was ist eine daten-cassette...
                  wie gross war ein rechner in den 70er jahren...
                  wieviele disketten brauchte man für *boulder dash*... (falls das noch wer kennt)
                  wieviel speicher hatte ein commodore...

                  beschäftige dich mal etwas mit html.... css... usw

                  wer jetzt mit css und xhtml anfängt, hat von dem allen vorangegangenem keine (oder wenig) ahnung. (!)

                  es gibt profis...,
                  es gibt leute die damals damit *angefangen* haben (und trotzdem laien sind)...
                  und neulinge, die von alldem gar nichts wissen

                  sowas solltet ihr immer im *hinterkopf* haben....

                  *klugscheisser* gibt es genug

                  wer mit einem baukasten anfängt... bitte.. warum nicht...
                  wenn es nicht reicht, wird es ein editor... auch gut...
                  wenn er dann die einschränkungen kennen lernt, wird er sich mehr damit beschäftigen...
                  wollen...
                  müssen...
                  solang es nicht so ist, einfach nur mal ratschlag geben...
                  lernen wollen, muss derjenige selber

                  gruss arko

                  p.s. es werden nicht nur pc-*freaks*, sondern auch handwerker gebraucht...

                  bestes beispiel:
                  bei einer umfrage letztens in der fussgängerzone....
                  woher kommt der strom ?
                  antwort:
                  aus der steckdose

                  (der antwortgeber war 23 jahre.......... )
                  no comment
                  Zuletzt geändert von arko-fn; 02.10.2007, 22:40.
                  sigpic
                  Bewertungen (ob positiv oder negativ) können unterlassen werden

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Umgangston

                    @arko-fn
                    LuNe's Blog*Meine Software- und Tippssammlungen *
                    Twitter * Meine Tel-Domain

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Umgangston

                      Zitat von arko-fn Beitrag anzeigen
                      wieviele disketten brauchte man für *boulder dash*... (falls das noch wer kennt)
                      kenn ich
                      sigpic | >> grafikworkX das Blog<< | >> stp-88 <<
                      „Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.“ Martin Luther King

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Umgangston

                        wieviel cassetten wären das jetzt wohl für *strike*, oder die ganzen *clan-spiele*

                        (hab *kriegs-spiele* in *clan-spiele* geändert)
                        (glaube, da würde nicht mal die hintergrundgrafik auf eine cassette passen...)
                        (geschweige die ladezeit)
                        Zuletzt geändert von arko-fn; 02.10.2007, 23:03.
                        sigpic
                        Bewertungen (ob positiv oder negativ) können unterlassen werden

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Umgangston

                          Was hat das mit dem Topic zu tun?

                          Die Antwort "lern CSS" finde ich auch unpassend. Aber eher aus dem Grunde das diese Antwort dem Fragenden wenig hilft. Man sollte zumindest erklären was das ist und wozu er es denn lernen sollte und vielleicht auch noch den einen oder anderen Link mitliefern. Denn es gibt durchaus Seiten die man evtl bei ner google suche findet die eher ungut sind für den Einstieg.

                          Abgesehn davon ist so eine Antwort aber auch immer blöde für Leute die ein Problem haben und die Suchfunktion benutzen und dann in jedem Thread nur lesen "lern css und html" oder, und darüber freue ich mich nach jeder Benutzung der Suche am meisten, "benutz die forumssuche".

                          Ich bin auch schon was älter, habe auch atari und c64 miterlebt, zwar keine Ahnung wieviele kassetten irgendwelche spiele brauchten weil ich wenig gespielt habe, aber gehabt habe ich das Ganze Zeug auch.
                          Und was bitte soll einem Anfänger dieses Wissen nützen?
                          Toll ich hab auch Basic und Turbo Pascal gelernt und das bringt mir bei html und css genau so wenig wie meine Erfahrung mit 5 Zoll Discs und Datasetten.

                          Das Wissen über so alten Kram ist heute absolut überflüssig, dazu haben sich die Dinge viel zu sehr verändert. Die Erfahrung die sich über die Zeit angesammelt hat sicher nicht, aber die kann ein Neuling so oder so nicht haben, warum sollte er sich mit Dingen asueinender setzen die es heute nicht mehr gibt?
                          Html bietet heute einen wunderbaren Einstieg in die Programmiererei. Denn html führt früher oder später meist zu JS, PHP oder ähnlichem und wenn man das dann kann hat man eine tolle Basis für c/++/#, Java usw.
                          Und wenn man dann an dem Punkt ist ... bringt einem das Wissen wie viele Discs Pacman brauchte immer noch kein Stück weiter.

                          Aber die Frage auf welchem Wege man sich der Webseiten Erstellung nähern sollte hat mit der Frage nach dem Umgangston im Forum eigentlich doch wenig bis gar nichts zu tun irgendwie.
                          nicht von mir gemacht, nur von mir empfohlen:
                          Die Goldenen Regeln für Schlechtes HTML
                          :gott: SelfHTML
                          Farben - Lehre, Wirkung, Harmonie

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Umgangston

                            das war als ergänzung / überlegung gedacht.
                            was nutzt (mir) ein *fachmann*, der mir die zusammemhänge nicht erklären kann ? (da er das selbst nichtweiss)
                            die *schlauen*,*ungehaltenen*, *aroganten* und teilweise beleidigenden antworten, kommen oftmals von solchen *fachleuten*
                            ganz im urschleim muss man nicht anfangen. etwas davon zu wissen, nutzt aber schon.
                            und das es unterschiede zwischen z.b. einem 12-jährigen und einem informatiker in der hp-erstellung gibt, ist wohl klar.
                            danach sollte man die fragen der TE auch behandeln.
                            man weiss nicht, wer die frage stellt und was derjenige kann.
                            und... antworten kann man generell im *normalen* ton.
                            sigpic
                            Bewertungen (ob positiv oder negativ) können unterlassen werden

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Umgangston

                              Zitat von arko-fn Beitrag anzeigen
                              *klugscheisser* gibt es genug
                              Könnte man aber auch als "Besserwisser" schreiben.

                              Zitat von arko-fn Beitrag anzeigen
                              bei einer umfrage letztens in der fussgängerzone....
                              woher kommt der strom ?
                              antwort:
                              aus der steckdose
                              Die Frage ist auch nicht eindeutig gestellt. Logische Konsequenz "aus der Steckdose". Zumindest bei mir kommt er aus der Steckdose :mrgreen:

                              Zitat von arko-fn Beitrag anzeigen
                              das war als ergänzung / überlegung gedacht.
                              was nutzt (mir) ein *fachmann*, der mir die zusammemhänge nicht erklären kann ? (da er das selbst nichtweiss)
                              Zustimmung, aber im Gegenzug müsste man die Fragen detailierter stellen:

                              - Bitte um Kritik
                              - Bitte um Meinungen
                              - Was haltet ihr davon?
                              - Nur das Design bewerten

                              Die Möglichkeiten hierauf zu antworten sind so groß wie ein Scheunentor. Kaum zu treffen.

                              Zitat von arko-fn Beitrag anzeigen
                              und das es unterschiede zwischen z.b. einem 12-jährigen und einem informatiker in der hp-erstellung gibt, ist wohl klar.
                              In den Fragestellungen der Fragenden und in den Antworten der Antwortenten auch.

                              Zitat von arko-fn Beitrag anzeigen
                              antworten kann man generell im *normalen* ton.
                              Das war der Sinn meines Postings
                              Personal stuff

                              Kommentar

                              homepage-forum.de - Hilfe für Webmaster! Statistiken

                              Einklappen

                              Themen: 56.714   Beiträge: 429.207   Mitglieder: 28.474   Aktive Mitglieder: 44
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Onkelgirli.

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              230 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 225.

                              Mit 3.502 Benutzern waren am 23.01.2020 um 17:20 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Die neuesten Themen

                              Einklappen

                              Die neuesten Beiträge

                              Einklappen

                              Lädt...
                              X